7206 Ölverlust unter Kupplungsglocke und filter Hydraulische Lenkung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 7206 Ölverlust unter Kupplungsglocke und filter Hydraulische Lenkung

      Hallo,
      mein Deutz 7206 verliert immer etwas leicht ÖL. Direkt am Deckel unter der Kupplungsglocke.... ( siehe bild ) Ist nur der Deckel undicht oder kommt das ÖL von Getriebe oder Motor?
      Desweiteren möchte ich wissen ob der Filter zwischen Lenkorbitol und Saugleitung ein ganz normaler Rücklauffilter für Hydrauliköl ist, da dieser leckt.
      Danke euch allen.

      Gruß Johannes
      Bilder
      • 20160315_151047.jpg

        1,82 MB, 3.264×1.836, 110 mal angesehen
    • Hallo,

      ich würde mal behaupten, das dieses Ölen von einem defekten Wellendichtring der Gertriebeeingangswelle/ Hohlwelle kommt.Welches dann über die Welle nach vorne gelangt und dann unten raus tropft.
      Dazu müsstest du den Schlepper trennen. Und zwar dort, wo die Kupplungsglocke zum Getriebe kommt wenn ich mich nicht irre
      Gruß Sebastian

      Deutz luftgekühlt, da Luft weder gefrieren noch kochen kann!
    • Hallo, das mit dem Filter hat sich glaub geklärt. nur wegen dem Öl ist mir noch was eingefallen.... Das Lenkorbitol ist undicht und verliert Öl. Könnte es sein das das ÖL durch den Getriebeblock läuft und unten am Deckel abfließt? Weil unter dem Lenkorbitol ist ein kleiner Blechdeckel mit zwei 10er Schrauben? Kann das sein bzw. hat jemand damit schon Erfahrung?

      Ach ja es ist ein Deutz 7206 Baujahr 1978 mit einem TW 56.10 er hat also schon Lenkradschaltung

      Dankeschön