Frontladerkonsolen D40.2

    • Frontladerkonsolen D40.2

      Moin Leute!
      Hier noch einmal der Schlepperneuling- ooouh schon wiedereiner ! :rolleyes:
      Ich habe heute versucht meine FL-Konsolen abzubauen - ohne Erfolg, da sie festsitzen.
      Dann Habe ich hier mal fleißig im Forum gelesen....
      Es wird immer mal wieder von Abziehern geredet, gibt's da etwas spezielles ?... wie sehen die Dinger aus ? - ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass hier keine normalen Klauenabzieher gemeint sind.
      Ach ja, und kann man die Spannhülse unten wiederverwenden? Wie stark ist sie vorgespannt?- kann man die Konsole relativ leicht runterziehen?
      Bin gespannt auf Eure Anregungen.
      Es grüßt..

      Der Rossi

    • Hallo Rossi,

      und erstmal ein Willkommensgruß hier bei den Deutzern!

      Leider verstehe ich im Moment das Problem nicht ganz:

      Auf dem Bild ist die Frontladerkonsole noch angeschraubt.
      Ist dass der aktuelle Stand der Dinge?

      Du schreibst, dass sie "festsitzen".

      Hast Du die Schrauben schon gelöst, und die Konsolen sitzen noch fest?
      Oder kriegst Du die Schrauben nicht ab?
      D6006 Bj. 1974 :love:
      Wer braucht schon 6 Zylinder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oberwesterwälder ()

    • Rossi100 schrieb:

      Es wird immer mal wieder von Abziehern geredet, gibt's da etwas spezielles ?... wie sehen die Dinger aus ?
      Hallo Rossi,
      Ein schweres Flacheisen (A), wird mittels zwei Abstandhäter (B) am
      Konsole verschraubt oder verschweißt.
      Beim abschrauben von den beiden Befestigungsschrauben, unten
      am Kupplungsgehause und oben am Quertreverse, druckt den Schraubenkopf
      gleichseitig die Konsole ab.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Karel Vermoesen
      Bilder
      • IMG_20170504_0001.jpg

        108,13 kB, 540×1.256, 78 mal angesehen
    • Hallo Rossi,

      ich hoffe, Du hast Deine Frontladerkonsolen abmontiert bekommen. Ich stehe zur Zeit vor dem umgekehrten Problem:
      Ich habe für meinen D40.2 Bj. 65 (F3L812) einen kompletten Frontlader mit Konsolen erstanden. Bei der Montage der Konsolen wirft sich die Frage auf, wie die unteren Schrauben der Konsolen gehalten werden. Die Gewindebuchsen (?) waren die einzigen Teile, die der Vorbesitzer nicht abbekam. Bei meinem Traktor gähnt hier nur ein großes Loch, welches mittels eines Stopfens geschlossen wurde.Habe ich das richtig verstanden, dass hier Spannhülsen eingeschlagen werden?
      Für weiter Informationen bin ich dankbar.