Lautes knallen beim start

    • F2L 612/5
    • Lautes knallen beim start

      Hallo in die Runde,

      Ich wollte heute ganz normal meinen F2l612 anschmeißen. Doch schon bei der ersten Zündung knallte es extrem. Man muss dazu sagen das der 2. Zylinder nicht ganz dicht ist und es immer etwas raus pafft aber diesmal knallte es richtig. Vor Schreck hab ich den Knochen losgelassen und der Motor ging sofort wieder aus.

      Habe dann erneut gestartet und wieder knallte die erste Zündung. Danach war alles wieder normal. Nach dem geknalle roch es auch irgendwie komisch.

      Was könnte das gewesen sein? Habe weiter nichts gemacht als am Vorabend den Ölbadluftfilter gereinigt und neu gefüllt (bis zur vorgegebenen Grenze).

      Grüße an euch
      Malte
      Viele Grüße
      Malte
    • D_On schrieb:

      Man muss dazu sagen das der 2. Zylinder nicht ganz dicht ist und es immer etwas raus pafft aber diesmal knallte es richtig.


      Servus Malte.

      Du hast das Problem ja schon erkannt.
      Der Zylinder ist nicht dicht, wenn er kalt ist.
      Da hilft nur Zylinderkopf abnehmen und prüfen warum er durchbläst. Sitzt er einfach nur schief, oder sind es die Zylinderkopfschrauben... Das muss man sehen, bevor man was genaues sagen kann.
      LG

      Emanuel



      D30S-NFG, BJ 62 und F2L612/6-N, BJ 57
    • Guten Morgen,

      Diese Arbeit ist für den Winter eh geplant. Im Moment ist der kleine ja im Einsatz.

      Das knallen an dem morgen sich aber stark vom normalen paffen ab. Wie Fehlzündungen beim Benziner klang das. Und dieses knallen kam aus beiden Zylindern bei der ersten Zündung.

      Habe mittlerweile gecheckt ob der Öl aus dem Luftfilter zieht, dem ist aber nicht so.

      Viele Grüße
      Malte
      Viele Grüße
      Malte
    • Moin!

      So eine Undichtigkeit wird ja nun auch nicht besser mit jedemmal wo der Motor beim Starten "durchpfeift"!


      D_On schrieb:

      Diese Arbeit ist für den Winter eh geplant.
      Ich würde den "Winter" dann mal in den Sommer verlegen....
      Soviel Arbeit ist das jetzt auch nicht.
      Ist ja kein Roter mit Wasserkühlung!

      Gruß Martin
      D6006 Bj. 1974 :love:
      Wer braucht schon 6 Zylinder?
    • Hallo Malte,
      hast du den Luftfilter mit Bremsenreiniger gereinigt? wenn sich das Zeug entzündet, rumpelt es ganz schön. Ist von der Zusammensetzung nicht weit vom Startpilot entfernt. Kann auch, wenn der Motor steht, ausdampfen und sich aufkonzentrieren. Dann knallts beim Starten.

      Gruß
      Gerhard
    • Hallo Gerhard,

      Ja in der Tat hab ich zum Reinigen Hochmeidtubgsentfetter genommen. Dachte der wäre bis zum morgen verdampft. Dann wird's das wohl sein.

      Um den Kopf werd ich mich dann wohl mal kümmern. Dachte nicht das das so dramatisch ist. Lektüre dazu gibt's ja genug^^

      Viele Grüße
      Malte
      Viele Grüße
      Malte