Kennt Ihr den?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwei Schwule lassen sich trauen. Dann fragt der Standesbeamte: Nun sagt doch mal, wer von Euch ist denn "Frau"?
      "Mal so, mal so" antwortet einer der beiden.
      "Nun, so kommen wir nicht weiter", meint der Standesbeamte und frägt: "Wer von Euch beide hat denn eine Vagina?"
      "Das ist dann mein Kumpel, ich habe eine Honda"
      Beim Griff in die eigene Tasche stellt man immer wieder fest, dass die "Öffentliche Hand" bereits vorher drin war...
      Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
      Ich kann, weil ich will, was ich muss! (Immanuel Kant)
      Wenn man bei einem anderen Menschen erfolgreich Fehler finden möchte, so verwende man nicht eine Lupe, sondern besser einen Spiegel.

      Der Oberschwabe: homo erectus spaetzlei-maultaschii
    • Hallo,

      na dann mal..:


      Johnny Depp, Robbie Williams und Dieter Bohlen kommen in den Himmel. Dort erwartet sie Petrus und sagt zu ihnen: "Es gibt hier im Himmel eine einzige Regel: Ihr dürft nicht auf die blauen Wolken treten!"

      Doch schon bald tritt Johnny Depp auf eine blaue Wolke. Petrus kommt mit der hässlichsten Frau, die er je gesehen hat, kettet sie aneinander und sagt: "Zur Strafe, dass du auf eine blaue Wolke getreten bist, wirst du den Rest der Ewigkeit an dieses hässliche Weib gekettet verbringen!"

      Am nächsten Tag tritt Robbie ebenfalls auf eine blaue Wolke und Petrus kommt sofort mit einer anderen wahnsinnig hässlichen Frau. Er kettet auch sie aneinander.

      Dieter Bohlen beobachtet alles und passt auf, dass er nicht auch auf eine blaue Wolke tritt. Eines Tages kommt Petrus zu ihm mit der attraktivsten Frau, die er je gesehen hat, eine große, gebräunte, kurvige sexy Brünette. Petrus kettet sie wortlos aneinander.

      Dieter Bohlen meint nur: "Wüsste ja schon gern, womit ich es verdient habe, den Rest der Ewigkeit mit dir verbunden zu werden?"

      Die Frau erwidert nur: "Naja, ich bin auf so 'ne scheiß blaue Wolke getreten!"


      Gruß Robert

      Quelle: Witze.net

      Und @ Oberschwob: frägt..?
      Mehr als einfach nur ein Schlepper- Deutz Fahr !
    • Eine Frau geht zum Rechtsanwalt weil sie sich scheiden lassen will. Als sie ihm ihr Eheleben und die daraus resultierenden Probleme geschildert hat fragt sie ihn: reicht das aus um einen Scheidung zu erzwingen ? Daraufhin meint der Rechtsanwalt: Für sie nicht, aber für ihren Mann.
      Wenn immer der Klügere nach gibt geschieht nur noch was die Dummen wollen ;(
    • Hallo,

      ich hab den Doktor schon gefragt... .

      Der Ehemann findet seine Frau mit dem Arzt im Bett. Der Arzt versucht zu erklären:
      „Ich wollte nur das Fieber messen!“
      Der Mann holt seelenruhig sein Gewehr aus dem Schrank und meint:
      „Jetzt ziehen Sie ihn ganz langsam raus und wenn keine Zahlen draufstehen, dann gnade Ihnen Gott!“



      Gruß Robert
      Mehr als einfach nur ein Schlepper- Deutz Fahr !
    • Hallo,

      Ein Amerikaner, ein Chinese und ein Pole sind auf einer einsamen Insel gestrandet.

      Auf einmal springt der Amerikaner auf, zieht sich aus, ruft: "Auf nach Amerika!" und schwimmt los.

      Fünf Minuten später zieht sich der Chinese aus, ruft: "Auf nach China!" und schwimmt los.

      Als sich der Pole vergewissert hat, dass keiner hinsieht, nimmt er alle Sachen und ruft: "Auf zum Flohmarkt!"



      ..... .


