Hilfe bei Reparatur eines Getriebes

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Hilfe bei Reparatur eines Getriebes

      Guten Tag,

      ich soll einem Bekannten dabei helfen, das Getriebe seines Deutz D4506 zu reparieren. Es lässt sich nur noch der Rückwertsgang einlegen. Nachdem ich es offen genommen habe, habe ich schon verschiedene kaputte Teile gefunden. Ich habe nun Probleme ein Teil herauszubekommen und wollte hier um Hilfe fragen. Da ich nicht dazu gekommen bin verwende ich ein anderes Bild um die Situatuion darzustellen: Bild vom Getriebe.
      Es ist das linke Teil neben der Welle ich glaube es heißt Kegelrad. Da es auf beiden Seiten befestigt ist, habe ich keine Ahnung wie ich es herausbekommen soll. Wenn jemand erfahrung damit hat, würde ich mich sehr freuen, wenn er mir kurz erläutern könnte wie ich die demontage am besten durchführe.

      Mit freundlichem Gruß
      Marcel :)
    • Hallo nochmal ,

      hier der Link zur Zerlegung :
      Getriebedemontage T35, D40L

      Das Getriebe was du hast , ist Bauart gleich aber eine Syncro - Variante .
      Das Werkstatthandbuch zur Serie 06 gibt es z.B. Ebay .

      Gruß Eckard
      Meine Schlepper :
      Deutz D15 ( 712 ) , Deutz D40L / 40.2 ( 812 ) , Deutz 4005
      und zwei Standmotoren Type F1l712 .