Deutz 6.31 BF6L913 Kolben und Zylinder wechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Christoph ,

      zu deiner Frage des Tauschen der Lagerschalen .
      Dies kann dir keiner zu 100℅ sagen .
      Einfache Erklärung :
      Wenn ich ein Motor überhole würde ich
      auch die Kurbelwelle vermessen und die
      Lagerschalen prüfen . Das gilt auch für die
      Pleuellager . Ist die Kurbelwelle noch
      Maßhaltig und rund und die Lager auch ?.

      Wenn ich nur die Zylinder und Kolben tausche
      weil die Kompression nicht gut ist ,
      Prüfe ich besten Falles ob die Pleuel Spiel
      haben . Wenn ja = nicht gut = alles prüfen .
      Keine Spiel = alles gut .

      Bei 10 000 Bh kann noch alles gut sei
      aber auch nicht . Das ist abhängig von der
      Wartung und der Art wie mit den Schlepper
      gearbeitet wurde .

      Zum Luftfilter kann ich dir keine
      Infos geben da mir das Wissen fehlt .

      Allgemeines : Bei einer Frage sind mehr
      Infos immer zum Vorteil .
      Wieso willst du die Teile tauschen
      u.s.w. .
      Üblicherweise Endet man mit einem Gruß
      und eine spätere Rückmeldung würde sehr
      Nett sein .

      Gruß Eckard
      Meine Schlepper :
      Deutz D15 ( 712 ) , Deutz D40L / 40.2 ( 812 ) , Deutz 4005
      und zwei Standmotoren Type F1l712 .