Deutz TCD 2,9

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deutz TCD 2,9

      Hallo zusammen.

      Aus aktuellem Anlass mal ein Hinweis:

      Bei obigen Motoren kam und kommt es neben allgemeinen unterschiedlichen Fehlermeldungen und Wasser oder Ölverlust, auch zu Problemen mit dem Motoröldruck.
      Inzwischen prüfen wir dahingehend jeden Motor.

      Gerade Motoren, welche sich in absehbarer Zeit dem Garantieende nähern, sollte man das testen lassen.

      Das betrifft nicht nur die bekannten Probleme der älteren Motoren aus dem Jahre 2011 und 2012.

      Gruß
      Friedhelm
    • wurde der kleine 4-zylinder bisher überhaupt in einem Deutz-fahr-Schlepper verbaut?
      Bis jetzt ist mir der Motor nur bekannt, dass er nun in kleinen Zetor-Traktoren verbaut wird.

      (Schon klar dass die Teile auch in allen möglichen Baumaschinen und co. drin sind ;-))
    • Hallo.

      Ob der in irgendeinem Schlepper sitzt, weiß ich nicht.
      Der Motor sitzt grob gesagt in jedem 2. moderneren Radlader.

      Das eine Problem könnte inzwischen näher lokalisiert werden.
      Der Motor produziert Späne, welche sich im Motoröldruckregler sammeln.

      Wo die Späne herkommen, ist noch nicht klar.
      Man wird sehen wo es zuerst knallt.

      Gruß Friedhelm
    • Hallo.

      Bei obigem Motor sind die Thermostate geändert worden.
      Es kann vorkommen, dass die Motoren nicht warm werden.

      Wer möchte, dem kann ich im Bedarfsfalle die Stückliste zusenden.

      Gruß Friedhelm