Lager im Getriebe Wechsel

    • F1L 514/51
    • C3 bedeutet, daß die "lagerluft" größer ist. Soweit ich weiß ist das für Anwendungen, bei denen hohe Temperaturen sonst dafür sorgen würden, daß Materialausdehnung das Lager zu stramm werden lässt. Im Getriebe unüblich, soweit ich das bisher mitbekommen habe. "Mein" ZF-Getriebe hatte durchweg nur normale Lager.

      Äh - was stand denn auf der Lagerschale dessen Lagers drauf, das Du entfernt hast ?
      Ich kann hier aber nur allgemein daherquatschen. Sicherlich wird noch jemand in die Bresche springen, wenn C3 doch wider Erwarten richtig sein sollte.
    • Hallo Hr. Hallo,

      was steht denn auf den Schalen des Lagers.....bzw. der Lager? Welche Lager genau? Position?.....etc.
      Tipp 8o .....geh hier mal in die SUCHE (oben rechts die (zu) kleine Lupe)..........und versuche mal "Lagerliste F1L514". Da hatte mal wer was eingestellt in der Richtung.....sowie ich mich erinnere.

      Anbei noch was nettes zu lesen zum Thema:

      Lagerung Nockenwelle

      Ok...bisschen Ackern musste schon selber.....wie fast jeder hier, der seine Maschine ernst nimmt. Letzte schönere Option: Deine Deutz-Lama Werkstatt (hoffentlich) um die Ecke :D . Denn: Es gibt "tatsächlich" ein Leben ausserhalb des Internets.

      Gruss Andreas
      "Er hat geschweisst, man sieht es kaum, lasst uns schnell noch einen Niet reinhau`n!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pumpe ()

    • Ok, Danke erstmal.
      Was C3 bedeutet Weiß ich schon und die Lagerliste kenn ich auch. Der Lama ist nich gerade um die Ecke und ich dachte dass hier im Forum, mindestens 20 Mann, schonmal die Lager gewechselt haben und das es der einfache Weg ist Aber wenn hier keiner C3 Lager verbaut hat, mach ich das auch nicht
      :D
    • Helmar schrieb:

      Der Lama ist nich gerade um die Ecke.....

      Kann man nachempfinden. (...) mmhh............Wie schaut`s mit T E L E F O N aus.........? Das beantworten die Dir im Gespräch.

      Michael.....ich denk er weiss nicht ob er C3 -Lager verbauen soll/will/kann....so hab ich seine Frage zumindest verstanden.

      Gruss Andreas
      "Er hat geschweisst, man sieht es kaum, lasst uns schnell noch einen Niet reinhau`n!"
    • Hallo,
      tu dir einen Gefallen, und kaufe Lager auf denen FAG, SKF oder sonst eine bekannte Qualitätsmarke drauftseht. Von irgendwelchen billigst - Internetangeboten made in Fernost würde ich dringendst abraten.
      Ob C3 oder nicht wird dann wahrscheinlich egal sein. Ich möchte behaupten mit dem C3 bist du auf der sicheren Seite. Aber muss auch zugeben selbst noch kein Getriebe neu gelagert zu haben, dafür stecke ich beruflich sehr tief in der Wälzlagerthematik.

      Gruß, Holger