Abstellzug Stopzug Deutz 4006

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abstellzug Stopzug Deutz 4006

      Hallo zusammen,

      bei der Restauration meines 1968er Deutz 4006 suche ich Details zum Abstellzug. In den Unterlagen die ich habe, ist zwar ein Seilzug dargestellt, aber nicht wirklich mit viel Details.

      Vor der Restauration war anstelle eines Bowdenzugs ein ca. 5mm im Durchmesser dünner Draht bis unter den Sicherungskasten gelegt. Dies ist sicherlich nicht original.

      Hat jemand Fotos, Teilenummer oder andere wichtige Details von einem Stopzug von einem Deutz 4006 oder xx06 aus dieser Epoche?

      Eine weite Frage ist: Der Hebel zum Abstellen an der Einspritzpumpe macht einen Weg von ca. 8cm von Anfang bis Ende Anschlag. Diesen Weg nach ja kein Abstellzug, oder? Muss der ganze Hub von 8cm betätigt werden?

      Danke für Eure Hilfe

      Gruß

      Peter