Search Results

Search results 1-20 of 375.

  • Genau so , nur, daß wir die Schläuche beim 2003 durch die geöffnete Frontscheibe gelegt haben..

  • Servus, wir haben mit unserem 2003 er noch relativ lange Rüben gehackt. Das war mit einem Rau - Kombigerät. Gesäät und somit auch gehackt wurde 6-reihig. Zum besseren Zielen war das Rau - Gerät mit einem "Peilstab" ausgerüstet, den man passend an entsprechender Stelle anklemmen konnte. Dann konnte man dem Stab entlang auf die Reihe peilen. Praktisch über "Kimme und Korn". Bilder habe ich leider davon keine. Anstrengend war das allemal, so nach vorne übers Lenkrad hängend über das Teil zu peilen.…

  • Servus, klar ist auf jeden Fall mal, daß Konsolen und Schwinge nicht zusammenpassen. Da wurde übelst improvisiert und gebastelt. Weils nicht gepasst hat, mal eben ne Welle durchgeschoben und mit Klemmringen fixiert. Das ist schon abenteuerlich. Weil das Flanschmass der Hubzylinder nicht gepasst hat, mal eben neue angebraten (ausser die anderen sind für die Parallelführung). Ob die fehlende Querstabilisierung der Schwinge hier der Stabilität abträglich ist, wirst Du schon noch herausfinden. Ich w…

  • Hallo, mit Rundballen könnte es gehen. Dürfte halt keine Rotormaschine sein. Siehe Links: Welger John Deere

  • Der Neffe ist wie der Rest der Familie fabrikatsmässig eher nach Mannheim orientiert. Er meinte, die restlichen Felgen auch noch gelb und den Rest des Schleppers in erbsengrün . Selbstverständlich keine Option.

  • Sodele, es ist vollbracht. Nachdem Heu- und Getreideernte und sonst alles mögliche die Geschichte ein bisschen aufgehalten haben, habe ich die Felgen am Samstag geholt. Von mir bis Euskirchen sind es strichgenau 300 km, das LKW - Fahrverbot hat mir aber in die Hände gespielt, es war wunderschön zu fahren. Am Montag haben wir dann die Bohrungen per Magnetbohrmaschine auf 24,5 mm aufgebohrt, hat keine Stunde gedauert. Die "alten" Schüsseln habe ich als Schablone hergenommen. Die Muttern haben kein…

  • Deutz F2L511 qualmt Radladermotor

    Catweazle - - Motor

    Post

    Servus, den Luftfilter, bzw. Luftansaugwege auch checken, ob da noch was durchgeht.

  • Na im Moment trennen mich und die Räder noch 300 km. Da will man im Voraus schon mal ein bischen sondieren, bevor man sich auf die Räder macht... Aber es sieht ja aus, als ob es nicht komplett unmöglich wäre. Für den Preis würde ich gerade mal eine neue bekommen (dafür in der richtigen Farbe), da kann man sich ja auch ne Stunde hinstellen und 20 Löcher aufbohren. Ob jetzt mit dem Senker oder Magnetbohrmaschine mit Fräser schauen wir mal. Unsere Stahlbauer haben solche Magnetbohrmaschinen, die si…

  • Moin, Danke für die Antworten. Spiralbohrer geht gar nicht, das ist logisch, das wäre Harakiri pur. Freihändig bohren sehe ich auch problematisch, das verläuft ja in alle Richtungen. Je mehr ich drüber nachdenke, wird mir die Sache mit dem Frässbohrer und der Magnetbohrmaschine immer sympathischer. Muss nur noch schauen, ob meine Quelle 23er Bohrer zur Verfügung hat.. Mit den "alten" Felgenschüsseln als Schablone müsste das auch ziemlich idiotensicher sein. Die Felgenlöcher sind ja nicht angesen…

  • Servus, hier eine Frage an die Werkstattpraktiker: Mein Traktor (Fremdfabrikat aber egal) ist luxuriöserweise mit Verstellfelgen W12 x 28 auf der Vorderachse ausgestattet. Auf die Dauer halten die die Belastungen aus Frontlader- und Frontkaftheberbetrieb nicht stand und die Laschen am Felgenring arbeiten und dort beginnt das Ganze undicht zu werden. Nun sind mir gebrauchte Festfelgen mit gleicher Dimension, einigermassen passender Einpresstiefe, Nabendurchmesser und Lochkreisdurchmesser über den…

  • 10006 mit agrotron Kabine

    Catweazle - - D06-Serie

    Post

    Servus, ich meine in den Tiefen dieses Forums gabs mal einen ausführlichen Thread über diesen Traktor mit Bilder etc. Forsche mal nach, ich finde den auf Anhieb auch nicht. Frohes suchen. Catweazle

