D5005

    • D 5005

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Hallo, ich bin Marcel und 15 Jahre alt und bin neu hier im Forum.
      Nachdem ich bin den roten Karen, die sich IHC schimpfen genug hatte, habe ich mir im Dezember 2015 einen Traum erfüllt: ein DEUTZ!
      Nun wollte ich euch einfach nur ein paar Bilder zeigen und fragen, was ihr davon haltet, denn nicht alles ist Original.

      Mfg Marcel
      Mfg Marcel
    • Hi Marcel,

      schöner Trecker und hoffentlich lässt sich das mit der Drosselung Schadensfrei zurückbauen, wäre doch ne Schande mit nem 5005 von jedem Rasenmäher überholt zu werden.........
      Einen 5005 aus Baujahr 1967 haben wir im Januar 1973 als "großen Trecker" mit Frontlader angeschafft, war ein schöner wendiger Trecker und als wir dem dann ein Jahr später noch das "Herz" vom 6005 (F4l812D) eingepflanzt hatten ging die Lucy richtig ab damit. Da drauf habe ich verdammt viel Stunden geritten, und als ich dann endlich den Führerschein Klasse 4 gemacht hatte, da ging der 5005 weg und es kam ein 6006 A dann ein 9006A, 8006 A, 5506 .....

      viel Spaß mit dem schönen Runden aus Köln
      Wo nur Luft kühlt, kann kein Wasser fehlen oder einfrieren!
    • Ich möchte noch anmerken, dass als ich den Deutz kaufte der Motor nicht lief, die Hauptscheinwerfer waren kaputt genauso, wie die vorderen Blinkleuchten, der Kühlergrill war hin und die Haube vorne verbogen, die Rosette fehlte und und und... Allerdings stellte sich später heraus, dass der Deutz genau zu seinem 50sten Geburtstag einen neuen Besitzer fand, mich. Der Deutz dankte es mir indem er ungefähr eine Woche voller Tüfteln ansprang. Dem Motor fehlte nichts er wurde lediglich schlecht gewartet, es war nämlich 1.Kein Öl Inder Esp und
      2.Wurde der Traktor mit Heizöl gefahren wodurch nach längerer Standzeit der Regler auf der Ausstellung festklebte und anrostete.
      Allerdings bekam ich dank der Unwissenheit des Vorbesitzers den Deutz wirklich sehr günstig.
      Bei der Fehlersuche war mir dieses Forum wirklich eine große Hilfe
      :thumbsup:
      Mfg Marcel
    • Hallo Marcel,
      Ein D5005 hat kein Schauglas, nur ein Pfeilstab.
      Beim D5005 gab es zwei Ausführungen von Kraftheber, der Deutz Transfermatic oder der Deutz K45.
      Du hast noch den Deutz Transfermatic.
      Der hat den Pfeilstab im Filterdeckel, unter dem Sitz. (Bild in Anlage)
      Mit freundlichen Grüßen,
      Karel Vermoesen
      Images
      • IMG_20160829_0001.jpg

        134.26 kB, 704×660, viewed 111 times
    • Hallo Deutzkenner!

      Ich hätte da eine Frage und zwar:
      Fehlt bei mir der Peilstab, oder hab ich einfach nicht gut genug geguckt?
      Ich konnte nämlich keinen sehen, Bilder im Anhang.
      Und könnte mir bitte jemand sagen, was das für eine Schraube direkt hinter dem Filterdeckel ist?, gleich zu sehen auf dem ersten Bild.
      Für Antworten bedanke ich mich im Voraus.

      Mfg Marcel
      Images
      • IMG_20160830_105240.jpg

        1.58 MB, 3,264×2,448, viewed 120 times
      • IMG_20160830_105405.jpg

        1.94 MB, 3,264×2,448, viewed 104 times
      Mfg Marcel
    • Hallo Marcel,
      Dein Peilstab fehlt, wie bei den meisten (kleinen) 05er.
      Peilstab und Filterdeckel waren beides plastik Teilen.
      So balt der Kraftheber mal richtig heiß gefahren wurde, kamen die beide Teilen im Problemen.
      Später würde der Filterdeckel als Ersatzteil aus Metal gefertigt.
      Der plastik Peilstab wurde dabei von eine Verschlußstopfen ohne niveau Angabe ersetzt.
      Das Niveau ist auf das Bild zu erkennen, da sieht man die beide Markierungen am Peilstab.
      Gans einfach gesagt, unterseite Filter= Minimum, oberseite Filter= Maximum.
      Die Schraube hinter den Filterdeckel war gedacht zum montage einer Externe Entlüftung.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Karel Vermoesen

      Post was edited 1 time, last by Karel Vermoesen ().

    • Danke Karel für deine sehr ausführliche Antwort.

      Im Anhang sind zwei Bilder von dem Frontzugmaul, dass beim Deutz dabei war, Heckzugmaul war leider gar keins dabei :( .
      Aber nun meine Frage war dieses Zugmaul je Original an einem 05er montiert, oder stammt es von einem anderen Traktor ?( .
      Für Antworten bedanke ich mich wie immer im Voraus. :D
      Images
      • IMG_20160830_192137.jpg

        1.95 MB, 3,264×2,448, viewed 113 times
      • IMG_20160830_192154.jpg

        2.06 MB, 3,264×2,448, viewed 97 times
      Mfg Marcel