Unrunder Motorlauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unrunder Motorlauf

      Guten Morgen,

      wir haben bei unserem Intrac 2003 einen unrunden Motorlauf in dem Drehzahlbereich von ca 800-1200 U/min. Über der Drehzahl 1200U/min läuft er wieder rund. Im Standgas hängt es davon ab, ob der Motor warm ist oder nicht.

      Gestern haben wir den Förderbeginn überprüft. Dieser passt unseres erachtens. Der Dieselfilter wurde letztes Jahr erneuert und da er in den höheren Drehzahlen läuft gehen wir davon aus das er genügent Diesel bekommt. Er raucht auch nicht auffällig, also schwarz oder weiß. Nur wenn er unrund läuft kommt ein geringer weißer Ausstoß als würde ein Zylinder nicht richtig laufen.

      Hat von euch einer von euch dieses Problem schonmal gehabt oder hat jemand eine Lösung für uns?

      Im Anhang habe ich nochmal ein paar Aufnahmen des Motorlaufes
      1.Aufnahme: unrunder Motorlauf in dem obengenannten Drehzahlbereich
      2.Aufnahme: runder Motorlauf über 1200 U/min

      Schönen Gruß

      Alex
      Dateien
      • aufnahmen.zip

        (224,02 kB, 121 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hi Alex, genau das hat meiner auch.
      Und der 6206 von meinem Kumpel auch.

      Was genau die Ursache ist, weiß ich auch nicht.
      Ich vermute in die Richtung Fliehkraftregler, der bei einer höheren Betriebsstundenzahl nicht mehr sauber arbeitet.

      Ich habe mir bisher keine Kopf wegen dieses Phänomens gemacht, da der Motor super läuft und top anspringt.

      Aber ich bin ganz Ohr wenn jemand etwas weiß!

      Grüße

      Joe
      Kommentar meiner Frau zum Intrac:
      Schaff mir bloß des hässliche Ding aus den Augen!
      Des is doch ka Bulldog, der is irgendwie verkehrt...!

      Update 11/ 2015: meine Frau steigt ohne Vomacur nicht mehr in den Intrac...
    • Kai6.05 schrieb:

      hast du das Spaltmaß der Ventile eingestellt?
      Darf hier eigentlich jeder Blödmann schreiben, was ihm gerade in den Kopp kommt, und wenn es noch so unsinnig ist? Kannst Du, Kai, nicht endlich mal die Griffel still halten, wie schon so oft gelobt, aber immer noch nicht eingehalten, wenn Du überhaupt nicht weißt, wovon die Rede ist?

      "Spaltmaß der Ventile" - ich könnte hemmungslos lachen, wenn dieser Mist nicht so bierernst vorgetragen würde. Wenn es bei den Ventilen ein Spaltmaß gibt, muß der Zylinderkopf überholt werden. Da gibt es nichts mehr einzustellen.

      lkw-schrauber schrieb:

      Werde heute mittag das Ventilspiel prüfen.
      Das ist immer eine gute Idee.


      Gruß
      Michael
    • Hallo Jochen

      dann drängt sich die Frage in den Vordergrund, ob die Spaltmaße und die Ventilspiele richtig eingestellt worden sind. Wobei die Spaltmaße für unrunden Lauf eher weniger zuständig sind.

      Übrigens: Etwas weniger maulfaul kommt hier im Forum immer gut. Du bist es, der andere zu kostenloser Hilfe bewegen will. Niemand sonst.

      Gruß
      Michael
    • nächster Punkt:
      Abgaskrümmer ab.
      Ist das ein Zylinder?
      Raucht einer?
      Oder läuft der Motor insges. besch.?

      Wenn er insg. mistig läuft, liegt das oft an besagtem Absteller.
      Oder eben am Regler (esp).
      Oder es steckt noch ein Putzlappen im Ansaugkrümmer.

      Das bitte erstmal so gut es geht beantworten.

      Was klar sein sollte: Luftfilter ok.
      Dieselversorgung ok.
      Wenn das verzögert auftritt, mal den Tankdeckel runter.

      Viel Spaß.

      Gruß Friedhelm
    • Hallo Kai.

      Bevor ich daran denke, hätte ich erstmal die Einspritzdüsen geprüft.

      Aber gut fände ich es, mehr Infos zu haben.
      Sonst ist das hier wieder ein Stochern im Nebel. Wie fast immer wenn es um diese Art Themen geht.
      Da kommt selten was von der Gehenseite.
      Es soll aber immer gleich des rätsels Lösung präsentiert werden. :D

      Gruß Friedhelm
    • Moin Friedhelm,

      ich habe da ja noch die Ruhe weg und spiele gern das Spielchen Rätselraten mit. Also wenn man nur mit solch spärlichen Informationen (selbst denkt man meist seinen Teil dazu und schreibt nur die hälfte hin...) Fragen gestellt werden, gebe ich nur unkonkrete Antworten. Das mir die Bezeichnung Ventilspiel nicht eingefallen ist ist ne andere Sache.

      Vielleicht könnte Joachim mal genau mitteilen was an dem Motor getan wurde "neuer" Motor kann viel bedeuten. Was wurde getauscht? Was wurde wie eingestellt?

      MfG Kai
    • Morgen Jungs,

      ich möchte mich für meine karge Ausdrucksweise entschuldigen. Hier ein paar Details.
      Der Schlepper habe ich im Dez. 2014 von einem Privatmann mit ca. 5000Btsd. gekauft. Nach ca 20 Stunden viel mir auf, dass am Auspuffkrümmer Öltropfen hängen. Nach kurzer Überlegung entschloss ich mich, den Motor richten zu lassen bei einem LaMa. Den Verkäufer habe ich kontaktiert, aber er wollte von der Sache nichts gewusst haben. Erneuert wurde: Kolben und Zylinder, Zylinderköpfe mit Ventile, Pleuellager, Einspritzdüsen wurden geprüft und für i.O. empfunden. Kosten ca 4500€.
      Anfang dieses Jahres viel mir auf, dass der Motor zwischen 800-1200 U/min ziemlich unrund lief. Im Juni habe ich dann die ESP ausgebaut und zu einem Boschservice gebracht. Der Boschservice rief mich kurze Zeit später an und berichtete mir das die ESP quasi einen Totalschaden war. Kosten der ESP: 800€. ESP wieder eingebaut und der unrunde Motorlauf ist immer noch da. Sonst läuft der Motor TOP.

      Gestern Nachmittag habe ich noch den Auspuffkrümmer abgeschraubt und den Motor laufen lassen. Aus allen 4 Töpfen kam leicht grau-weißer Rauch. Also, kein Topf wo man sagen könnte, er arbeitet nicht richtig. Luftfilter neu, Kraftstofffilter auch.
      Danach den Versteller an der ESP etwas verstellt aber keine Änderung. Nur im Standgas fing er dann an unrund zu laufen. Also Verstellschraube wieder in Ausgangsstellung gebraucht. Absteller an der ESP fährt ganz zurück.

      Der Unrunde Motorlauf kommt sofort bei warmen Motor und bei kaltem Motor. Ventilspiel habe ich noch nicht geprüft. Werde ich heut machen.

      Gruß Jochen