Motor überholen Deutz Agrostar 6.31

    • Motor überholen Deutz Agrostar 6.31

      Hallo Deutzgemeinde,
      Ich habe mich dazu entschlossen an meinem Agrostar die Kolben und Büchsen zu erneuern, da bei einigen die kompressoin schlecht ist und der Schlepper auch schon 8200std auf der Uhr hat.
      Ich habe nun bei einigen Händlern und auch im Netz nach kolben und Büchsen gesucht, weiß aber nicht was da gut und evtl günstig ist.
      Gibt es überhaupt eine Alternative zu Originalteilen die auch was taugen? ?(
      Vllt hat ja jemand eine Bezugsquelle die er empfehlen kann egal ob Nachbau oder Original.
      Mein günstigstes Angebot über Originlateile liegt bei ca 2350€ für 6 Kolben und Büchsen und das günstigste als Nachbau knapp die hälfte 1200€.

      Danke im Vorraus

      Michel
    • Moin Michel,

      Holzmichel85 schrieb:

      Vllt hat ja jemand eine Bezugsquelle die er empfehlen kann egal ob Nachbau oder Original.
      Mein günstigstes Angebot über Originlateile liegt bei ca 2350€ für 6 Kolben und Büchsen und das günstigste als Nachbau knapp die hälfte 1200€.
      ich würde behaupten, dass das angemessene Preise sind und es nicht viel günstiger wird.Vielleicht noch hier: DMT Angebot

      MfG Kai
    • Holzmichel85 schrieb:

      Mir stellt sich die Frage ob die Nachbauteile brauchbar sind. Ich möchte nicht in 2 Jahren wieder anfangen :/ :/ .
      Hat jemand schon Erfahrugen mit Nachbauteilen die man empfehlen kann oder auch nicht ?

      Gruß

      Michel
      Diese Billignachbauten passen oft nicht sauber und sind nicht mit Originalteilen zu vergleichen.
      Von der Materialqualität fangen wir mal gar nicht erst an.....


      Easytronic schrieb:

      würde die Originalen nehmen und fertig hab ich bei meinem 100er auch gemacht ;)
      Das ist immer die beste Wahl!
      Nur ist das beim 912er etwas günstiger als beim 913 Turbo ;)
      Mfg Michael


      D 3006 / D 6206 / D 8006 / Dolmar 6100
    • Man kann alternativ zu Original Deutz Teilen gut Teile von namenhaften Zulieferern wie z.B. Rheinmetall (KSPG bzw. Kolbenschmidt) verbauen.
      Diese Teile sind teilweise günstiger, bieten aber eine gute Qualität.

      Von "billig" Waren möchte ich direkt abraten. Diese kosten auch Geld und im Schadensfall steht man da und darf dennoch erneut Geld ausgeben.

      Gruß
      ETL, BA, etc. gibt es nurnoch für aktive Mitglieder. Wer sich nur anmeldet um die Listen zu bekommen, geht leer aus.