D4005 Schneller machen !?

    • D 4005
    • D4005 Schneller machen !?

      Hallo ich hatte mir diesen Sommer einen D4005 NF zugelegt, da dieser nicht Angemeldet war und ist und ich noch nicht auf Familien Besitz damit gefahren bin . Weiß ich nicht wie schnell er ist ! Aber normalerweise müssten es als NF Version 20 km/h sein . Gekauft habe ich ihn mit der Bereifung 14,9x24 ?( was nicht Orginal ist !! Mittlerweile habe ich mir zwei neue Felgen besorgt mit der Bereifung 12,4x36 ,was gerade noch in die Kotflügel passt und dem Schlepper ein ganz anderes Aussehen verschafft :thumbsup: Außerdem erhoffe ich mir etwas mehr Geschwindigkeit !?! Die Frage die sich mir noch stellt ist ^^was müsste man machen um aus der NF Vesion einen NFS zu machen ???ein NFS Getriebe währe da wohl das einfachste Mittel denke ich :whistling: ? (Ich nutze den Schlepper überwiegend für Ausfahrten . )


      Mit freundlichen Grüßen Daniel
      Mit freundlichen Grüßen Daniel :thumbsup:


      Güldner Spessart A2KN Bj.1960
      Güldner Spessart A2KS Bj.1963
      Deutz D4005 S Bj.1967+(Baas FrLd)
    • Nabend,

      schwieriges Thema.

      Also:

      Beschäftige dich mal mit der Forumssuche. Dort gibt es schon diverse Themen zu. Leider sind viele ausgeartet (Streit nach gleichgültigkeit mit erlöschen der BE und des Versicherungsschutz etc ohne Abnahme +Eintragung). z.B. d 4005 schneller machen

      Gib doch einfach mal bei Google "Schnellgang Trecker" ein. Dort wirst du binnen Sekunden auf einige Kontaktadressen hingewiese . Zusätzlich gibt es in den Treckerzeitungen auch die passenden Adressen. Einfach hinmailen oder Anrufen und dann hast du ganz schnell deine Antworten inkl Preisen usw. Auf den Treffen kommt man da auch sehr schnell an die Adressen -> läuft allerdings auch immer auf die selben hinaus. Noch dazu gibt es Deutz Schlachter. Die haben ab und an Original Getriebe oder Zahnräder im Angebot. Siehe Suche!

      ...im Traktorhof.com das selbe Spiel.

      In Foren geht das leider sehr oft; wie geschrieben, in Stress über. Deshalb wird das Thema hier wohl kaum nochmal so sehr vertieft oder eine Entwicklung wie in dem anderen Thema zugelassen.
      Mit Diesel Gruß aus Wuppertal
      Tim


      Deutz D30&Bautz 300&Hanomag Granit 500

      ...und was machst du den ganzen Tag? Trecker fahrn 8) :D

      ...ein Leben ohne Trecker geht-ist aber sinnlos !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DeutzTim ()

    • Die 24er Reifen sahen eher Doof aus , als die jetzigen, aber das ist Geschmacksache würde ich mal sagen ! Ich werde mir noch ein Satz in der Größe 32 anschaffen ! Wer da was zu Tauschen hat kann sich gern melden ich würde da meine 9,5x36 Flegereifen der 06er Reihe für abgeben ;) .
      Mit freundlichen Grüßen Daniel :thumbsup:


      Güldner Spessart A2KN Bj.1960
      Güldner Spessart A2KS Bj.1963
      Deutz D4005 S Bj.1967+(Baas FrLd)
    • Hallo zusammen ,

      für den 4005 ( TW 35 Getriebe ) gab es eine schnelle Version .
      Also auch eine ABE .
      Unterschiede liegen in der Übersetzung des Kegeltrieb .

      Zugkraft gegen Geschwindigkeit ,
      Persönliche Entscheidung .

      Da ich zur Zeit im Ausland kann ich keine exakten Angaben zur Geschwindigkeit machen .
      Welche Reifen größen verbaut werden können steht auf dem Blechschild an der Kupplungsglocke .
      Soweit so gut .

      Aber man sollte sich im Klaren sein das durch eine höhere Geschwindigkeit auch die Sprünge zwischen den Gängen größer werden .
      Außerdem werden die Belastungen der Kupplung , Steckachsen usw. größer .

      Zur Optik : Jeder wie er will .
      Ich habe die 32 er drauf .

      Gruß Eckard.
      Meine Schlepper :
      Deutz D15 ( 712 ) , Deutz D40L / 40.2 ( 812 ) , Deutz 4005
      und zwei Standmotoren Type F1l712 .