Deutz D30 Bauteile Schaltkasten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deutz D30 Bauteile Schaltkasten

      Hi ihr :),

      nach dem ich mich öfter hier als Besucher hier rum getrieben habe, entschied ich mich dann doch zu einer Registration. Somit an alle ein herzlichstes: Hallo!.

      Nun zu meinem Projekt...

      Ich suche schon ewig Komponenten, die in diesem Schaltplan (aus dem Forum) eingezeichnet sind.

      Es soll alles neu werden. Geld spielt keine Rolle.

      Kann mir da jemand helfen?

      Es handelt sich um:

      -Warnblinkschalter
      -Zugstarter
      -Glühüberwacher
      -Blinkschalter

      Bin gespannt :D
      Bilder
      • Schaltkasten Plan.jpg

        526,37 kB, 3.162×2.292, 331 mal angesehen
    • Na wenn du doch einer der wenigen bist, wo Geld keine Rolle spielt, warum gehst du nicht zu einem Lama in deiner nähe und sagst ihm, was du brauchst. Es gibt reichlich Händler die so was Online verkaufen. Bin gerade selber einen D25 am aufbauen und kann dir Definitiv sagen, mit No-Name Produkten ist es machbar, aber nicht unbedingt zufriedenstellend. Nimm Bosch und Hella Teile, sind etwas teurer aber wesentlich besser. Gruß Frank
    • Hallo,

      in diesem Thread wurden schon 8 Likes gegenseitig unter den Usern
      verteilt. Eine beachtliche Leistung.

      Aber wenn ich ehrlich sein soll, gefällt mir die Anfrage besser als viele,
      welche gleich fragen, wo bekomme ich die Schraube XYZ 2 Cent billiger.

      Der Beitragseinsteller muss ja nicht unbedingt die Qualitätsunterschiede kennen,
      und hat nun zur Kenntnis gegeben, dass er bereit ist eine Mark mehr
      auszugeben.

      Gruß PM

      P.S. Aus Erfahrung weiß ich, dass der Oldtimer-Fachhandel auch nicht immer
      Qualitätsware liefern.

      Habe einen Blinkschalter gekauft, angeschaut, und gleich in die Tonne geworfen.
      Ein Glühanlassschalter (Deutsches Bauteil in der Türkei gefertigt) hatte schon nach
      einem Jahr Aussetzer, so dass ich diesen Schalter ersetzen mußte.
    • Hi ihr,

      also Teile sind alle gekommen ;)

      Verlinke ich euch, damit ihr euch besser rein denken könnt.

      Ein Paar Kabel (pink) habe ich schon gezogen.

      Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

      Die Klemmenbezeichungen sind korrekt, mich verwirrt das " ' ".

      Desweiteren habe ich keine Ahnung, wie man den Bremsschalter in die Schaltung mit einbauen könnte :/
      Bilder
      • Deutz.png

        22,71 kB, 800×600, 99 mal angesehen
    • Johannes,

      das ist ganz einfach: gleiche Nummern sind miteinander verbunden.

      Anbei noch ein Schaltplan, der das bestens zeigt.
      • L und R ist der Blinker vorne
      • L' und R' dürfte HL und HR entsprechen, also den beiden durch den Bremslichtschalter unterbochenen hinteren Blinkern
      • 30 ist Dauerplus von der Batterie
      • 15 ist Plus vom geschalteten Zündschloß
      • 31 ist immer Minus an Masse -außer manche englischen Fahrzeuge, da ist's anders herum....
      Die Idee mit der Einkreisanlage von PM ist eine Option, erfordert aber Dreikammerlampen oder Zweikammerlampen mit einer Doppelfadenglühlampe (Schluß- und Bremslicht) und einer Einzelfadenlampe (Blinker).
      Vielleicht kommst Du mit diesem Schaltplan besser zurecht.


      Griaßle
      Martin
      Bilder
      • Blinkerschaltung.jpg

        159,32 kB, 1.511×1.119, 141 mal angesehen
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii
    • Wenn Du meine Hinweise liest, wäre das bereits fertig....Schau den Schaltplan von mir genau an, da ist ALLES was an Fragen noch da ist gezeichnet.

      Nochmal:

      Zum Zündschloß kommt 30 und wird beim Einschalten 15. Der Warnblinkgeber braucht dann eine Brücke von 30 am Zündschloß zu 30 am Warnblinkgeber, denn er muß ohne Zündung arbeiten können.
      Gleiche Nummern sind miteinander zu verbinden - Grundsatz bei KFZ-Elektrik.
      Einziger Unterschied zu meinem Schaltplan ist R' und L' statt HR und HL

      Griaßle
      Martin
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii