Kupplung instandsetzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplung instandsetzen

      Da MAGDEU leider nicht mehr unter uns weilt, möchte ich wenigstens diese Adresse, die von ihm hier gepostet wurde, im Forum halten.
      Man kann dort für einen fairen Preis Schlepperkupplungen überholen lassen. Wie bereits von einigen Forumsmiotgliedern getestet wurde, soll die Qualität der Arbeit wohl sehr gut sein.

      ZF Sachs AG Werk Bielefeld
      Reperaturabteilung
      Windelsbleicher-Straße 60
      33 647 Bielefeld

      Deutschland

      Tel: 0521/ 4170330
      Mail: gerd.bobermin@zf.com
    • RE: Kupplung instandsetzen

      Gute Adresse auch:

      Kupplungen Klaus Reinicke
      Kiebitzhörn 20
      22885 Barsbüttel /Hamburg


      Dort habe ich eine Kupplung für F2L514/4 in Austausch bekommen.
      Und sogar für F2M315, Mitnehmerscheibe auf Lager Druckplatte instandgesetzt.
      ---Spar Diesel fahr Deutz---
    • Hab auch gerade bei ZF angerufen.

      ZF Sachs AG Werk Bielefeld
      Reperaturabteilung
      Windelsbleicher-Straße 60

      Die Hausnummer ist 80

      *edit*

      Sehr guter Service!
      Am Dienstag weggeschickt, am Freitag wieder zurück.
      Ich musste dreimal hinschauen, ob das überhaupt meine alte Kupplung ist! Sieht aus wie neu.
      Das Leben ist das, was passiert, wenn du grad was anderes vor hast.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tim_Tayler2 ()

    • ZF Sachs - Kupplung

      habe meine Kupplung in Bielefeld bei ZF aufarbeiten lassen.
      Sieht aus wie neu und ging superschnell !!!!
      Hier muss man die Note eins vergeben !!!!!!!!!!!!!

      m.f.g.
      hg
    • Auch ich möchte auch was dazu sagen:

      Der Laden ( Sachs ) ist Super Nett, das Preis Leistungsverhältnis ist einfach 1a habe meine Doppelkupplung weggeschickt und eine Woche später habe ich meine Kupplung wieder bekommen.

      Sieht selbst wie NEU !!!
      Bilder
      • Kupplung.jpg

        238,14 kB, 800×600, 15.032 mal angesehen
      Für Schreibfehler haftet die Tastatur !

      Mein Schlepper:

      Güldner G50 AS BJ 1967
      +
      Krone Kipper
    • Hallo Christian,

      Es wurden alle Beläge Neu getauscht ( Fahrkupplung + Zapfwellen Kupplung )

      Bei mir war die Mitnehmerscheibe von der Fahrkupplung Kaputt, die hatte feine Haar Risse die wurde auch Neu gemacht.

      Die Henkel wurden Neu bearbeitet.

      Dann wurde die Doppelkupplung Neu Eingestellt und Gesandstrahlt.

      Mich hat der ganze Spaß 250€ incl 19% Mwst und incl Versand gekostet !!!

      Ich bin auf alle fälle mehr als zufrieden, und kann nur jeden empfehlen seine Kupplung dort hinzuschicken.

      Mit freundlichem Gruß
      Andy
      Für Schreibfehler haftet die Tastatur !

      Mein Schlepper:

      Güldner G50 AS BJ 1967
      +
      Krone Kipper
    • Kupplung instandsetzen

      Hallo,

      als ich bei meinem F1L514 die Kupplung gemacht habe, bin ich zu meinem freundlichen Kfz- Teilehändler gegangen und habe die ausgebauten Teile auf den Tisch gelegt. Im Austausch habe die neue Kupplung (Mitnehmer, Automat und Lager) am nächsten Tag wieder abholen können. Ist zwar schon etwas her, ich vermag mich aber zu erinnern, dass die Kosten so bei ca. 150,-- €, also im Rahmen gelegen haben.

      Gruß Thomas
    • Moin, moin!
      Aufgrund dieser Tips hier, habe ich meine Kupplung auch zu ZF-Sachs in Bielefeld geschickt.
      Der Service ist wirklich spitzenmäßig.
      Glaub es noch gar nicht, dass das wirklich meine Kupplung ist.

