Hilfe! Suche Ausrückehebel/Ausrückegabel für F2l514

    • F2L 514/50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe! Suche Ausrückehebel/Ausrückegabel für F2l514

      Hallo Zusammen,

      bin noch neu hier und bislang auch noch recht unerfahren, was die Restaurierung meines Neuzuganges angeht.
      Habe einen F2l 514 erstanden. Leider ist die Kupplung defekt. Ersatzteile konnte ich soweit auftreiben. Das einzige woran ich nicht gekommen bin ist eine neue Ausrückegabel. Die Alte ist leider an der Aufnahme verschlissen...Siehe Bilder.
      Hat jemand von euch ein Tipp wo ich noch an so eine Gabel kommen könnte? Bzw. ist die Alte vielleicht aufarbeitbar?

      Vielen Dank im Voraus


      Liebe Grüße
      Jan
      Bilder
      • IMG_20180516_162113[1].jpg

        3,34 MB, 4.160×3.120, 41 mal angesehen
      • IMG_20180516_162214[1].jpg

        3,1 MB, 4.160×3.120, 42 mal angesehen
      • IMG_20180516_162205[2].jpg

        3,21 MB, 3.120×4.160, 42 mal angesehen
    • Hi Jan,
      helf mir mal auf die Sprünge ... was soll da defekt sein?

      Meine sah ähnlich aus und funktioniert wunderbar. Ggf die Klemmfeder etwas nachbiegen und gut ist.
      Oder sollte tatsächlich die Halbkugel ausgeleiert sein, halt etwas nachfeilen (beide Seiten gleichmäßig).

      Mit einem öligen Händedruck

      Ralf
      _______________________
      LANZ D1616 und Deutz F2L514
    • Servus mitanand,

      ich glaub das Problem liegt an Ralfs Gruß der nur im (wie heisst dass doch gleich) unteren Banner steht. Und das wird beim Betrachten mit dem Handy nicht angezeigt.
      So hat Ralf automatisch immer einen Gruß eingebaut, aber Daniel sieht ihn nicht, weil er wahrscheinlich mit dem Handy guckt.

      Gruß
      Reini
      Gott gebe mir:
      - GELASSENHEIT, hinzunehmen, was nicht zu ändern ist,
      - MUT, zu ändern was ich ändern kann, und
      - WEISHEIT, zwischen beidem zu unterscheiden
    • Stimmt Reini!
      293 Beiträge geschrieben -- 293 Beiträge von mir haben einen Gruß, automatisiert in der Unterschrift.
      Schade wenn der auf Händys nicht kommt.

      Aber ich stimme auch Daniel zu: Eine min. Form der Höflichkeit sollten wir uns auch hier erhalten.
      Schöne Pfingsten!
      Mit einem öligen Händedruck

      Ralf
      _______________________
      LANZ D1616 und Deutz F2L514
    • Addy818 schrieb:

      Üblicherweise setzt man ans Ende seines Beitrages mal etwas wie "Gruß xxy, Viele Grüße xxx" etc. Das darfst auch du ruhig befolgen.
      Das ist eine bodenlose dreckige Frechheit von diesem Barbie-Bobbycar-Forums-User der keinerlei Orientierung hat im Leben ! In jedem Beitrag den er von sich gibt versucht er latent zu provozieren oder rumzuschnöseln.

      Ralf (Pauly) hat hier schon vielen Leuten in der Not mit Rat und Tat zur Seite gestanden und IMMER begrüsst und verabschiedet :!: Ralf ist ein beispielhafter beliebter User hier.

      Wo bleibt bloss das Niveau ?

      Gruss Andreas
      "Er hat geschweisst, man sieht es kaum, lasst uns schnell noch einen Niet reinhau`n!" ;(
    • Uppps,

      ich glaube hier driftet die Diskussion ein wenig in die falsche Richtung.

      An erster Stelle steht für mich die mit den Bildern untermalte und hundertprozentig gut formulierte Frage von deutzjan, ob das Teil noch in Ordnung ist. Also für mich sieht die Ausrückgabel ziemlich normal und nicht übermäßig verschlissen aus, da würde ich nicht versuchen einen Ersatz zu finden. ^^


      An zweiter Stelle,..... zugegeben... weniger schön, .... da steht für mich der Umgang mit unmotivierten Fragestellern und Kommentargebern. Wer als Fragesteller wirklich um Hilfe Bedarf, der wird sein Datenvolumen nicht schonen und Fotos hochladen, damit ihm geholfen werden kann, daran erkennt man schon die Ernsthaftigkeit des Anliegens.

