Bremsprobleme beim DX 3.30

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Bremsprobleme beim DX 3.30

      Hallo Freunde,
      ich habe einen Deutz DX 3.30 mit 40 km/h-Getriebe, BJ 1989, der Scheibenbremse an der Hinterachse und einen Bremssattel an der Kardanwelle vorne hat. Mir wurde gesagt, dass es damals mal eine Art Rückrufaktion gegeben hat bezüglich der Bremse hinten, da die Bremsscheiben die Bremskolben zurückdrückten (da sie auf einer Zahnwelle liefen). Diese Aktion ist bei meinem Schlepper nicht gemacht worden, daher habe ich jetzt das Problem, dass ich die Bremse immer "vorpumpen" muss. Kann mir jemand ggf. dazu etwas sagen?? Tipps geben?
      Vielen Dank.
    • Servus Heiko,

      das Thema hatten wir erst kürzlich.
      Schau mal im Forum>Deutz Schlepper >DX Serie > Thema: DX3,50 Bremse ohne Funktion ( oder so ähnlich, hab leider keine Ahnung wie ich vom Tablet aus Beiträge verlinken kann ?( ).

      Da hat Karel was dazu geschrieben.
      Gruß vom
      Reini
      Bevor i mi d'rüber aufreg', is's ma liaba Wurscht.