Halli Hallo

  • Guten Abend liebes Deutzforum,

    hiermit wollte ich mich mal vorstellen:

    Mein Name ist Jörg (wer hätte es gedacht), ich bin 26 Jahre alt und komme aus Brandenburg. Arbeiten tue ich bei der Deutschen Bahn im Aussendienst. Daher bin ich im Moment auch in Dortmund unterwegs.

    Warum bin ich hier:

    Weil ich mir in ein paar Tagen (hoffentlich) einen neuen alten Deutz zulege. Ich Besitze derzeit einen F2l612 mit 712er Motor. Der Schlepper ist aber defekt und nur als Teilespender zu gebrauchen. Kaufen würde ich gerne einen Deutz F2l712 welchen ich heir in der Nähe aufgetrieben habe. Der Besitzer ist noch nicht ganz schlüssig ob er den hergeben möchte da er ihn seit über 40 Jahren im Familienbesitz hat. Aber mit etwas Überzeugungsarbeit wird das schon ;). Der Schlepper ist Bj. 57 und technisch gut in Schuss. Er hat jedoch nach einer Instandsetzung jetzt 5 Jahre draußen gestanden und braucht dementsprechend etwas Zuwendung in Form einer Lackierung und Erneuerung der Beleuchtungsanlage. Bilder habe ich leider verschwitzt zu machen *steinigt mich*. Der Motor springt auf schlag an und ist dicht. Mähbalken (hydraulisch), Verdeck und Gewichte sowie Ackerschiene sind dabei und in Ordnung. Von daher sehe ich da ganz gute Chancen den Schlepper mit etwas Zuwendung wieder in Top-Form zu kriegen.

    Noch kurz was zu mir:

    Beruflich und Hobbymäßig befasse ich mich mit Leit- und Sicherungstechnik der DB vornehmlich Siemens und SEL. Dazu kommt Hobbymäßig das Paragliding und natürlich Traktoren. Aktuell hocke ich in einem Stellwerk, habe Feierabend und schreibe bei eienr Raumtemperatur von um die 26 Grad diesen Text. Klima läuft auf Hochturen... was ein Herbst.

    Vielen Dank fürs lesen,

    Jörg
  • Hallo Jörg

    Herzlich Willkommen.

    Achtung,
    F2l612 .... da fehlt noch ne Zahl und ein Buchstabe ist immer die Typenbezeichnung vom Schlepper, F2l712 ist immer die Bezeichnung vom Motor.
    Teile von dem einem können passen, müssen aber nicht.
    Mach dich bitte schlau.
    Das Typenschild vom Schlepper ist immer auf der Rechten und das vom Motor ist am Motor links in Fahrtrichtung.

    Viele Grüße
    Thomas
  • Hi Thomas,

    Da hast du natürlich recht. Der 612er hat schon ewig kein Typenschild mehr wenn ich mich recht entsinne ist es aber ein /6 N oder so. Beim 712er habe ich in der Tat keine Ahnung welches Modell das ist. Da hab ich nicht drauf geachtet. Ich steig auch hinter die Bezeichnung ab Bj. 57 nicht mehr ganz hinter. Ist es nun ein D25.1 ein d25.2 oder ein F2l612/xx oder nannte er sich 712/xx. Er hat jedenfalls noch die alte Haube mit gelackten Streifen und den Auspuff von Rechts kommend unten drunter. Ich vergas zu erwähnen das er etwas über 3000 Stunden auf dem Zähler hat und alle Papiere vollständig sind.

    Was ich so Aber noch nie gesehen habe:

    Das Handgas ist Links und ähnlich einer Mini Handbremse. Also rasten und oben ein Knopf. Ist das gebastelt oder gabs das mal so? Ist jedenfalls ganz nett da man so sehr fein abstimmen kann.

    Grüße
    Jörg
  • Hallo Jörg

    Ich denke das können nur Fotos von allen Seiten klären. Mit den ganzen Typen zwischen F2l612 und D25...
    bin ich nicht so sicher das ich nur anhand einer Beschreibung mich festlegen möchte.

    Das können hier Andere besser als ich.

    Mit dem Handgas links kenne ich auch nicht. Nur die Viertelkreis Lochplatte in dem der kleine Hebel einrastet
    auf der rechten Seite am Armaturenbrett.
    Vielleicht ein Eigenbau oder von einem anderen Schlepper.
    Mich würde da die Führung des Gasgestänges interessieren.

    Viele Grüße
    Thomas
  • Ich kriege diese Woche Rückmeldung ob er den Abgeben möchte. Dann folgt natürlich die Bilderflut :)

    Das Gasgestänge ist relativ einfach: Von links geht eine Querstrebe vom Handgashebel nach rechts und ist da über ein flachstahl wie der normale Handgashebel angekoppelt. Ich finde das so wirklich praktisch.

    Guten Schlaf
    Jörg
  • Guten Morgen,

    Leute, dass ist zu schade um eure Zeit. Es ist immer wieder ein und der selbe. Da kann die Geschichte noch so gut sein, wir halten weiter dagegen. Ob er nun Max, Hans, Daniel, Addy(2) oder Jörg heißt. Ob er aus Brandenburg oder aus Bochum kommt ✌
    Mit Diesel Gruß aus Wuppertal
    Tim


    Deutz D30 & Hanomag Granit 500

    ...und was machst du den ganzen Tag? Trecker fahrn 8) :D

    ...ein Leben ohne Trecker geht-ist aber sinnlos !!!