KFZ-Versicherung Traktor

    • KFZ-Versicherung Traktor

      Hallo Zusammen,

      ich weiss, dass dieses Thema schon öfter behandelt wurde, aber ich komme schlichtweg nicht dahinter, wie manche hier auf Tarife von wiet unter 100 Euro für eine KFZ-Haftpflicht von Ihrem "Schätzchen" kommen.

      Folgender Hintergrund:

      Hier im Forum werden in einigen Threads einige Versicherungen genant, die für einen Deutz D40.2 (26 kw, 2,5 to, Bj.63) Tarife zwischen 50 und 100 Euro / Anno anbieten. (LVM, HUK, Axa, etc.)

      Nun habe ich bei allen gängigen Verischerungen angefragt und die günstigste war die HUK mit 182 Euro/Anno !!

      Wie kommt man auf einen Betrag von unter 100 Euro pro Jahr ??

      Wäre für einige Tipps sehr dankbar.

      Danke

      LG

      Ralph
    • Hallo,

      jede Versicherung kann die Beiträge - und, vor allem, die Bedingungen/Leistungen/Beschränkungen - frei festlegen.

      So gibt es Versicherungen, die ihre Angebote als "Oldtimerversicherung" titulieren, gleichzeitig aber die Nutzung des KFZ sehr stark einschränken.

      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass (alte?) Schlepper mit schwarzem Kennzeichen in der Regel deutlich unter dem Beitrag für grüne Kennzeichen liegen.

      Je nach Versicherung wirkt es sich positiv aus, wenn du eine Garage hast, in der das Fahrzeug steht, eine Immobilie besitzt, die Immobilie bei der selben Versicherung versichert hast oder ein bestimmtes Alter hast.

      Rede persönlich mit den Versicherungsvertretern, meist bieten die dir was an, was online oder in Prospekten gar nicht existiert.

      Gruß Willi

      Post was edited 1 time, last by williebor ().

    • Hallo Ralph,

      ich kann Dir (Stand 2014) sagen, was ich bei der LVM für den 30er bezahle -> 38,.. € Haftpflicht + 25,.. € Teilkasko.

      Soweit ich weiß (Aussage meines Versicherungsvertreter), macht es dort keinen Unterschied ob grün, rot oder schwarzes KZH.
      Mit Diesel Gruß aus Wuppertal
      Tim


      Deutz D30 & Hanomag Granit 500

      ...und was machst du den ganzen Tag? Trecker fahrn 8) :D

      ...ein Leben ohne Trecker geht-ist aber sinnlos !!!

      Post was edited 1 time, last by DeutzTim ().

    • Original von DeutzTim
      Hallo Ralph,

      ich kann Dir (Stand 2014) sagen, was ich bei der LVM für den 30er bezahle -> 38,.. € Haftpflicht + 25,.. € Teilkasko.

      Soweit ich weiß (Aussage meines Versicherungsvertreter), macht es dort keinen Unterschied ob grün, rot oder schwarzes KZH.


      38 Euro / Anno ?? 8o

      Darf ich fragen auf welcher SF-Klasse du fährst ? Ich vermute, dass das alles sehr stark mit den Schadensfeiheitsklassen zu tun hat. Habe gerade ein Angebot der LVM über 154 Eur bekommen bei SF 1/2.
    • Original von DeutzTim
      Hallo nochmal,

      100% Regio 2 (SF)

      Eingetragen als Oldtimer Landw. ZGM


      Hallo Tim,

      erst mal Danke für de Info.

      Wenn Du ihn als Oldtimer angemeldet hast, ist dann Deine Nutzung nicht sehr stark eingeschrängt ? Oder hast Du ihn nur um auf Treffen zu fahren?

      Ich würde meinen auch zum Holz holen nutzen.

      LG

      Ralph
    • Im Unterschied zu einer reinen Oldtimer Versicherung, ist bei dieser keine Bindung dahinter.

      Ich habe weder eine KM noch eine Nutzungseinschränkung.

      Welche Ausgangswerte hast du bei der LVM angegeben? Die 100% z.B. sind Standard.

      By the Way - ja ich, arbeite nicht damit. Habe leider nicht das Glück, irgendeine Art der LOF im Hintergrund zu haben
      Mit Diesel Gruß aus Wuppertal
      Tim


      Deutz D30 & Hanomag Granit 500

      ...und was machst du den ganzen Tag? Trecker fahrn 8) :D

      ...ein Leben ohne Trecker geht-ist aber sinnlos !!!

      Post was edited 1 time, last by DeutzTim ().

