Verstellfelgen bei F2L514/4 und F2L514/6

    • F2L 514/4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verstellfelgen bei F2L514/4 und F2L514/6

      Hallo,

      beim Durchstöbern der Ersatzteilliste habe ich gesehen, dass dort auch Verstellfelgen aufgeführt sind (siehe angefügte Bilder). Ich habe allerdings noch keinen F2L514/4 /6 mit "originalen" Verstellfelgen gesehen. Hat jemand davon evtl. Fotos oder sonstige Unterlagen?
      Komisch ist auch, dass in der ETL die Reifengröße 9(.5)-36 die mein F2L514/4U ja ab Werk verbaut hatte, nicht aufgeführt ist.
      In der Radmitte sieht man das Teil "Nabe" mit der Nummer 35902. Erfüllt wohl den gleichen Zweck wie Spurplatten. Das habe ich aber auch so in der Form noch nie gesehen. Falls jemand davon Fotos hat wäre ich auch sehr dankbar.
      Bilder
      • IMG_1653.JPG

        426,66 kB, 1.224×1.632, 14 mal angesehen
      • IMG_1652.JPG

        1,75 MB, 2.448×3.264, 17 mal angesehen
      • IMG_1651.JPG

        1,74 MB, 2.448×3.264, 17 mal angesehen
      • IMG_1649.JPG

        533,83 kB, 1.224×1.632, 12 mal angesehen
      Grüße aus dem Westerwald!

      Tobi
    • MartinBD schrieb:

      also Google hat folgendes Bild zu Tage gefördert:
      Das ist kein F2L514/4 oder /6 sondern ein F2L514/50 oder/51 mit ZF-Getriebe A15.
      Das erkennt man an der Anzahl der Schalthebel: ZF-Getriebe 1x, Deutz-Getriebe (/54, /4,/6) haben 2 Schalthebel.
      Ich habe aber auch noch keinen F2L514-Schlepper mit originalen Verstellfelgen gesehen.

      Mark
    • Ich könnte mir vorstellen, daß Karel dazu sagen würde:

      • Frankreich/Belgien - siehe französischen Text
      • Muschelkotflügel
      • Exportmaschine
      Im Export waren andere Austattungen durchaus üblich/möglich... das als Ergänzung.

      Griaßle
      Martin
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii
    • Hallo,

      natürlich gab es für den Export andere Bauteile, wie auch die starre Vorderachse usw., aber meine Ersatzteilliste ist nunmal deutsch und Exportteile sind dort eigentlich nicht aufgeführt.
      Trotzdem könnten die von Martin gezeigten Felgen schon die passenden sein und die "Nabe" scheint auch verbaut zu sein.
      Eventuell weiß Karel da näheres.

      Warum die Größe 9-36 nicht aufgeführt ist, wäre ja auch noch offen.

      Danke euch!
      Grüße aus dem Westerwald!

      Tobi
    • Ich jedenfalls habe das nicht infrage gestellt...

      Griaßle
      Martin
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii