Recent Activities

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Raini750 -

    Liked Rodi’s post in the thread F1L 514/51 514/51 oder D25?.

    Like (Post)
    Ein paar Bilder
  • Kobold 514 -

    Replied to the thread F1L 514/51 514/51 oder D25?.

    Post
    Die Konsistenz von Fließfett liegt so ungefähr zwischen Öl und Fett. Wurde früher gerne für langsamlaufende Getriebe eingesetzt und wird in alten Bedienungsanleitungen mit "Ambroleum" bezeichnet. Es ist dünn genug, dass es nicht nur außen am Rand…
  • Deutz_Sepp -

    Replied to the thread Umbau Lichtmaschine.

    Post
    ...würde das wenn dann einen Profi machen lassen. Hab keine Erfahrungswerte/Expertise/Routine in dem Bereich und es macht auch keinen Sinn mir das für einen einmaligen Umbau anzueignen...
  • swd40 -

    Replied to the thread Zylinderköpfe 912er Motor.

    Post
    Moin, 41R ist 612/712/812 .. 912 ist Direkteinspritzer, der 41R ist Vorkammer. Paßt also gar nicht. Gruß, Josef
  • Euerl -

    Replied to the thread Deutz 10006 lenkt nicht im Stand, mit Frontlader und Palettengabel.

    Post
    Die Dichtung verschleißt eben im Laufe der Jahre natürlich,je nach Einsatz des Schleppers,es ist denke ich am Anfang der Suche nach Mängel das günstigste.Das DBV ist wahrscheinlich das einfachste ,je nach dem wie zugänglich es ist.Kannst Dich ja…
  • Rodi -

    Replied to the thread F1L 514/51 514/51 oder D25?.

    Post
    danke fuer den Hinweis, das mit den Kipphebel hat mir der Verkäufer schon gesagt, immer vor jeder Fahrt! Fließfett, ist das ein anderes Fett als beim Abschmieren?
  • Landybehr -

    Replied to the thread Umbau Lichtmaschine.

    Post
    Ich denke schon. Wenn du mal herumfragst. Oder du meldest dich zu einem Blechkurs an (da ist sowas gar kein Problem zu machen, bin ich sicher). Oder jemand, der Motorradtanks macht.. Da findet sich garantiert jemand. Doof nur, dass du das Trennblech dazu…
  • MHampp -

    Replied to the thread Deutz D 3005 Hydraulik defekt.

    Post
    muss ich Nur die Schraube rausdrehen oder sonst noch auf etwas beachten um es herauszubringen? MfG Martin
  • brandtnercasper -

    Liked 5206er Deutzi’s post in the thread Radlager 6507A/ Sige 3500.

    Like (Post)
    Hallo Deutz-Gemeinde, unser 6507A wird genutzt und besonders mit dem Frontlader. Dieser ist ständig dran und wird auch so genutzt. Jetzt hat sich wohl das Radlader der VA verabschiedet: Zuletzt wollte ich die Wiesenschleppe abstellen und während des…
  • DX_Flo_84 -

    Replied to the thread Bremslichtschalter Deutz DX 6.05.

    Post
    Hallo. Ja das könnte er sein. Vielen Dank.
  • Deutz_Sepp -

    Replied to the thread Umbau Lichtmaschine.

    Post
    Danke für die Infos... Würde gerne die Blecharbeiten vermeiden. Es sieht bei dir wirklich top aus aber wer weiss ob ich jemanden finden würde der das so hinbekommt.... Viele Grüsse
  • Weini -

    Replied to the thread Deutz 10006 lenkt nicht im Stand, mit Frontlader und Palettengabel.

    Post
    Hallo Kai, ich denke schon das die Lenkung mal erheblich leichter ging. Hallo Euerl, ich habe keine hydraulisch unterstützte Lenkung, sondern eine Vollhydraulische. Am Zylinder baut sich der volle Druck auf (Leitung 1), auf der anderen Seite ist der…
  • Kleini87 -

    Now follows Donaven.

    Follow
  • Kobold 514 -

    Replied to the thread F1L 514/51 514/51 oder D25?.

    Post
    Vergiss nicht, die Kipphebel zu ölen und Fließfett ins Lenkgetriebe zu füllen. Es schadet auch meistens nichts, den Kraftstoffilter auszuwaschen (Filzeinsatz) oder zu wechseln (Papiereinsatz). Im Allgemeinen sind diese braven Schlepper fast…
  • Kleini87 -

    Now follows niedersasse.

    Follow
  • CLEMENT -

    Posted a new thread: Zylinderköpfe 912er Motor

    Thread
    (Hidden Content)Hallo zusammen, Kann mir jemand sagen ob auf den 912er Motor auch Zylinderköpfe R41 Y511 verbaut wurden? Danke für eure Rückmeldungen. Gruß Phil.
  • Kleini87 -

    Liked niedersasse’s post in the thread F2L 612/6 Mein erster Deutz.

    Like (Post)
    Hallo, sehr schön sieht der noch aus. Die kleinen machen in ihrer eigenen Art sehr viel Spaß. Ich habe auch einen F2L (612-6/N) von 1957. Der ist sparsam, wendig und pflegeleicht. Grüße Richard
  • Schnobi -

    Replied to the thread Zylinderkopf Umbau 712 zu 812.

    Post
    Moin. Deswegen fragte ich ja ob das schon mal einer anders gelöst hat. Gruß
  • swd40 -

    Replied to the thread Zylinderkopf Umbau 712 zu 812.

    Post
    Moin, bei den Motoren gibts keine Anzugsmomente sondern anzugswinkel. Gruß, Josef
  • Schnobi -

    Replied to the thread Zylinderkopf Umbau 712 zu 812.

    Post
    Kann mir jemand noch die Abzugsdrehmomente für die Montage eines anderen Kopfes geben? Wenn ich mich Recht entsinne gibt es dafür keine aber evtl hat das ja schon mal jemand für sich gemacht. Über Kreuz und in mehreren Schritten ist klar. Dichtsatz,…