Recent Activities

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Deutz jojo -

    Replied to the thread Deutz 7206A Restauration.

    Post
    Hallo, Wie kommt man auf die Idee scheinbar noch brauchbare Radialreifen abzuziehen und stattdessen irgendwelche Diagonalreifen aufzuziehen? MfG Johannes
  • 7807 -

    Posted a new thread: FIAT / FIATAGRI Kalender 2020

    Thread
    Hallo FIAT-Freunde Wer sich für einen FIAT / FIATAGRI Kalender 2020 interessiert, der wird hier fündig: FIAT / FIATAGRI Kalender 2020 deutzforum.de/index.php?attach…cea8610d12f8e2bc5d557eca5 deutzforum.de/index.php?attach…cea8610d12f8e2bc5d557eca5
  • DX85A -

    Replied to the thread DX90 gefunden!.

    Post
    Servus Jan, wenn du mit deinem fertig bist, würde ich meinen vorbeibringen ;) Respekt vor deiner Leistung! Befestigst du am Himmel wieder den orig. Stoff, bin da nämlich auch grad dran und hab noch keine gute Lösung gefunden. Gruß Sepp
  • D6006Allrad -

    Liked michiwi’s post in the thread TW55 Reparatur.

    Like (Post)
    Hallo, die Federn sitzen in den schaltgabeln. Nach Abnahme des schaltdeckels siehst du die Führungswellen. Diese ausbauen, dann kommen die Federn und Kugeln mit raus. Kugel und Feder, 8+9 sitzen in jeder schaltgabel.
  • D6006Allrad -

    Liked Stapelgeorg’s post in the thread TW55 Reparatur.

    Like (Post)
    Beim 6005 und die ersten 6006 sitzen die Äußeren Ringe der Kegellager im Getriebegehäuse , diese sind schlecht zu demontieren. Die späteren TW 55 haben die Ringe im Bremsträgergehäuse ,welches dann aussen angeschraubt wird. So war es bei mir :D
  • D6006Allrad -

    Liked Karel Vermoesen’s post in the thread TW55 Reparatur.

    Like (Post)
    Hallo, Das Ritzel ist in einem Teil mit die Welle. Nur bei ausgebauten Welle kan das Lager abgezogen werden. Ist dein Bild vom TW55.2, ich sehe keine Dichtring mehr am Steckwellenende. Mit freundlichen Grüßen, Karel Vermoesen
  • D6006Allrad -

    Liked Karel Vermoesen’s post in the thread TW55 Reparatur.

    Like (Post)
    Quote from D6006Allrad: “Vielleicht könnte jemand die Maße des innenliegenden WDR rausfinden, dann würde ich den gleich mitbestellen. ” Hallo, Maße des innenliegende WDR ist 63x88x10. Teilenummer 0117 0220. Ab TW55.2 wurde der nicht mehr…
  • D6006Allrad -

    Liked ahomt’s post in the thread TW55 Reparatur.

    Like (Post)
    Quote from michiwi: “Hallo, der Achatrichter und der lagerflanach wird mit Dichtmasse angebaut. ” Hallo Deutz unterscheidet aber den Begriff Dichtmasse deutzforum.de/index.php?attach…cea8610d12f8e2bc5d557eca5 für die Abdichtung der Tragrohre am…
  • D6006Allrad -

    Liked ahomt’s post in the thread TW55 Reparatur.

    Like (Post)
    Moin es ist auch keine Dichtmasse, sondern Flüssig- od Flächendichtungsmittel, wie Kai schon schrieb. Dichtmasse an dieser Stelle würde wahrscheinlich eine Elastizität an der Flanschfläche bewirken. VG Andreas
  • D6006Allrad -

    Liked Karel Vermoesen’s post in the thread TW55 Reparatur.

    Like (Post)
    Hallo, Da der innere WDR direkt am innenseite des Lagers montiert ist, ist der Achstrichter nicht Ölfrei. Das Steckwellenlager, ist ein gans normales 6215, und wird in der Tat mit Fett geschmiert.(Smiernippel am Achstrichter) Damit das Fett im Lager…
  • DX85A -

    Liked Jan78’s post in the thread DX90 gefunden!.