      Gruß Robert
      Mehr als einfach nur ein Schlepper- Deutz Fahr !
    • Hallo und noch einer...,


      Schwester Agnes tritt in das Kloster des Schweigens ein. Die Oberin Mutter Theresa erklärt ihr: "Dies ist ein Kloster des Schweigens. Du bist willkommen, so lange du nicht sprichst, bis ich dir sage, dass du etwas sagen darfst."

      Schwester Agnes ist einverstanden und nickt stumm. Fünf volle Jahre lebt Schwester Agnes schweigend im Kloster. An ihrem fünften Jahrestag besucht Mutter Theresa sie und sagt: "Schwester Agnes, du bist jetzt fünf Jahre hier. Du darfst zwei Worte sagen." Darauf meint Schwester Agnes: "Bett hart." "Es tut mir leid, das zu hören," sagt Mutter Theresa, "wir werden dir ein weicheres Bett besorgen."

      Es vergehen nochmals fünf Jahre bis Mutter Theresa wieder zu Besuch kommt und sagt: "Schwester Agnes, du bist nun zehn Jahre bei uns. Du darfst zwei Worte sagen." Schwester Agnes klagt: "Essen kalt." Mutter Theresa verspricht ihr, dass das Essen in Zukunft besser sein wird.

      An ihrem fünfzehnten Jahrestag im Kloster besucht sie wiederum Mutter Theresa und sagt: "Schwester Agnes, du bist nun schon fünfzehn Jahre bei uns. Du darfst zwei Worte sagen." "Ich gehe." sagt Schwester Agnes. Daraufhin nickt Mutter Theresa und meint: "Das ist wahrscheinlich auch besser so. Seitdem du hier bist, zickst du nur rum ..."


      ...,


      Gruß Robert
      Mehr als einfach nur ein Schlepper- Deutz Fahr !
    • Hallo. da war noch etwas...,



      Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe.....vor sich ein Bier..... Da kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus.
      Der Kleine faengt an zu weinen.

      Der Grosse: Nu hab dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen einem Bier!

      Der Kleine: Na dann pass mal auf: Heute frueh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeraeumt, Haus leer!
      Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben, legte mich aufs Gleis....Umleitung! Wollte mich aufhaengen....Strick gerissen! Wollte mich erschiessen.... Revolver klemmt!
      Und nun kaufe ich vom letzten Geld mir ein Bier, kippe Gift rein und du saeufst es mir weg....!


      Gruß Robert
      Mehr als einfach nur ein Schlepper- Deutz Fahr !
    • Hallo Mädels und Männer,

      Journalist: Frau Bundeskanzlerin Merkel, sind Sie eine Feministin? Merkel: Nein! Journalist: Aber Sie führten eine Frauenquote ein. Merkel: Das war nicht ich, sondern meine Ministerin. Journalist: Sie bevorzugen in der Bildungspolitik Frauen. Merkel: Das war nicht ich, sondern meine Ministerin. Journalist: Sie stellen im öffentlichen Dienst bevorzugt Frauen ein. Merkel: Das war nicht ich, sondern meine Ministerin. Journalist: Sprechen wir über ein anderes Thema. Sie sind verheiratet und Ihr Mann scheint sehr glücklich zu sein. Merkel: Das war nicht ich, …

      Gruß Robert
      Mehr als einfach nur ein Schlepper- Deutz Fahr !
    • Hallo Mädels und Männer,

      nun Angela Merkel sucht eine Wahrsagerin auf. Diese konzentriert sich, schließt die Augen und sagt:„Ich sehe Sie in einem offenen Wagen eine breite Straße entlang fahren. Das Volk klatscht Beifall. Es ist glücklich wie selten. Einige laufen hinter dem Wagen her. Die Menschenmenge ist so dicht, dass die Polizei den Weg nur mit Mühe freihalten kann. Die Leute rufen voller Hoffnung:„Jetzt wird alles wieder gut!“ Als Merkel das hört, platzt Sie voller Glück und fragt die Wahrsagerin:„Und wie reagiere ich darauf?“ Die Antwort der Wahrsagerin:„Das kann ich nicht erkennen, der Sargdeckel ist zu!“


      Gruß Robert


      Eben ein Witz .. .
      Mehr als einfach nur ein Schlepper- Deutz Fahr !