Deutz Spezial Kabine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deutz Spezial Kabine

      Moin moin, :)

      Ich bin neu Hier also verzeiht mir falls ich Fragen Stelle die schon einmal gestellt worden sind.

      Ich Habe vor mir einen 8006,10006 oder 13006 zu zulegen.
      Da die Preise und Seltenheit von einen mit Spezial Kabine utopisch sind habe ich mit den Gedanken gespielt
      mir eine einzelne Spezial Kabine zukaufen und ebenso ein Schlepper.

      Nun meine Fragen:
      Passt die Kabine auf die "Normalen" Reihen des Deutz?
      Was benötige ich alles von der Spezial Kabine?
      Mir ist aufgefallen das die Kotflügel anders sind und es auch eine Komplett geschlossene Kabine ist.
      Brauch ich denn auch noch den "Boden"?

      Freue mich auf Jede Hilfreiche Antwort ;)
    • Thorge_100_06 schrieb:

      Mir ist aufgefallen das die Kotflügel anders sind und es auch eine Komplett geschlossene Kabine ist.
      Hallo,
      Beim D8006,D10006 und D13006, Ist die Spezial-Kabine (Fitzmeier) auf den standard Kotflugel aufgebaut.
      Die haben dan wohl die untere Verstärkung vom Sicherheidsbügel.
      Die Kabine passt auch auf jedem D8006,D10006 und D13006. (Ausführung ab 1972)
      Beim kleineren D6806 und D7206 Spezial, mit Sekura Kabine sind die Sekura-Kotflügel im Kabine integriert.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Karel Vermoesen
    • sind es nicht, die Spezial haben den Kabinenboden an den kotflügeln drann....somit wäre es sinnvoller die Kotflügel direkt mit zu kaufen.....diese sind anderst. Unterschiede gibt es noch genüge......zudem ist die Lenkung etwas anderster, dort geht keine Stange mehr nach vorne, sondern es exsitiert nur noch ein Hydraulikstempel an der Vorderachse.....Ob die Kabinenfederung gleich ist, weis ich nicht....Ich habe aber rausgefunden dass die Gummilager von einer Comfort 2000 Kabine vom ihc 1455 passen. sind nicht ganz günstig habe ich aber verbaut ca 150€ stk man brauch 4 von denen
      Gruß Kevin


      10006 Spezial Bj. 78, weitere folgen noch :evil:


      -Kolben und ein Ofenrohr und fertig ist der Deutzmotor
      -Gott bewahre uns vor Eis und Schnee und den Traktoren von IHC
    • Hallo,

      ich meine mich ganz Dunkel daran zu erinnern, das es hierzu doch etwas gab..?

      Habe es gefunden:

      Zitat von dem Beitrag des Forums- Kollegen Michael - Lasca 34 :unterscheiden sich die Kabinen auf den ersten Blick in der Anzahl der Fenster in der Tür, den Türen oder dem Seitenteil: Die Spezial-Kabine ( unteres Bild ) hat dort nur jeweils ein Fenster.

      Gruß
      Michael

      Bilder
      • 100_0441_resized.jpg




      Denke, das dies als Hilfe gut sein sollte, bei der Lenkung kann ich nichts sagen.
      Vielleicht kann ein 8006 bis ... 06 Spezi etwas noch dazu beitragen.

      Gruß Robert
      Mehr als einfach nur ein Schlepper- Deutz Fahr !
    • Hallo,
      Das der Kabinenboden mit dem Kotflügln verschraubt ist stimmt, das ändert aber nichts am Tatsache
      das die Kotflugeln (Blechteilen) bei Europa Kabine und Spezial Kabine bei den Traktoren mit Schutzrahmen, gleich sind.
      Der Kotflügeln-Unterschutz ist beim Spezial Kabine elastisch montiert (Bild) statt fest am Achsrohr wie bei die Europa Kabine und Schutzrahmen.
      Die Hydroblock-Lenkung wurde ab ca 1974 bei alle D8006 und D10006 erstzt durch eine Hydrostatische Lenkung.
      Die Spezial Kabine (Bild von Robert unten) ist natürlich nicht die gleiche Kabine wie die Europa Kabine (Bild von Robert oben)
      Europa Kabine und Spezial Kabine haben nur gemeinsam, das beide von Fritzmeier gebaut sind.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Karel Vermoesen
      Bilder
      • IMG_20181112_0002.jpg

        509,04 kB, 958×934, 84 mal angesehen
    • Moin,

      Ich danke euch allen für die zahlreichen Infos.
      Heißt also:
      Ich kann mir eine Spezial Kabine zulegen(Lieber mit Kotflügel) und die auf jeden 8006, 10006 oder 13006 packen richtig?

      Wenn ich mir dann noch einen von den genannten Deutz zulege ,ab BJ ca 1974, wie Karel schon sagte ist selbst die Lenkung die Selbe.
      Gibt es sonst noch erhebliche Unterschiede?

      Mit freundlichen Grüßen Thorge Thedens
    • Hallo Thorge,

      Mein Bruder hat seine Dachluke, an seinem 8006 Special repariert.

      Diese war im Bereich der Halter (Gasdruckdämpfer) eingerissen, außerdem meine ich, dass die Luke noch mehrere Schäden an der Kante hatte, die in die Dachaussparung greift.

      Repariert hat er das alles mit Glasfaserspachtel und entsprechenden Glasfaserlagen.

      Hat gut funktioniert und macht optisch kaum einen großen Unterschied.

      MfG.
      Lukas
    • irgendwo gabs hier im Forum auch mal so eine Reparatur, da hat jemand so eine Luke repariert, ist dann in der Garage an der Decke beim raus fahren damit hängen geblieben, und konnte Sie dann nochmal reparieren :D wer oder was das für eine war weis ich nicht mehr...auf jeden fall auch mit GFK.
      Gruß Kevin


      10006 Spezial Bj. 78, weitere folgen noch :evil:


      -Kolben und ein Ofenrohr und fertig ist der Deutzmotor
      -Gott bewahre uns vor Eis und Schnee und den Traktoren von IHC