Traktormeterwelle 7807

    • Traktormeterwelle 7807

      Hallo liebes Forum,

      bei meinem 7807 hat der Vorbesitzer die Traktormeterwelle abgeschnitten.
      Weiß jemand, ob die neue Welle direkt angeschlossen wird oder ob noch ein Winkelgetriebe fehlt?
      Wenn ich sie direkt anschließe, läuft die Welle durch den Keilriemen und müsste zum Riemenwechsel immer abgeschaubt werden.
      Der abgeschittene Rest der Welle deutet aber auf die weitere Verlegung in einem großen Bogen mit geradem Anschluß von vorne an dem Motor.
      Das würde aber den Verlauf durch den Keilriemen bedeuten.
      Bin etwas ratlos, wie es richtig ist.
      Vielen Dank für eure Hilfe!

      Viele Grüße

      Frank


    • Moin,

      ja sie wird von vorne durch den Riemen laufen müssen. Die Antriebswellen lassen sich nicht abknicken, bzw. vertragen es nicht.
      Man kann sicher auch ein Winkelgetriebe montieren, aber nötig ist das nicht unbedingt.


      Welle durch den Keilriemen und müsste zum Riemenwechsel immer abgeschaubt werden.
      Ja immer. Aber wie oft ist immer? Ich wechsele den Riemen nicht jährlich.

      Gruß
      Nur über längere Zeit aktive Mitglieder bekommen von mir Unterlagen (Bedienungsanleitung, Ersatzteillisten, o.ä.). Neue User nicht!
      Auf derartige Anfragen wird nicht mehr reagiert.