Elektrik Deutz 6207 CA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elektrik Deutz 6207 CA

      Hallo Deutzforum,

      ich bin seit ca. 5 Monaten stolzer Besitzer eines 6207CA. Schon ein tolles Gefühl den ersten Allrad zu haben.

      Wie es sich für einen Deutz gehört läuft er tadellos.

      Bloss die Elektrik macht nicht das was sie soll. Zuerst funktionierte das Abblendlicht nicht. Dann habe ich die Tropedosicherungen herausgenommen und gesäubert, eingesetzt und den Durchgang kontrolliert. Alles gut. Licht funzte trotzdem nicht.

      Dann Sicherungskasten ausgebaut und erst einmal eine Sicherung gesucht, damit das Licht überhaupt leuchtet. Ich wollte doch im Sommer beim Ballenfahren helfen und brauchte irgendwie eine Lösung. Das schein eine der Sicherungen für die Kotflügelbeleuchtungen gewesen zu sein.

      Nun möchte ich dem Problem auf den Grund gehen und Abblendlicht, Fernlicht und Arbeitsscheinwerfersteuerung auf den Originalzustand bringen. Aber da stoße ich auf meine Grenzen.

      Ich vermute, dass ein Relais fehlt. Einen Schaltplan habe ich in der Bedienungsanleitung gefunden, der stimmt aber nicht mit dem verbauten Kabelbaum überein.

      In dem mir vorliegenden Schaltplan gibt es ein Relais, aber das finde ich am Trecker nicht! Der Schaltplan hat 8 Sicherungen, verbaut sind 12.

      Zum Problem selber:

      - das Fernlicht brennt, wenn man den Blinkerhebel nach vorne drückt immer (sollte es ja aber nur, wenn Licht an ist)
      - der Lichtschalter im Amaturenbrett hat nur eine Funktion auf die Kotflügelbeleuchtung (gekennzeichnet mit P)
      - ein gelbes Kabel aus dem Blinkerschalter hat immer Strom, unterbricht nur wenn Fernlicht an ist.

      Deshalb meine Vermutung, dass ein Relais fehtl.

      Kann mir jemand helfen? Einen ähnlichen Thread gibt es ja schon, ich komme aber leider mit den Informationen nicht weiter.

      Vorab schon mal vielen Dank!!