Kennt Ihr den?

    • Was sagte der liebe Gott, als er das Ruhrgebiet erschaffen hatte?

      Show Spoiler
      Essen ist fertig
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii
    • Hallo,

      schau mal in [Werkzeug & Wartung]. In dieser Rubrik findet sich vielleicht was!

      Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
    • Übersetzt heißt das,
      Dein Vater kann kein Schwenksteak auf dem Grill zubereiten.

      Dem gemeinen Saarländer ist das Schwenken das höchste gut seiner Esskultur, jegliche kritik grenzt an Blasphemie.

      Das Saarländische Volk war größten Teils im Bergbau beschäftigt,, umgangssprachlich auf der Hütt.
      Traditionell gab es auf der Hütt alles für den täglichen Gebrauch für Haus und Hof und somit wurde einfach organisiert was brauchbar erschien.
      Des Saarländers verwunderung war grenzenlos , als er beim ersten Baumarkt besuch feststellte ,das es alles Organisierte auch zu kaufen gibt.
      Zur einer weiteren Tradition gehört auch der Bau eines Schwenkgrills und es gilt als grobe beleidigung einem Saarländer zu unterstellen ,sein Schwenker sei gekauft.
      :saint:
      Mit Windows arbeiten ist wie U Boot fahren!
      Kaum macht Mann ein Fenster auf gehen die Probleme los.
    • Am Brunnnen ......,

      Ein Mann kommt an einem Brunnen vorbei. Er schaut ihn sich an und überlegt, wie tief er wohl ist. Also hebt er einen kleinen Stein auf und wirft ihn hinein. Er lauscht, hört aber den Aufprall nicht. Also überlegt er sich: "Ich werde wohl einen größeren Stein brauchen!" Gesagt getan, er findet einen riesigen Stein, wuchtet ihn mit letzter Kraft hoch und wirft ihn in den Brunnen. Und während er noch auf den Aufprall horcht, sieht er auf einmal eine Ziege, die in einem Affenzahn auf ihn zurennt und in den Brunnen springt. Er denkt sich: "Mensch, ist das hier ein seltsames Land, wo bin ich den hier gelandet?" Nach einer Weile kommt ein zweiter Mann hinzu und fragt: "Hast Du meine Ziege gesehen?" "Ich weiß ja nicht, ob es Deine war, das war ein seltsames Viech, die ist doch echt in den Brunnen gesprungen!" "Nein, meine kann das nicht gewesen sein, die hab ich an einem Stein festgebunden..."


      So ein Stein aber auch... .

      Gruß Robert
      Mehr als einfach nur ein Schlepper- Deutz Fahr !
    • Den hier hat mein Lehrmeister aus Rostock immer erzählt.

      1979 in der DDR

      3 Genossen graben ein Loch und setzen einen Fahnenmast.
      Es bleibt Erde übrig.
      Die Drei sehen sich ratlos an und beschließen ein zweites Loch zu graben....
      Wieder bleibt Erde übrig.
      Das geht noch zweimal so weiter.

      Dann kommt Honecker vorbei.
      Der Polier berichtet von dem Problem und schnell ist eine Lösung gefunden.

      ,,Ihr müsst tiefer graben"!
      Gruß Daniel




      Kramer
      Überlegen durch Allrad.
    • Habe de Ehre,


      D6006A wrote:

      Dat harrs ja man ok gliecks so schriewen kunnt, dat dat jummers verstohn ward

      Rosti wrote:

      Wie kann es sein das ich den Türken in der Dönerbude besser verstehe als euch?
      Ich kenne deinen Dönermann nicht, aber ich hab mit Plattdütsch keine Probleme :D .
      Es lebe die Sprachvielfalt.
      Pflegt eure Dialekte so gut ihr könnt. Eh man sich versieht, verstehen uns die Jungen nicht mehr. Viele Mundarten stehen schon auf der Liste der aussterbenden Arten. München zum Beispiel gilt schon als "vom bayrischen befreit"!

      Schena Gruaß vom
      Reini
      Bevor i mi d'rüber aufreg', is's ma liaba Wurscht.
    • Beim Doktor
      ich hab so Halsschmerzen, der Kopf tut mir weh, mein Rücken schmerzt meine Hüfte macht Probleme, meine Knieschmerzen und das Jucken auf meiner Haut sind nicht auszuhalten und meine Hände schlafen dauernd ein, Herr Doktor was fehlt mir denn ?
      Doktor: weiß nicht, sie haben doch schon alles
      Wenn immer der Klügere nach gibt geschieht nur noch was die Dummen wollen ;(