Ich glaube ich bin infiziert :D

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Ich glaube ich bin infiziert :D

      Hallo zusammen,
      Seit ich klein bin begeistern mich Standmotoren.
      Bei sämtlichen Ausstellungen bleibe ich immer recht lange vor solchen stehen und bewundere die alte Technik.
      Habe die letzten Abende sämtliche Themen im Forum dazu gelesen und bin nun tatsächlich auf der Suche nach einem eigenen Standmotor.
      Leider habe ich von diesen so wenig Ahnung wie eine Kuh vom Eier legen.
      (Okay...etwas mehr evtl schon, hatte schon ein paar Motoren von Motorsägen,Motorrädern o.ä. auseinander)
      Ich möchte meinen Standmotor im Zustand 1+, lieber einen mit Patina an dem ich noch selbst Hand an legen muss.

      Ein paar Fragen meinerseits:
      Gibt es geeignete Einsteigermodelle und eher ungeeignete?
      Die Deutz Standmotoren MAH 711 sind mir sehr ins Auge gefallen (warum weiß ich auch nicht so recht)
      Worauf ist bei einer Besichtigung zu achten?
      Worauf ist (falls möglich) beim starten und laufen des Motors zu achten?
      Auffallende scharbende Geräusche z.b.
      Wie ist es mit der Ersatzteilversorgung?

      Mein Hirngespinst:
      Mein Deutz D30S mit einem vom Alter her zu Standmotor passenden Anhänger. Auf diesem der Standmotor und noch irgend ein Gerät.
      Schleifbock,Säge,Bohrmaschine,Mühle o.ä.

      Für Erfahrungen und Informationen bin ich im vorraus schonmal sehr dankbar!

      Gruß
      Matze :thumbsup:
    • Ich hatte dunkel in Erinnerung das ich noch irgendwo Eisenräder habe..nach kurzer Suche habe ich zwei gefunden.

      Hab sogar noch ein Gestell bei mir stehen auf dem momentan ein großer elektromotor mit Riemenscheibe montiert ist.
      Das Gestell hat eine schöne Platina und ist auch mit Eisenrädern versehen.
      Elektromotor runter, Standmotor drauf :)
      Muss ich nur noch den richtigen finden ;)

      Gruß
      Matze
    • Hallo Matze,

      setze dich da mal mit Marvin in Verbindung. Er hat genau das, was du dir vorstellst. Wir haben für ihn vor kurzem noch einen 2. Motor geholt. Der sitzt mittlerweile auf seinem Fahrgestell und wird fertig gemacht. Er läuft klasse.

      @Marvin
      Mit Diesel Gruß aus Wuppertal
      Tim


      Deutz D30 & Hanomag Granit 500

      ...und was machst du den ganzen Tag? Trecker fahrn 8) :D

      ...ein Leben ohne Trecker geht-ist aber sinnlos !!!
    • Hallo Tim,
      Den Bericht von ihm habe ich mit leuchtenden Augen gelesen :)
      Ich weiß zwar nicht was du meinst mit "er hat genau das was du suchst" - er betreibt doch diese Motoren auf dem Fahrgestell mit der Mühle? - aber ich schreib ihm mal eine PN.
      Danke für den Tipp.
      Die Petroleumlampe und den Kanister finde ich klasse!

      Gruß
      Matze
    • ...Motor auf Fahrwerk hinterm Trecker und damit wird ein Gerät angetrieben. Deswegen "er hat das, was du dir vorstellst"

      Die Mühle gibts und er hat auch noch eine Kolbenpumpe. Die hat der Motor schon erfolgreich angetrieben. Auf dem Fahrwerk, was du beschreibst, steht nun der "neue" Motor. Den macht er gerade fertig. Der Motor, der auf dem Fahrwerk stand, ist noch komplett zerlegt und wird nur technisch restauriert - optisch soll er seine Klasse Patina behalten.
      Mit Diesel Gruß aus Wuppertal
      Tim


      Deutz D30 & Hanomag Granit 500

      ...und was machst du den ganzen Tag? Trecker fahrn 8) :D

      ...ein Leben ohne Trecker geht-ist aber sinnlos !!!
    • DeutzTim wrote:

      ...Motor auf Fahrwerk hinterm Trecker und damit wird ein Gerät angetrieben. Deswegen "er hat das, was du dir vorstellst"

      Die Mühle gibts und er hat auch noch eine Kolbenpumpe. Die hat der Motor schon erfolgreich angetrieben. Auf dem Fahrwerk, was du beschreibst, steht nun der "neue" Motor. Den macht er gerade fertig. Der Motor, der auf dem Fahrwerk stand, ist noch komplett zerlegt und wird nur technisch restauriert - optisch soll er seine Klasse Patina behalten.

      Ziemlich genau so stelle ich mir das auch vor.
      Nur mit einer Säge oder einer Bohrmaschine oder einer Schleifmaschine für Mähbalken :thumbsup:

      Der Motor soll seine Patina behalten, ihm darf man sein Alter gern ansehen ^^
    • So richtig was getan hat sich in Sachen Standmotor noch nicht.
      Im Nachhinein ärgere ich Mich das ich den oben verlinkten damals nicht gekauft habe.
      Evtl war Norbert ja schneller? :thumbsup:
      Bin aber weiterhin fleißig an suchen.
      Entweder ist es mir zu teuer, Nahe zu Schrott oder ewig weit weg.
      In Österreich steht momentan ein schöner MAH zum Verkauf,oberhalb von Wien... aber das ist nicht mal eben schnell gefahren :thumbdown:
      Wenn ich einen Standmotor mein "eigenen" nennen darf melde ich mich natürlich wieder.

      Gruß
      Matze
    • Hallo Björn,

      Verkaufsangebote sind im allgemeinen Forum nicht erlaubt! Bitte mache dies im passenden Bereich oder per PN/Email mit den entsprechenden Leuten

      LG
      DeutzTim
      Moderator
      Mit Diesel Gruß aus Wuppertal
      Tim


      Deutz D30 & Hanomag Granit 500

      ...und was machst du den ganzen Tag? Trecker fahrn 8) :D

      ...ein Leben ohne Trecker geht-ist aber sinnlos !!!