Sicherungsschraube Fritmeierverdeck M214

    • Sicherungsschraube Fritmeierverdeck M214

      Beim Rückwärtsfahren ist mit das Verdeck durch den Fahrtwind hoch geschlagen. Ursache war 2 fehlende Schrauben re links seitlich im Federgelenkgehäuse. Es ist die Schraube die neben der Mutter sitzt, die mit Splint gesichert ist. Ich kann im inneren des Gehäuses ein Gewinde sehen. Kennt jemand die Schraubengröße?
      Gruß
      Hus
    • Hallo Hus,

      ich hoffe es handelt sich bei deinem Verdeck um das Fritzmeier M214?
      Ich werde nicht ganz schlau aus der besagten Sicherungschraube, bzw. aus der Schraube mit Splint.
      Ich habe ein paar Fotos gemacht auf der man einmal auch mit rot umrandet die Feder im Gehäuse erkennen kann.
      Aber alle relevanten Teile die eine Befestigung nach deinen Angaben haben sollte sind bei meinen original (Foto) M 214 nicht ersichtlich?
      Es bedarf einer genaueren Beschreibung oder besser Foto an welcher Stelle ich die Schraube sehe. Zumindest haben meine nirgend einen Splint.
      Gruß
      patsche
      Bilder
      • DSCI0036.JPG

        84,48 kB, 533×400, 7 mal angesehen
      • DSCI0043.JPG

        97,09 kB, 400×533, 6 mal angesehen
      • DSCI0038.JPG

        93,21 kB, 533×400, 7 mal angesehen
      • DSCI0039.JPG

        73,28 kB, 300×400, 7 mal angesehen
      • DSCI0040.JPG

        77,29 kB, 533×400, 7 mal angesehen
      • DSCI0042.JPG

        96,82 kB, 533×400, 7 mal angesehen
    • Hallo Hus,
      Es fehlen keine Schrauben an dein Verdeck. (siehe E-Teilenliste in Anlage)
      Das Oberteil des Verdecks scharniert um die Schraube mit Mutter und Splint,
      auf dein Bild, und kan so hoh geklappt werden zum zusammenfalten.
      Das Oberteil wid nieder gehalten durch die beiden Spanngürten hinten. (N°25)
      Mit freundlichen Grüßen,
      Karel Vermoesen
      Dateien