Angepinnt Nachruf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Liebe Deutzgemeinde,

      es fällt mir sehr schwer euch mitzuteilen, das unser sehr geschätztes Mitglied
      Passer Montanus nicht mehr unter uns ist.

      Er ist letzten Samstag ohne großartige Vorwarnung verstorben.
      Ich werde seinen scharfen Verstand, seine Fachkenntnisse und seinen Humor sehr vermissen.
      Das Deutz Forum hat es mir beim Workshop ermöglicht, diesen netten Menschen kennen zu lernen.

      Danke dafür.
      Günther, ich vermisse dich.




      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dreilagig ()

    • Oh je,

      Ich bin gerade sprachlos,
      durfte Günther leiden nie persönlich kennen lernen, hatte aber vor gar nicht all zu langer Zeit
      über PN regen Kontakt mit Ihm.

      Ein starker, ehrlicher und höflicher Mann der keinem Konflikt aus dem Wege gegangen ist aber
      auch der liebe Opi von nebenan war.

      Ich hoffe er durfte zufrieden einschlafen.

      Ich kann mich auch nur bei Günther für seine technischen Ratschläge und seinen fast schon väterlichen Umgang
      mit mir bedanken.

      Danke Günther

      Thomas
    • Mir geht es wie Euch - ich bin sprachlos! Meine Anteilnahme sei bei seinen Angehörigen. Uns wird er sicher fehlen hier. Möge er sein Ziel erreicht haben!

      Es führt uns immer wieder vor Augen, daß wir den Zeitpunkt der Abberufung nicht bestimmen können.

      RIP

      Martin
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii
    • Das geht mir auch nahe. Ich hoffe dass es für ihn ein "schöner Tod" war und es ihm gut geht, wo immer er jetzt sein mag.

      Ich kenne ihn auch nur aus dem Forum. Er war durchaus ein streitbarer Zeitgenosse, dennoch jemand mit einem starken Charakter und klaren Werten, die er gerne vertreten hat. Vor seinem Alter und seiner bis zuletzt spürbaren Agilität und geistigen Frische hatte ich immer großen Respekt.

      Er wird dem Forum fehlen. Ich werde ihn in guter Erinnerung behalten und wünsche mir, dass er uns auf einer schönen Wolke zusieht.

      Mach's guad Günther.
      LG

      Emanuel



      D30S-NFG, BJ 62 und F2L612/6-N, BJ 57
    • Herrje das gibts doch nicht...

      ich hatte mich schon gewundert, das er länger nicht mehr On war, wobei er eigentlich sehr regelmässig im Forum aktiv war.

      Das tut mir echt sehr leid, bin aber auch für ihn persönlich froh, das er kein langes dahinsiechen erleiden musste.

      In der Tat......der Mann wird uns hier fehlen !

      Ruhe in Frieden, Günther !
      "Er hat geschweisst, man sieht es kaum, lasst uns schnell noch einen Niet reinhau`n!" ;(
    • Hallo,

      tja so ist das. Aber mit 84 Jahren braucht man wirklich nicht mehr jammern, man hat sein Leben gelebt und irgendwann ist es halt mal vorbei. Tragisch ist halt dass es von Heute auf Morgen so plötzlich passiert ist. PM war doch auch im Landtreff mit den Usernamen "Altmeister" unterwegs.
      Dort hatte er erst vor 10 Tagen seinen letzten Beitrag verfasst.
      Seiner Familie wünsche ich viel Kraft in diesen schweren Tagen.

      Gruß

      Ecoboost
      Bilder
      • images.jpg

        4,95 kB, 194×259, 74 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Ecoboost ()

    • Klare Worte, ein starker Wille - so habe ich es immer empfunden.
      Stets direkt und keine Diskussion gescheut wo er mit eingebunden war.
      Sein Wissen und auch die Art Sachen zu prüfen und zu umschreiben haben ihn geprägt und bei mir einen prägenden Eindruck hinterlassen.
      Vom Alter könnte er problemlos mein Opa sein, umso mehr habe ich Hochachtung davon gehabt wie er mit dem Forum und den neuen Medien zurecht gekommen ist.

      Rest in Peace lieber Günther, deine Beiträge, dein Wissen und deine Erfahrung werden uns fehlen!
      Mein Beileid spreche ich den Hinterbliebenen aus ;(

      P.s.: ich kannte ihn nicht persönlich, aber Tränchen gab es trotzdem
    • Ich bin froh, daß ich Günther bei einem Workshop persönlich kennengelernt habe. Er hat mich, auch wenn wir ausnahmesweise nicht immer der selben Meinung waren, mit seiner Freundschaft umarmt. Seine Lebenserfahrung, Humor und Warmherzigkeit wird jeder vermissen der ihn kannte.

      Ich weiß nicht, ob es im Himmel einen Sendemast gibt, am dem man hochklettern kann, aber wenn...dann dreht der Günther schon oben an der Antenne.


      Lieber Günther Ruhe in Frieden
      -----------------------------------------------------------------------
      Opa, Oma freuts, auf dem Hof da fährt ein Deutz
      Wer Durchfall hat und trotzdem furzt, dem muss man nicht erzählen, was alles in die Hose gehen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Homer Jay ()