Hilfe beim Verladen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe beim Verladen

      Hallo liebe Forumskollegen,

      Ich bin heute unterwegs nach Hannover einen Anhänger abzuholen. Da ich alleine unterwegs bin und vor Ort die hintere Bordwand demontieren muß wg. der Höhe, wäre es schön wenn jemand aus der Gegend eine Stunde Zeit hätte mir anzupacken. Das Verladen selbst geschied mit einer Seilwinde.

      Ich spendiere einen 6er Karton Rotwein von der Mosel

      Da ich unterwegs kein Internet habe bitte ich um kurze SMS mit Namen an 0175-3404817


      Gruß Thomas :)
      zu wissen es ist ein DEUTZ

      http://www.deutzforum.de/index.php?thread/33748-nr-64-lebt-d-7506-a-skuld-ez-3-69/

      F1L514/51, F2L612/5NK, DL750, D7506A-S , Bungartz T8DK (mit F2L912), Stihl Contra
    • Nachdem nun alles reibungslos geklappt hat (trotz Bombenentschärfung und Evakuierung von halb Hannover) , an dieser Stelle ein fettes Dankeschön an Willi (DX4025) der so nett war mir zu helfen.

      Danke nochmals lieber Willi, war ein feiner Zug von dir.

      Ebenfalls möchte ich mich bei Frank (8006) bedanken der mir ebenfalls seine Hilfe angeboten hatte.


      Ihr seit einfach Spitze


      Und so sieht er aus (demnächst mehr im Fred Nr64lebt)
      Bilder
      • IMAG0382.jpg

        1,56 MB, 2.688×1.520, 84 mal angesehen
      • IMAG0391.jpg

        1,7 MB, 2.688×1.520, 80 mal angesehen
      zu wissen es ist ein DEUTZ

      http://www.deutzforum.de/index.php?thread/33748-nr-64-lebt-d-7506-a-skuld-ez-3-69/

      F1L514/51, F2L612/5NK, DL750, D7506A-S , Bungartz T8DK (mit F2L912), Stihl Contra

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von thomas66 ()

    • Alle Achtung, Thomas.
      Ich hab am Samstag morgen, als ich deinen Post gelesen, habe noch gedacht:
      Na, der Thomas hat aber Gottvertrauen! Das hätte Ihm ja auch schon ein paar Tage vorher einfallen können, das er Hilfe braucht.
      Ob das noch klappt? :whistling: :whistling:

      Und jetzt die positive Rückmeldung, und gleich 2 Kollegen die Hilfe anbieten. :thumbup: :thumbup:

      SUPER!
      D6006 Bj. 1974 :love:
      Wer braucht schon 6 Zylinder?
    • Leider ist das immer wieder so eine Sache wenn man jemanden brauchen könnte um mal eben mit anzupacken. Da der ganze Ritt incl. Auslieferung meines verkauften Kippers in die Nähe von Aschaffenburg, anschließend leer nach Hannover, ausprobieren, verladen und einer Heimreise über 470 km insgesamt einige Std. gedauert hat, und noch dazu an einem Sonntag, war mir vorneweg schon klar das dafür niemand Zeit hätte. Ich hatte mich darauf verlassen das der Verkäufer mir ein wenig zur Hand geht, ich an seiner Stelle hätte das ja auch gemacht. Er war dann auch sehr hilfsbereit. Trotzdem hatte ich am Morgen vor der Abfahrt Bedenken ob das dann auch wirklich so laufen wird und dachte mir das es sicher unter den vielen Mitgliedern hier im Forum den ein oder anderen gibt der so denkt wie ich und gerne bereit ist gegen einen kleinen Obolus mit anzupacken.

      Ich hatte mich nicht getäuscht
      zu wissen es ist ein DEUTZ

      http://www.deutzforum.de/index.php?thread/33748-nr-64-lebt-d-7506-a-skuld-ez-3-69/

      F1L514/51, F2L612/5NK, DL750, D7506A-S , Bungartz T8DK (mit F2L912), Stihl Contra
    • Das ist ein Müller-Mitteltal KDU8200 8,2t zGG, 2,5t LG, 80 km/h, ABS

      Mit 80cm hohen Bordwanderhöhungen seitlich und hinten. Die hintere Bordwand wird dabei durch eine hohe Pendelbordwand ersetzt, diese haben wir vorher abgebaut und in den Kasten gelegt. Wäre von der Höhe her zulässig gewesen (3,9m), aber das wirkt sich erstens negativ auf den Brennstoffverbrauch aus und lockt zweitens unter Umständen die Herrn vom Trachtenverein unötig an.

      Verladen auf einen Atego 818 (7,5t)
      Bilder
      • kdu82003.JPG

        344,57 kB, 1.600×1.261, 50 mal angesehen
      zu wissen es ist ein DEUTZ

      http://www.deutzforum.de/index.php?thread/33748-nr-64-lebt-d-7506-a-skuld-ez-3-69/

      F1L514/51, F2L612/5NK, DL750, D7506A-S , Bungartz T8DK (mit F2L912), Stihl Contra
    • nöö, keine Zeit gehabt, obwohl garnicht weit weg von mir. Aber Schleppertreffen auf denen man sich als Teilnehmer nicht irgendwie beschäftigen kann haben mir noch nie so zugesagt. Leider werden diese Möglichkeiten aus Versicherungstechnischen Gründen immer weniger und so kommt es denn das man das Intresse immer mehr verliert.

      Auch kann ich die Geschichten von so manchen selbsternannten Fachleuten nicht mehr ertragen.
      zu wissen es ist ein DEUTZ

      http://www.deutzforum.de/index.php?thread/33748-nr-64-lebt-d-7506-a-skuld-ez-3-69/

      F1L514/51, F2L612/5NK, DL750, D7506A-S , Bungartz T8DK (mit F2L912), Stihl Contra