Vorderachse DX3.90 A-S

    • Vorderachse DX3.90 A-S

      Planetengetriebe im Achsstummel gebrochen, der Schlepper scheint eine seltene Vorderachse zu haben mit kleinerer Spurweite. Nicht V wie im Weinberg und nicht Standart sondern dazwischen S oder P. Weis jemand Rat, Ersatzteil, Reparieren, Schrottschleper zum ausschlaten? Wäre cool wir lieben das Maschinchen.
      Bilder
      • DX390Achse 004.JPG

        1,18 MB, 2.592×1.944, 181 mal angesehen
      • DX390Achse 007.JPG

        1,26 MB, 1.944×2.592, 177 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bannmuehle ()

    • bannmuehle schrieb:

      ... Es ist keine SDF-Achse sonder eine italienische, einer Firma die wohl nicht mehr existiert. Hat jemand Kontakt zu Deutz um Zeichnungen zu bekommen?
      ...
      Ist das nicht ein Widerspruch in sich? Wenn es keine SDF-Achse ist, hat SDF auch keine Zeichnungen, Deutz schon garnicht.

      In meiner Ersatzteildoku wird die angetriebene Vorderachse in 3 Breiten geführt.
      Es bezieht sich auf die breite der Achshälften, die identisch sind. Gemessen vom Flansch zum Drehpunkt.

      1) 205mm
      2) 455mm
      3) 300mm

      Ist an der Achse ein Typenschild verbaut?

      Ggf. kann Karel Licht ins Dunkele bringen.

      Gruß
      Maximilian
      Nur über längere Zeit aktive Mitglieder bekommen von mir Unterlagen (Bedienungsanleitung, Ersatzteillisten, o.ä.). Neue User nicht!
      Auf derartige Anfragen wird nicht mehr reagiert.
    • Es gibt keinen DX 3.90 Standard, V, S und P. Entweder ist hier die Rede von einem DX 3.90 A. Der hat eine Sige-Achse. Oder es handelt sich um einen DX 3.90 A Schmalspur, also V, S oder P. Die haben auch alle Sige-Achsen. Nur mit einem DX 3.90 haben die rein gar nichts zu tun.

      Es sollte erstmal geklärt werden, von welchem Schleppertyp hier überhaupt die Rede ist.

      Gruß
      Michael
    • Hallo Maximilian, hallo Michael,
      ja super für euer kritisches Lesen und Nachfragen. Ja es ist ein 3.90A, also ein "kleiner" Traktor. Ja auch meine Recherchen ergeben Hinweise auf die Sige Achsen. Ich messe allerdings eher 500mm Zwischen Flansch und Drehachse (oben ca. 480 und unten 510 mm). Typpenschild der Achse (links), gebrochener Achsträger (heisst das so) (rechts), da steht "scm 303908" drauf.
      liebe Grüße Hans

      deutzforum.de/index.php?attach…878fa31271600ca9fe9379074
    • bannmuehle schrieb:

      Ja es ist ein 3.90A, also ein "kleiner" Traktor.
      Hallo Hans,

      der DX 3.90 A ist von jenen, die ich oben aufgezählt habe, der weitaus größte. Alle anderen sind Schmalspurschlepper und haben, wie gesagt, mit dem DX 3.90 A nur den Motor gemein. Beim DX 3.90 A gab es nur einen einzigen Vorderachstyp, nämlich die Sige 002. Der Link funktioniert nicht. Ich vermute, daß Du einen Schmalspurschlepper DX 3.90 F oder DX 3.90 S hast.

      Gruß
      Michael
    • Hallo ihr Fleißigen,

      danke, bei mir geht der link zum Fahrzeugschein auf wenn ich draufklickke, aber ich schreibe hier auch gerne die daten hin:
      Schlüsselnummer zu 1: 871000 zu 2: 0091 zu 3: 000000
      Kloeckner-H-Deutz D 1082 A-S
      Fahrzeug-Ident. Nr. 77790159
      das war eine Vorführmaschine, hat hinten eine Schmale Achse mit Scheibenbremsen, Unterlenker Kategorie 1, die Vorderachse wurde wohl 2 Jahre nach Baujahr (Erstzulassung 22.02.1990) in eine breitere getauscht.
      liebe Grüße
    • Hallo,
      Also ein DX3.90FA mit eine Triebachse vom DX3.90SA.
      Dieser Triebachse ist eine Sige 223 K, mit Flanschmass von 1350 mm.
      Planetentriebwerk ist gleich mit den smaleren Sige Triebachsen
      207 K - 215 K - 225 K und 227 K.( DX3 V/F und AgroCompact 3)
      Dieser Triebachse war auch im Systra Traktor.
      Teilen lieferung ist kein Problem.
      Mit freundlichen Grüssen,
      Karel Vermoesen
    • Hallo Herr Vermoesen,

      vielen Dank für diese Information. Wie sollich den Satz: "Teile Lieferung kein Problem" verstehen? Können Sie mir das Teil (plus Dicht und Simmeringe) liefern, oder kann ich mit dieser Information die entsprechenden Teile bei meinem Deutzhändler bestellen?

      einen schönen Abend

      Hans
    • Teilen lieferung ist kein Problem.
      Mit freundlichen Grüssen,
      Karel Vermoesen

      leider scheint diese Aussage so nicht mehr zu stimmen oder es gibt Ersatzteilquellen, die ich noch nicht gefunden habe. Kann mir jemand weiter helfen? Wo finde ich den Nabenträger? Hat jemand noch Neuteile oder ein gebrauchtes Ersatzteil? Achse oder Schlepper zum Ausschlachten? Deutz Ersatzteilnummer: 04370855

      liebe Grüße