Agrostar 6.81 Getriebe - Steuerbox

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Agrostar 6.81 Getriebe - Steuerbox

      Hallo Deutz-Freunde,
      mit meinem ersten Post wende ich mich direkt auch mit meinem aktuellen Problem an euch.
      Bei mir zu Hause läuft seid einigen Jahren ein Agrostar 6.81 relativ zuvrlässig auf dem Hof. Leider hat sich nach meiner Vermutung gestern die Getriebe-Steuerbox verabschiedet.
      Im 6.81 ist ja das Same Getriebe vom Typ H 6165 VDT verbaut. Leider finde ich wirklich keine Informationen über das Getriebe im Netz und auch mein Händler kann mir nur eine neue Box für einige Euros besorgen.
      Ich habe zwar ein einigermaßen fundiertes elektrotechnisches Grundverständnis, aber so ohne Schaltplan und sonstige Informationen bin ich bei der Reparatur leider vollkommen aufgeschmissen.

      Die Symptome des Getriebefehlers stellten sich folgendermaßen dar:
      Im Fahren konnten die Lastschaltstufen 1+2 sauber geschaltet werden, beim Sprung in den 3. Gang ist die Anzeige auf die 8. Stufe gesprungen und der Traktor ist stehen geblieben. Um einen Fehler an den Getriebesensoren bzw. Magentventilen auszuschließen, habe ich eine Steuerbox vom Agrotron 200 testweise verbaut, der hat ja das gleiche Getriebe verbaut. Alle Gänge ließen sich hiermit problemlos schalten. Leider ist diese Steuerbox für den Agrostar 6.81 zum Fahren ungeeignet da beim Agrotron der Fahrtrichtungswechsel anders angesteuert wird. Aber so konnte ich zumindest den Fehler auf die Steuerbox eingrenzen.

      Hat hier irgendjemand schon einmal ähnliche Erfahrungen gemacht, kennt sich mit dem Getriebe aus oder hat sogar nützliche Unterlagen?
      Auch die Anfrage bei einer Firma, die sich auf die Reparatur von Platinen aus landwirtschaftlichen Geräten spezialisiert hat, war leider ohne Schaltplan aufgeschmissen.

      Freue mich über eure Rückmeldung.

      Gruß
      hoschi