      Das ein(e) User(in), ich nenne mal einfach exemplarisch den Namen Danielle eines Hurrikans aus 2010, um Verwechslungen mit tatsächlich existierenden Usern zu vermeiden, wahrscheinlich zu dämlich ist, selber Fragen korrekt zu stellen oder mit Bildern zu untermauern, dann eben jenen erfahrenen Usern übers Maul fährt die wirklich Hilfe anbieten, das finde ich extrem lustig.

      Ich bin echt von den Socken, mit welchem bewundernswertem Ehrgeiz manche ihre mangelnde Fähigkeit eigene Schlüsse zu ziehen*** zur Schau stellen. Da kommt es dann auch schon mal vor, das diese Niveau mit Nivea verwechseln, um die Frage danach von @Pumpe schlüssig zu beantworten.

      Gruß
      Jürgen

      *** umgangssprachlich "Dummheit"
      -----------------------------------------------------------------------
      Opa, Oma freuts, auf dem Hof da fährt ein Deutz
      Wer Durchfall hat und trotzdem furzt, dem muss man nicht erzählen, was alles in die Hose gehen kann.
    • ich finde es eher Lustig das sich Leute mit dem selben Hobby hier gegenseitig oder eher einseitig Fertig machen. So eine miese Community habe ich noch nicht erlebt.

      Das Motto ist wie du mir so ich dir. Solange ich hier angegriffen werde, werde ich auch andere so behandeln. Pech.

      Keinen schönen Tag
      Daniel
    • Hallo Daniel,
      ich mags nicht weiter verfolgen ... es ist ja ein Deutz-Forum!
      Aber folgendes möchte ich doch noch mitgeben:
      1. wenn man sich geirrt hat sollte man die Größe haben sich zu entschuldigen.
      2. niemals gleich loslegen mit der Kritik -- vielleicht gibt es ja ganz andere Ursachen. Vor jeder Kritik --> Recherche!
      3. Leute machen sich hier nicht fertig (oder nur ganz selten). Sondern sie suchen Hilfe, suchen nach Verbesserungen und wollte Ihre Deutz am Leben erhalten. Ich finde das Forum toll! Und es hat mir oft und viel geholfen, da ich selbst keine LaMa - Ausbildung habe.
      4. Und besorg mal eine vernünftige Hardware, die nicht nur Fragmente anzeigt.

      Und jetzt zurück an dem F2L514 ... morgen will ich die großen Kotflügel lackieren und die warten auf den Feinschliff!
      Mit einem öligen Händedruck

      Ralf
      _______________________
      LANZ D1616 und Deutz F2L514
    • Moins,

      14 Beiträge und nur 2 sind zum Thema!
      Ab jetzt bitte nur noch topic!

      @Addy818
      Vorerst untersage ich Dir hiermit, Dich an fachlichen Themen zu beteiligen, wenn Du nichts fachliches beizutragen oder zu fragen hast!
      Gespräche über Wetter, mentales Befinden etc. können im Off-Topic-Bereich unter Einhaltung der Forenregeln stattfinden, für ernsthafte, überlegte und sachliche Kritiken steht ein eigener Bereich zur Verfügung.
      Ein Verwässern der zahlreichen Fachthemen durch Trotz kann sich dieses große Forum nicht leisten.
      (fürs Protokoll bekommst Du diese Nachricht per PN)

      Gruß Raini750 Admin
    • Hallo JAN ,

      um Deiner Eingangsfrage wenigstens einigermassen gerecht zu werden...

      Ralf (Pauly) hatte schon aus seinem Erfahrungsschatz heraus einen Reparaturvorschlag gegeben.

      Falls Du dennoch zwischenzeitlich eine neue Gabel benötigst, kannst du unter den Links mal nachfragen. Vorzugsweise anrufen und mit den Leuten reden.
      Sie haben meist Teile auf Lager die Online nicht drinstehen.

      Links:

      lanzenberger-nutzfahrzeuge.de/

      traktorenteile-segger.de/

      Gruss Andreas
      "Er hat geschweisst, man sieht es kaum, lasst uns schnell noch einen Niet reinhau`n!" ;(
    • Hallo Zusammen,

      vielen Dank für die Rückmeldung zu meiner Ausrückgabel. Ich denke ich werde erst einmal das neue Ausrücklager bestellen und schauen ob es mit der Gabel noch funktioniert.

      Es tut mir Leid, dass jetzt so eine Grundsatzdiskussion losgetreten wurde, das war nicht meine Intention.

      Die fachlichen Beitrage haben mir weitergeholfen, deshalb kann das Thema meiner Meinung nach geschlossen werden.

      Allen weiterhin frohes Schrauben.

      Gruß Jan