      Gruß Lutz
      Bilder
      • Bild 261.jpg

        446,36 kB, 2.048×1.536, 12.887 mal angesehen
      Nach meiner Philosophie sind alle Lebewesen Bäume. Jeder schlägt irgendwann Wurzeln. Und dann setzt du Jahresringe an und wirst alt und fett.
    • Moin !!

      Auch ich habe meine Doppelkupplung (310/280er) vom 8005 wiederbekommen und bin sehr zufrieden mit dem Resultat. Ist komplett neu belegt, sandgestrahlt und die Druckhebel sind aufgeschweißt worden. Neue Federn usw.. Ein sagenhaftes Ergebnis, denn eine neue hätt es nicht mehr gegeben. Dafür waren allerdings 500 Euro zu berappen (+ Versand - das gute Stück wiegt 47kg!!) . Aber seht selbst:
      Bilder
      • Kupplung1.jpg

        432,04 kB, 1.024×768, 12.992 mal angesehen
      • Kupplung2.jpg

        394,58 kB, 1.024×768, 12.756 mal angesehen
      Gruß aus Aurich

      Andi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 8005-Andi ()

    • Hallo,

      Ich habe ebenfalls meine Kupplung hingeschickt, und war positiv überrascht,wie meine Kupplung jetzt aussieht... ABER eine Sache muss ich an dieser Stelle doch loswerden!!
      Ich habe heute die Rechnung bekommen und von der war ich alles andere als erfreut! Denn ich habe,wie schon der ein oder andere von euch hier geschrieben, mit 200-300€ gerechnet!! Leider wurde ich eines besseren belehrt! Ich weiß ja nicht,ob die Leute von ZF Sachs Bielefeld die Preise erhöht haben oder so...aber irgendwas kann nämlich nicht stimmen, denn ich soll jetzt fast 600€ bezahlen!?!?! :(....Wir sprechen hier von einer Doppelkupplung von einem D30S...

      Leider wurde nicht einmal in der Rechnung erwähnt, was alles genau erneuert werden musste...

      Also ganz ehrlich...ich würde diesen Dienst nur bedingt weiterempfehlen!!

      MFG Tobi
    • Hallo zusammen,

      ich habe die Doppelkupplung von meinem D30S instandsetzen lassen. Wurde von der Fa. Rem-ex Wasserpumpen in Feucht (bei Nürnberg) gemacht. Hatte vorher telefonisch Kontakt mit dem Inhaber, Herrn Buchner, sehr freundlich und kompetent. Die Kupplung wurde eingeschickt und es hat ca. zwei Wochen gedauert, da habe ich das gute Stück aufgearbeitet wieder zurück bekommen. Es handelte sich um meine eigene Kupplung, kein Austauschteil. Das habe ich anhand der Nummern auf der Kupplung feststellen können. Die Sache hat 390,-€ plus Mwst. gekostet. Kupplung ist mittlerweile eingebaut und funtioniert tadellos. Wie man im Netz unter remex-wasserpumpen.de/ nachlesen kann werden dort auch Anlasser und Lichtmaschinen auf Vordermann gebracht.
      Bilder Vorher/nachher im Anhang.

      Gruß

      Olaf
      Bilder
      • 100_1766.jpg

        160,27 kB, 640×480, 9.979 mal angesehen
      • 100_1767.jpg

        148,01 kB, 480×640, 9.880 mal angesehen
      • 100_1778.jpg

        181,31 kB, 640×480, 9.904 mal angesehen
      • 100_1779.jpg

        169,85 kB, 640×480, 9.904 mal angesehen
      • 100_1780.jpg

        195,37 kB, 640×480, 9.839 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Waeller ()

    • Hallo

      Das sieht ja sehr gut aus. Von meinen D 4005 habe ich vor zwei jahre die Kupplung zu Sachs nach Bielefeld geschick und ca 550 Euro gezahlt. Die von meinen D 3005 ist auch schon langsam am ende. Abgenutzt dürfte die noch nicht sein bei ca 3500 Std aber ich denke der Belag ist Steinhart. Da werde ich nur die Mitnehmerscheibe tauschen ich hoffe das wird nicht so teuer.

      Schöne Grüße
      Franke
      Klick mal rein [url='http://www.bulldog-oldtimer-treffen.de']www.bulldog-oldtimer-treffen.de[/url]