Handbremse F2L612 Bremsriemenwechsel

    • GueldnerToledo wrote:

      Man kann das rausgeflexte Stück auch gleich ganz weg lassen... ;)
      MfG Werner
      NÖ, KANN MAN NICHT! Da stützt sich hinten das Fußblech drauf ab.
      Griaßle
      Martin
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii
    • Hallo zusammen,

      brauche noch mal Eure Hilfe....
      habe mich jetzt für die einfache Variante entschieden und einen Teil des Bleches herausgeschnitten (später soll ein zweites Blech dahinter angenietet werden, dann ists von der Otpik her einigermassen OK). Die Idee war dann, entweder nur das Bremsband oder Bremsband mit Scheibe herauszuziehen.

      Jetzt habe ich festgestellt, dass um das Bremsband links und rechts zwei Flacheisen aufgeschweisst sind, welche das herunterziehen verhindern.
      Bremsband mit Scheibe von der Welle runter ziehen geht auch nicht, da ein Wulst an der Hinterachse im Weg ist (siehe Bild).
      Bin jetzt ziemlich ratlos, vermute mal, dass das so nicht Original ist.
      Mir bleibt eigentlich nur die Idee, das Flacheisen wegzuflexen.
      Habt Ihr so was schon mal gesehen ? Gibt's andere Lösungen ?

      Gruß
      Klaus
      Images
      • 20210720_194929.jpg

        2.25 MB, 2,322×4,128, viewed 40 times
    • HALLO, das ist so ORIGINAL! Die Trommel muß SAMT Bremsband runter. Wenn die Außenbegrenzung nicht dran wäre, würde das Bremsband nämlich herunterrutschen!

      In die beiden Löcher an der Trommel gehört ein 2-Arm-Abzieher. Der Abschmiernippel muß auch weg!!!

      Gruß
      Martin
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii

      Post by GueldnerToledo ()

      This post was deleted by michiwi ().

      Post by 7207Wäller ()

      This post was deleted by michiwi ().

      Post by dreilagig ()

      This post was deleted by michiwi ().

      Post by 7207Wäller ()

      This post was deleted by michiwi ().