Steelstyler und sein neuer Unimog 406

    • Hallo Rene,
      So lange du alle Teile in der Nähe hast findet sich das auch wieder zusammen. Wichtig ist nur das nachher alle Teile da sind und du es selber schon einmal vor nicht all zu langer Zeit auseinander genommen hast (nicht all zu lange, sprich ca ein Jahr).
      Katastrophal wird es nur wenn die Teile wild verstreut von irgend wem anders nach dem Motto nach mir die Sinn-flut auseinander gerissen wurden.
      MfG
      Johannes
    • Moin,

      das auf keinen Fall , das liegt alles unter meiner Hand. Natürlich habe ich da schon Ordnung drin , doch wenn z.b 5 Baugruppen gleichzeitig gemacht werden , dann sucht man schon das ein oder andere Teil.

      Bremskraftverstärker , Kupplungsgeber , Lenksäule sind gerade in Behandlung.- Alles zerlegt und die Teile sind verstreut .
      Die einen sind in der Galvanik , manche liegen in der Strahlkabine und die anderen trocknen unter Lack .. Da muss man seine Birne mal anstrengen das wieder zusammen zu fummeln. :thumbsup:

      Ich hoffe der Lacker kommt bald aus dem Quark , noch ist da nichts dran passiert und ich wollte sie dieses Jahr wieder haben :thumbdown:

      Gruß Rene