Angepinnt Hydrauliköle in Deutz Hydraulikanlagen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hydrauliköle in Deutz Hydraulikanlagen

    Hallo,
    leider geistert immer wieder hier im Forum das Gerücht dass Hydrauliköl in die Hydraulikanlagen von Deutz gehört. Das ist falsch!
    In die Hydraulikanlagen aller Deutz Schlepper von der 514er Baureihe bis DX und deren Varianten wie z.B. Agrostar, Agroxtra, Agroprima usw. gehört Motoröl!
    Es können wahlweise auch STOU Öle gefahren werden. Auch dass ausschließlich Einbereichsöle benutzt werden sollen ist falsch. Also das Öl was im Motor gefahren wird kann ohne weiteres in der Hydraulikanlage genutzt werden. Dies gilt nur für die oben genannten Baureihen!
    In einigen BA stehen auch Hydrauliköle, diese sind jedoch für arktische Verhältnisse vorgesehen. Also keinesfalls für Europäische Verhältnisse vorgesehen.
    Gruß, Ölhand

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ölhand ()