Deutz 4507

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • moin moin
      mal ne Frage in die Runde. habe einen 4507 angeboten bekommen. einige eckdaten:
      - Reifen vorne und hinten am Ende
      - kleine Gänge gehen nicht, ritzel ist defekt
      - 2350 Stunden
      - Front hydraulik
      - feste Kabine

      preis: 7000 €

      was haltet ihr davon?

      Gruß Uwe
      Bilder
      • 20180710_133131.jpg

        4,54 MB, 3.214×2.385, 101 mal angesehen
      • 20180710_133037.jpg

        3,92 MB, 2.333×2.794, 87 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blauschweiz ()

    • Hallo Uwe,

      kann es sein, dass es einen kleinen, aber nicht ganz unerheblichen Fehler bei den Daten gibt:
      12350 anstatt 2350 Bh?

      Dann kann das Ganze Sinn machen - aber weder den Preis noch den Schlepper besser....

      Check doch mal die klassischen Indikatoren (Kupplungspedal, Gaspedal etc.) auf Abnutzung - der Bh-Zaehler gibt das ja nicht her.

      Gruss

      Ralf
      Gruß von RB7862
      F2L514, D50.1S, D6807
    • Hallo
      zum Thema "ritzel" ist natürlich zu sagen es ist ein Zahnrad. laut Aussage des Besitzers haben Sie das getriebeöl abgelassen und mal in das Getriebe geschaut. dabei haben sie gesehen das an dem Zahnrad welches für die kleinen Gänge ist ein Zahn abgebrochen ist. Reparatur wohl kein Problem aber sehr zeitaufwendig. der monteur geht von ca 40 Stunden aus. wäre dieser Schaden nicht wollte der Besitzer 9000 € haben.

      Gruß Uwe
    • Hallo zusammen

      ich gehe davon aus das der Schlepper ein TW35 Getriebe hat .
      Die Ersatzteilen für das Getriebe sind leicht zu bekommen .

      Ein Zahnrad plus neue Dichtungen u.s.w. schätze ich bei 500 Euro .

      Das Getriebe zu zerlegen und wieder zusammen zu bauen ist einfach
      aber Zeitaufwendig .

      Wenn du eine kleine Werkstatt hast und die Informationen aus den Forum
      liest ist das an einem verlängerten Wochenende zu schaffen .

      Prüfe bitte erst einmal alles andere durch .
      Dann melde dich hier noch mal .

      Neue Reifen von BKT u.s.w. nochmals 1000 Euro .
      Eine Wartung 500 Euro ( Diese Preise sind nur als grobe Richtung zu verstehen .

      Getriebehandbuch zum Schlepper ist wichtig sowie eine Ersatzteilliste .

      Gruß Eckard
      Meine Schlepper :
      Deutz D15 ( 712 ) , Deutz D40L / 40.2 ( 812 ) , Deutz 4005
      und zwei Standmotoren Type F1l712 .
    • Moin Eckhard
      Danke für die ausführliche Antwort. Ich denke mal ich lasse die Finger davon. Wer weiss was da noch alles am Getriebe kaputt gegangen ist. und die Kosten sind auch nicht zu verachten
      Kaufpreis 7000 €
      Reparatur mit Lohn 1500 €
      Öle und Filter 500 €
      neue Reifen 1000 €
      ist schon ne Hausnummer für einen 37 Jahre alten Schlepper mit 40 ps.
      für 20000 € bekomme ich ja schon einen lovol mit Allrad, frontlader und 50 ps.
      vielleicht hat ja einer von euch Interesse. könnte den Kontakt herstellen.
      Gruß Uwe