    • Hallole,

      ich bin bei der VHV mit schwarzem Kennzeichen ohne irgendwelche Einschränkungen versichert. 15 PS kosten dann hier in der Gegend bei 100% um die 50,-. Wichtig: Dort anrufen und die Daten parat halten. Auf Anfragen per E-Mail wartet man lange bis vergeblich. Was noch gefragt wurde war, ob eine Hydraulik am Traktor ist.

      Über den Tipp mit der VHV bin ich Bautz Forum gestolpert. In dem Thread wird auch vieles durcheinander verglichen. Interessant sind da nur die letzten Posts aus diesem Jahr.

      f10911.nexusboard.de/t1027f26-Versicherung-2.html

      Viel Erfolg!
      Gruß
      Yeti
    • Hallo Deutzi_2014,

      ich weiss jetzt nicht ob die Sache mit der Versicherung für Dich noch aktuell ist.

      Ich will auch hier eigentlich keine Werbung machen, aber hast Du z.B. schon mal bei "unimogversicherung.de" geschaut. Der Name täuscht etwas, hier kannst Du nämlich auch deinen Schlepper versichern. Es spielt auch keine Rolle ob Du ein schwarzes oder grünes Kennzeichen hast.

      Gruß Dirk
    • Guten Tag zusammen.
      Ich habe meinen D4005 bei der unimogversicherung angefragt nur leider wollen sie diesen nicht versichern.
      Bei der der LVM wollen die 250€ haben für die Haftpflicht.
      Was zahlt ihr den so für die Versicherung mit schwarzem Kennzeichen?

      Mit freundlichen Grüßen
      Beste Grüße

      Hermann
    • Hallo Leute grüße aus dem Oberbergischen Land,

      Also ich kann hierzu beitragen das es tatsächlich extreme Unterschiede in den Beiträgen gibt. Es kommt darauf an was man möchte. Oldtimer oder Arbeitsschlepper, Große Versicherung oder No Name, Kasko oder nur Haftpflicht,Büro oder reine Online Versicherung ;)

      Also ich habe für mich entschieden das ich keine große Versicherung nehme um deren Protzbauten usw nicht mit bezahle. Zu 99% braucht man die Versicherung eh nie und wenn müssen sie die Pflicht Sachen bezahlen es sei denn man hat bewusst was angestellt aber das ist ein anderes Thema ^^ .

      Daher stand für mich schnell fest das ich eine reine Internet Versicherung nehme. Mein DX 85A kostet mit H - Kennzeichen Haftplicht incl. Teilkasko 98 Euro im Jahr.
      Voraussetzung hierfür war allerdings auch tatsächlich ein H - Gutachten, Kein Einsatz in der Landwirtschaft sowie nicht mehr als 50 sth im Jahr 8)
      Zur Sicherheit musste ich den Stundenstand angeben und mit Foto belegen.

      Es handelt sich hier übrigens um die Carisma Oldtimer Versicherung. Die Prozent weiß ich gerade nicht bin ja aber Neukunde bei denen.

      Gruß. Frank




      Luft kocht niemals über :thumbsup:
    • Moin,
      meinen D30 habe ich aktuell bei der LVM als Oldtimer versichert, kostet mich mit TK (150€ SB) um 50€.
      Wenn man den D30 dort als landwirtschaftlich genutzten Schlepper versichert, dann steigt man mit SF0 mit TK (0€ SB) dort bei um 200€ ein und wird mit den Jahren günstiger. (Hierauf werde ich auch umschwenken, weil der D30 auch grünes Blech bekommt und das ist nicht mit einem Oldtimertarif vereinbar)

      Wir haben da allerdings unseren gesamten Fuhrpark versichert, kann sein, dass wenn man als Neukunde nur mit einem Schlepper kommt, die andere Konditionen haben und Oldtimer vielleicht nicht möglich ist ohne Hauptfahrzeug bei der gleichen Versicherung.
      Gruß
      Henning
      ___________________________
      Hier geht's zu meinem Schlepper
    • Moin,
      wir zahlen immer so um die 50€ pro Jahr bei der VGH, egal für welchen Schlepper (12 - 52 PS, schwarze Kennzeichen, Haftpflicht).
      Wenn der Versicherungstyp uns einen deutlich höheren Betrag genannt hatte (einmal über 200€), haben wir nachgefragt wie das sein könnte (im Vergleich zu den anderen) und der Betrag wurde korrigiert und lag dann halt immer so bei ungefähr 50€.

      Andere Oldtimer-Treckerfahrer im Bekanntenkreis zahlen auch so zwischen 50 und 120 Euro.

      Grüße
      Henrik