    Like (Post)
    Hallo zusammen, aufgrund der Tatsache, dass der DX 90 auch eine Garage brauchte, wurde es etwas still um das Projekt. Nun ist er soweit fertig geworden. Ich habe heute einen zweistündige Runde gedreht und die Maschine ist dicht, läuft zuverlässig und…
  • Realist -

    Liked Treviglio Deutz’s post in the thread Same Corsaro 70 DT.

    Like (Post)
    Moin Moin. Eigentlich stand als nächste Investition ein Hoflader/Hoftrac im Plan, für Haus, Hof und Stall. "Leider" kam es doch etwas anders und nun steht der erste nicht grüne Traktor seit 1972 auf den Hof. (Mitte der 50er war unser erster Traktor…
  • fahraner -

    Posted a new thread: Deutz Motoren F3L und F4L 514

    Thread
    Moin. Ich verkaufe einen Deutz Motor F3L 514 und einen Deutz Motor F4L 514. Beide Motoren sind komplett und haben bis zum Ausbau gelaufen.
  • Lois 06 DX -

    Liked Jan78’s post in the thread DX90 gefunden!.

    Like (Post)
    Hallo zusammen, aufgrund der Tatsache, dass der DX 90 auch eine Garage brauchte, wurde es etwas still um das Projekt. Nun ist er soweit fertig geworden. Ich habe heute einen zweistündige Runde gedreht und die Maschine ist dicht, läuft zuverlässig und…
  • Jan78 -

    Replied to the thread DX90 gefunden!.

    Post
    Hallo zusammen, aufgrund der Tatsache, dass der DX 90 auch eine Garage brauchte, wurde es etwas still um das Projekt. Nun ist er soweit fertig geworden. Ich habe heute einen zweistündige Runde gedreht und die Maschine ist dicht, läuft zuverlässig und…
  • Deutz8006Lukas -

    Replied to the thread Deutz DX 90 Restauration.

    Post
    Moin , Der Lack sieht klasse aus. Das steht mir beim Agrostar auch noch bevor! Wie bzw. woher hast du den 2-k Lack bezogen? Gerne auch per PN. Beste Grüße, Lukas
  • Deutz8006Lukas -

    Liked MRVNDT’s post in the thread Deutz DX 90 Restauration.

    Like (Post)
    Nicht viel neues, aktuell zu viel Arbeit als das ich groß restaurieren kann. Der 6.30 wurde im vorderen Bereich neu lackiert mit 2k Lack, er hat ein bisschen mehr Luft bekommen ( Bereich vom oberen dunklen Streifen ist nun halb Gitter.) Elektrik…
  • D6006A -

    Replied to the thread Same Corsaro 70 DT.

    Post
    Moin, da würde ich den Ölhändler deines Vertrauens fragen. Ich habe gerade mal geguckt, bei Q8 haben sie deinen Schlepper nicht mal in der Auswahl. Gruß Frank
  • derdeutzfreak -

    Liked Florian Hommer’s post in the thread Wiederaufbau Deutz DX 8.30.

    Like (Post)
    Heute Nachmittag habe ich das Spaltmaß an den einzelnen Zylindern ermittelt. Dazu wird bei den luftgekühlten Deutz Motoren ein 2mm Bleidraht auf den Kolbenboden gelegt und der Motor dann einmal bzw mehrmals gleichmäßig durchgedreht. Bei meinem Motor…
  • Treviglio Deutz -

    Replied to the thread Same Corsaro 70 DT.

    Post
    Moin Moin. Laut BTA wird das Getriebeöl AGIP Rotra MP/S SAE 80W verlangt. Ist dies nach neuer Spezifikation das oder entspricht es AGIP Rotra MP/S 85W-90 oder AGIP Rotra MP/S 80W-90 Entscheidend ist hier die Eigenschaft GL5 als auch LS. Gruss