DX 50 VA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Flori,

      vielleicht kannst Du mir endlich helfen: Seit Jahren versuche ich dahinter zu kommen, wie es einem gelingt, eine solche Frage hier

      zu platzieren (das schreibt man heute so ^^ ). Vielleicht kannst Du mir ferner helfen zu verstehen, warum in dem Zusammenhang so oft eine Provokation in der Form

      Flori DX V schrieb:

      Bin neu hier
      als sog. Entschuldigung, Rechtfertigung oder Erklärung dieser intellektuellen Meisterleistung geschrieben wird. Ernst kann das niemand meinen, denn immerhin muß man, um irgendwas irgendwie irgendwo zu schreiben, an dieser Startseite
      vorbei.

      Daher meine Frage: Wie schafft man das, sich so ungeschickt anzustellen? Und alle, aber auch wirklich alle Leitplanken und Wegweiser, die extra zur Lenkung des ungeübten Forumsnutzers aufgestellt worden sind, einfach umzumangeln?

      Gruß
      Michael
    • Hallo Michael,

      wahrscheinlich weil gerade parallel PokemonGo für Ablenkung am Smartphone sorgte und nicht die Konzentration da war...... :D

      Hallo Flori,

      Agrifull war ein Hersteller in Italien und gehörte zum FIAT Konzern.

      Die Maschine wurde zugekauft.

      Hier vermutlich ein Datenblatt in Italienisch der Originalversion des Agrifull:


      tracteurs-someca.fr/docs/agrifull_50_55_60_70.pdf


      Gruß

      Frank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stihl_026 ()

    • Hallo Frank,

      vermuten kann ich auch jede Menge; es bleiben aber Vermutungen. Jetzt wollte ich die Gelgenheit ergreifen, etwas Wisssen in die Sache zu bringen. Denn alles, was ich vermuten kann, ist für den Fragesteller dermaßen peinlich, daß ich einfach nicht glauben mag, daß es wirklich solch rüsselige Typen gibt. So doof kann man doch gar nicht sein! Oder doch?

      Gruß
      Michael
    • Hallo Lasca,

      wenn wir die Vermutung etwas ausräumen wollen, dann würde ich einmal Flori bitten, sich den Motor etwas näher anzusehen.
      Wenn es ein Agrifull aus dem FIAT Konzern ist, ist auch sicherlich hier ein Iveco-Motor mit 3 Zylindern eingebaut vom Typ 8035.0......
      Die Motornummer ist hier linksseitig unterhalb des Ölfilters eingeschlagen. Die nachfolgenden Ziffern nach dem Punkt der Motornummer geben etwas über die Ausführung und verbaute Kupplung preis.

      Bin mal gespannt.

      Es kann aber auch sein, dass für Deutz ein Deutz-Motor verbaut wurde, was meine Vermutung zunichte macht....

      Hier wurde auch von Dir sich bereits einmal dazu geäußert:
      Deutz DX 50 V

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stihl_026 ()

    • Hallo Frank,

      Achtung! Falsch abgebogen. Vermutet hattest Du bzgl. der Leistung, so eine Frage beim "Bild des Monats" einzustellen. Fakten geliefert hast Du bzgl. des DX 50 VA. Da hast Du nix vermutet, und da gibt es auch nichts zu vermuten, weil man das, was Du geschrieben hast, schließlich überall nachlesen kann.

      Daß ein DX 50 VA ein von dem zum Fiat-Konzern gehörenden damaligen Hersteller Agrifull montierter Schmalspurschlepper mit Deutz-Motor ist, gehört wirklich nicht zu den Informationen, die noch von irgendeinem Geheimnis umweht sind und also zu Vermutungen Anlaß geben könnten :) .

      Gruß
      Michael
    • Flori DX V schrieb:

      Danke ....

      Blöde leut muss a gebn , sunst fallen die gscheid n net auf :D
      Servus,

      Das Forum ist auffallend voll von " gscheide Leut' "
      Ob das damit zu tun hat, dass hin und wieder auch "blöde Leut'" auftauchen, kann ich nicht sagen, aber wir bemühen uns alle redlich, auch denen etwas " Gscheid' " zu vermitteln, dazu ist ein Forum schließlich da. :D
      Dass dafür ab und zu auch unliebsame Beiträge gelesen werden müssen, ist nicht zu vermeiden, aber wir tun dies gern und dafür musst Du dich nicht bedanken. :P

      Gruß Raini
      F2L 612/6-N, Bj 1959
    • Ist der eigentlich größenwahnsinnig? Meint dieser Knilch allen Ernstes, daß er bestimmt, was langt und was nicht? Glaubt er, in diesem Ton Hilfe zu bekommen? Glaubt der wirklich, hier irgendeinen Anspruch zu haben?

      Wer hat diesem Kerl eigentlich beigebracht, daß er nur seine Forderungen zu präsentieren hat und dann alle zu springen haben? Bringt nicht einen einzigen brauchbaren Beitrag zusammen, hält sich aber für Graf Koks von der Gasanstalt. Unerträglich, diese Egozentriker!

      Hoffentlich bekommen solche Leute im wirklichen Leben öfter mal das, worum sie hier so betteln.

      Gruß
      Michael
    • Hallo,
      Agrifull war der Traktor Marke, Hersteller war Agrifull-Toselli SPA, via Marconi, 37, 44100 Ferrara Italy.
      Beim unterschreiben vom Lieferungsvertrag, zwichen Tosseli und KHD, war Tosseli noch
      eine eigenständige Firma.
      Wohl hatte Fiat in 1977 bereits eine minderheits Beteiligung an Tosseli genommen.
      Der Deutz DX 36 V basierte auf den Agrifull Pony 235 Vigneto.
      Der DX50 V basierte auf den Agrifull Sprint 345 Vigneto.
      Beide Agrifull Traktoren waren mit ein luftgkühlter VM Motor ( made in Italy) ausgestattet.
      Ziel vom Vertrag war seitens KHD, Tosseli auch zu gewinnen als Einbaukunde für
      Deutz Motoren in seine eigene Agrifull Traktoren.
      Das war aber ohne Fiat gerechnet.
      In 1983 erwarb Fiat die restliche Anteilen an Tosseli.
      Ab dan würden die Agrifull Traktoren an die Fiat Traktoren angeglichen und mit einem Fiat Motor ausgestattet.(siehe Beitrag von Frank)
      Die Traktoren würden sowohl als Fiat (rost Braun) als unter Agrifull (Grün-Weiß) vermarktet.
      KHD erhielt weiter bis 1987 den DX 55 V mit Deutz Motor.
      Vom Qualität entprach der DX36/50/55 Weinbautraktor aber nicht was man von einem Deutz erwarten kann.
      Ein Erfolg blieb den auch aus, obwohl mit dieser Menge gelieferten Traktoren
      nicht von eine Selsamkeit gesprochen werden kann.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Karel Vermoesen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Karel Vermoesen ()