  • Servus, ich habe im technischen Handbuch der Firma Kleber nachgeschaut. Vom Abrollumfang her macht das (beim neuen Reifen) 8 mm aus, was der 480 er kleiner ist. Da passiert nicht viel. Da spreche ich jetzt für das Fabrikat Kleber, andere Unterlagen habe ich nicht. Aber auf die Felgen aufpassen! Der 480 er möchte eigentlich eine breitere Felge haben. Das ist abzuklären, ob der auf Deine Felgen passt. Im Zweifelsfall sollte der Landmaschinenhändler ähnliche Unterlagen haben, wenn alle Stricke reis…

  • Moin, grundsätzlich besteht auch die Möglichkeit bei den einschlägig bekannten Herstellern oder Händllern sich Felgen "nach Mass" herstellen zu lassen. Haben wir früher bei Sonderbereifungen z.B. für Weinbergtraktoren des öfteren gemacht. Spontan fällt mir hier die Firma "Mefro" oder "Bohnenkamp" ein. Die Felgenringe sind je eh "Stangenware", es geht ja im Prinzip "nur" um das einschweissen der passenden Schüssel. Das ist zwar etwas teurer als nach was gebrauchtem zu suchen, aber wenn man den Au…

  • So einen hatten wir in grauer Urzeit auch. Erst am F3L514/51 "fest" angebaut, später am HELA D24 im Dreipunktanbau (der jedoch fixiert war). Auch wie Deiner mit hydraulischer Abstützung und Rübenkorb. Wir hatten zwei unterschiedlich lange Ausleger zum Wechseln. In den frühen 90er ging der dann für extrem kleines Geld (wie damals üblich) weg. Ich muss allerdings mal nachforschen, ich meine irgendwo noch Unterlagen gesehen zu haben. Wenn ich was finde, stelle ich es ein.

  • Ja, an und für sich sollte es so eine werden. - Es ist keine reine Riemenpresse, sonder hat auch 4 Walzen, davon eine, "auf der der Ballen quasi rollt", dadurch werden die Riemen schon einiges geschont. - Durch das relativ simple Schneidwerk welches keine so kurzen Schnittlängen erlaubt wie die Rotorpressen, es sind hier maximal 7 Messer möglich, ist die Gefahr, daß solche Pressen in der Silage gelaufen sind, relativ gering. Für meine Anwendungen in Heu uns Stroh reichen die Messer aber absolut …

  • Moin zusammen, nachdem es Ende Juni ein paar Tage "Regenpause" gab hab ich mich auch an die Heuernte gewagt. Ich habe mir nach dem Motto "the older the boys, the bigger the toys" eine Rundballenpresse zugelegt, und einiges nun in Rundballen gepresst. Die Böden waren bei mir am Ort noch sehr nass, eine Wiese sogar nach den drei Tagen Sommer vom 22. bis 24. Juni noch sehr "rückenfreundlich" begehbar (auf deutsch: der Boden noch seeeeehr weich). Auf den "kritischen" Wiesen haben wir mit der AP52 Kl…

  • Quote from f.mannecke: “Wir hatten die letzten 3 Wochen 147mm. ” Hier am Ort nicht ganz soviel aber seit Januar jeden Monat fast 100 mm. Statistisch gesehen dürfte es hier ab Juli bis Weihnachten nicht mehr regnen. Es tritt jetzt eine Besserung ein. Jedoch ist das noch nichts stabiles. Bei dem feuchten Boden sollte man ja ein bis zwei Tage mehr zum trocknen einplanen. Noch dazu mach ich dieses Jahr zum Ersten mal Rundballen (gegen den Widerstand meiner Frau), da darf unbedingt nix danebengehen, …

  • Ich würde ja so gerne Bilder von der Heuernte einstellen, bei uns pisst es aber kontinuierlich und unaufhörlich. Seit mitte Mai maximal 3 Tage ohne Regen, Gewitter, Sturm. So eine Scheisse! Wobei es hier am Ort im Gegensatz zur Umgebung wie Braunsbach, Schwäbisch Gmünd, Königsbach-Stein, Neckarsulm (die alle "relativ nahe" liegen) noch goldig ist. Meinem Schwager, 10 km weiter hat es einen Teil der Apfel- und Weinernte verhagelt, dem ist letzte Woche an zwei Abenden Nachbars Kartoffelacker durch…

  • Fun Videos

    Catweazle - - Fun-Thread

    Post

    Moin, hier was nettes von Böhmermann. Das bestätigt auf wunderbare Weise, warum ich mir derartige Sendungen des Luxemburger Senders wie Bauer sucht Frau und das alles ähnliche nicht anschaue. Böhmermann verarscht "Schwiegertochter gesucht"