Reifengröße Agrotron 100 Bj. 2005

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifengröße Agrotron 100 Bj. 2005

      hallo,

      bin gerade auf der suche nach einem agrotron. als ich mir einen agrotron 100 angeschaut habe, ist mir aufgefallen das die hinteren reifen ungewöhnlich klein waren. vorne waren 480/65R24 montiert, hinten die größe 540/65R34. andere agrotron 100 haben hinten 38zoll bereifung und vorne 24zoll. von 34zoll zu 38 zoll liegen ca. 10cm in der höhe. gibt es da keine probleme beim allradbetrieb? und erreicht er mit der bereifung überhaupt seine geschwindigkeit von 40km/h. hat jemand eine tabelle mit den reifengrößen die auf den agrotron 100 Baujahr 2005 gefahren werden dürfen.
    • daniel9577 schrieb:

      .... von 34zoll zu 38 zoll liegen ca. 10cm in der höhe. ....
      Das ist falsch. Im Gegenteil, ein 18.4R34 alias 460/85R34 hat ziemlich genau denselben Durchmesser wie ein 14.9R38 alias 380/85R38, nämlich etwa 64", gut 1,6 m.

      Es hat keinen Sinn, ganz cool von 38"-Bereifung zu sprechen, es sei denn, man will sich als absoluten Laien in Reifenfragen outen :D .

      Gruß
      Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lasca34 ()

    • Lasca34 schrieb:

      daniel9577 schrieb:

      .... von 34zoll zu 38 zoll liegen ca. 10cm in der höhe. ....
      Das ist falsch. Im Gegenteil, ein 18.4R34 alias 460/85R34 hat ziemlich genau denselben Durchmesser wie ein 14.9R38 alias 380/85R38, nämlich etwa 64", gut 1,6 m.
      Es hat keinen Sinn, ganz cool von 38"-Bereifung zu sprechen, es sei denn, man will sich als absoluten Laien in Reifenfragen outen :D .

      Gruß
      Michael


      ja, ich oute mich als laie, sonst würde ich hier ja auch nicht fragen. also ist das verhältnis zu 480/65R24 und 540/65R34 genau das gleiche wie zu 540/65 R24 und 540/65 R38. mit der bereifung ist nämlich ein anderer schlepper des gleichen baujahrs ausgestattet.
    • Rechne doch mal selber ein bißchen. Daten (Abrollumfänge) bekommst Du aus Reifenhandbüchern. Z.B. findest Du das hier (und noch viel mehr)
      MICHELIN-Agribib-2013-de.pdf
      auf der Achtung! Link: Michelin-Ackerschlepperreifen-Seite.

      Gem. der oben gezeigten Tabelle kommt mir die Kombination 480/65R24 vorne mit 540/65R34 hinten auch etwas seltsam vor; aber das muß nichts heißen.

      Gruß
      Michael
      Dateien