Lackieren der sigge und Schriftzug für’n F2L514/50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lackieren der sigge und Schriftzug für’n F2L514/50

      Hallo Deutz gemeinde
      Ich stehe nun vorm Abschluss meiner Arbeit
      Und habe nun bedenken bei der Lackierung der sigge und Schriftzüge
      1: wie viel von der sigge wird lackiert ( nur die gerade Fläche oder auch die schräge)?
      2: wo gehören genau die Schriftzüge Deutz (Seite Motorhaube )und luftgekühlt (blech beim Scheinwerfer )Deutz( am Sitz) hin ?
      3:wie sind die Abmessungen der Schriftzüge ?
      4:würde gehren die Schrift lackieren gibt es jemanden wo man die Schriftzüge als negativ verkauft Kwasi als Schablone auf maskierfolie zum lackieren?
      5:die ral nr. 1004 passt die ?
      Den ich wahr vor kurzem auf einem treffen und da sahen alle unterschiedlich aus und jeder meinte seins währ „original“
      Danke schon mahl im voraus

      Mfg Daniel