Deutz Forum

Das Deutz Forum ist mit über 20.000 Mitglieder die größte DEUTZ Community und gleichzeitig auch das größte deutschsprachige Forum rund um alte Traktoren im Internet! Hier wird alles zum Thema Deutz behandelt, von den alten Deutz Traktoren und Motoren bis hin zu den modernen Deutz-Fahr Traktoren. Aber auch Fremdfabrikate und allgemeine Themen wie die Zulassung kommen nicht zu kurz. Wenn du noch kein Mitglied bist, kannst du dich ganz einfach und natürlich kostenlos registrieren.

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

Kraftstofffilter für Deutz F1 612?

7

bastian3112

Deutz D5006 F3L912 - Tachowellenbefestigung am Motor dreht mit

26

Jens Dunker

Mein F1M414 Baujahr 1941

27

dfoellerde

F2L514 Startproblem nach längerem Stillstand

3

Kramer Daniel

Pumpenplatte abbauen F2L612/54

3

Obrschwob

Recent Activities

  • bastian3112 -

    Replied to the thread Kraftstofffilter für Deutz F1 612?.

    Post
    Hallo zusammen, an meinem Traktor ist ein Filter mit diesen Filzscheiben verbaut. Die waren stark veschmutzt als ich den Traktor gekauft habe, auswaschen hat bei mir nicht funktioniert. Ich habe mir dann eine Filzplatte gekauft (die Dicke weiß ich…
  • Jens Dunker -

    Replied to the thread Deutz D5006 F3L912 - Tachowellenbefestigung am Motor dreht mit.

    Post
    Eine Nockenwelle läuft nicht wirklich gleichförmig. Drehe die mal von Hand, dann weisst Du, was ich meine. Je nach Drehzahl kann die dadurch sehr wohl in axialer Richtung zittern. Wandern ist etwas unglücklich formuliert. Gruß Jens
  • dfoellerde -

    Replied to the thread Mein F1M414 Baujahr 1941.

    Post
    Quote from Karl1941: “Hallo Daniel, wirklich tolle Arbeit! Meiner aus 1941 sieht noch nicht so super aus. Ich hätte eine Frage zu deinen Felgen. Ich nehme an, dass die Original sind. Welches Lochbild haben die? Ich meine Nabenbohrung und…
  • Kramer Daniel -

    Replied to the thread F1L 514/51 F2L514 Startproblem nach längerem Stillstand.

    Post
    Hallo Norbert Hatte den Kramer schonmal bei Facebook gesehen, Hut ab, das Projekt hat es in sich. :thumbup: =O Ich würde auch in Richtung Rückschlagventile/Druckverlust suchen. Ggf ein Manometer auf die Einspritzleitung Montieren und gucken ob der Druck…
  • Kramer Daniel -

    Liked Norbert Geisler’s post in the thread F1L 514/51 F2L514 Startproblem nach längerem Stillstand.

    Like (Post)
    Hallo, Diesel im Motor glaube ich nicht, da der Ölstand stabil ist. Ich werde als erstes das Rückschlagventil ausbauen, dafür muß ich aber erst die fehlerhafte Zylindereinheit ermitteln. Ich hoffe ich kann das beim Vorpumpen feststellen. Anbei ein…
  • Servus Caroline, die oben angefragte Dichtung vom Ölablassdeckel besteht zumindest beim Zweizylinder aus "Lederpappe 0,75mm". Sagt die Deutz ET Liste. Und jetzt kommts: im aktuellen Granit Classic Parts Katalog ist genau diese Dichtung für den…
  • Obrschwob -

    Liked Xaver_Deutz’s post in the thread Kraftstofffilter für Deutz F1 612?.

    Like (Post)
    Habe an meinem den P707 verbaut. Wie findest du jetzt den richtigen Filter: --> Gestänge messen --> Durchmesser des Sumpf im Tank messen Dann bei MANN Filter im Online Katalog über die Abmessungen einen passenden (Kraftstoff-)Filter…
  • Obrschwob -

    Replied to the thread F2L 612/54 (und /4) Pumpenplatte abbauen F2L612/54.

    Post
    Hey Reini, im Weg sind nur: - Einspritzleitungen - Leckölleitung - Ölmeßstab - evtl. Öldruckrohr vom Öldruckmesser bzw. dessen Rohrschellen, wenn vorhanden. - Wegen den beiden Stehbolzen immer nach VORNE abnehmen - Zentrierhülsen, die mal spannen…
  • Obrschwob -

    Liked Kramer Daniel’s post in the thread F2L 612/54 (und /4) Pumpenplatte abbauen F2L612/54.

    Like (Post)
    Moin Reini Normalerweise geht die Platte so ab, aber der Ölmessstab muss raus... Daran hängt die, sonst gibt es außer den Dieselleitungen und Gasgestänge keine Verbindung die getrennt werden muss. Abstellen etc mal etwas bewegen, dann muss die…