Deutz F2L514 Verdeck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Sven1997
      .....hallo des ist auch ein Traktor soeinen hab ich zuhause ....
      also rede nicht!


      Je hohler die Dose, desto lauter klötert sie. Tip zum Auffüllen der Dose: Der Blick auf's Typenschild bildet ungemein. Und man sollte zumindest da hingesehen haben, bevor man den Mund dermaßen voll nimmt.

      Wenn mein Rat zu viel verlangt sein sollte: Mach ein Foto, dann lese ich es Dir vor.

      Gruß
      Michael

      P.S.: Etwas OT, aber doch interessant: Gibt es eigentlich Untersuchungen, inwieweit Lese- oder Schreibschwäche, Ahnungslosigkeit bei Traktoren oder Landmaschinen und Großmäuligkeit in Zusammenhang stehen? Hier im Forum könnte man leicht den Eindruck gewinnen, daß die Rotzlöffligkeit umgekehrt mit der Ahnungslosigkeit und direkt mit der Schlampigkeit beim Abfassen der Beiträge korreliert ist, aber hier ist die Stichprobe verzerrt alias nicht repräsentativ. Weiß einer mehr darüber?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lasca34 ()

    • Hallo


      Original von Lasca34
      ........ Schlampigkeit beim Abfassen der Beiträge korreliert ist, aber hier ist die Stichprobe verzerrt alias nicht repräsentativ. Weiß einer mehr darüber?



      ich fürchte, das diejenigen die am ehesten Deine Frage beantworten können, weil persönlich betroffen, nicht wissen was "korreliert" und "repräsantiv" bedeuten.

      Norbert :D
    • Grotet Muul un sehr veel Twist

      Umgekehrt, Norbert, umgekehrt :D ! Wer von der Erscheinung persönlich betroffen ist, wird möglicherweise gar nichts zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen können. Wer zu meiner Frage etwas sagen kann, wird aber Ausdrücke wie "repräservativ" :D kennen.

      Ganz im Ernst: Ich finde es schade, daß das Forum in letzter Zeit von Typen, die Defizite bei Benimm und Ahnung durch um so ausgeprägtere Egozentrik ersetzen. Zwar hat es das immer gegeben, und das ist wohl auch normal ( soll heißen dem Durchschnitt entsprechend, keinesfalls aber, daß das in Ordnung wäre ), aber zur Zeit wird nach meinem Eindruck das Forum von solchen Charakteren beherrscht. Schade.

      Gruß
      Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lasca34 ()

    • RE: Grotet Muul un sehr veel Twist

      Hallo

      ja, da hat aber unser guter F.Mannecke eine nicht ganz unerhebliche Schuld dran.
      Mit der Schaffung des Stammtisches, wird solchen Dampfplauderern eine Plattform, und somit ein Grund hier im Forum präsent zu sein, geboten.
      Es gibt in Foren immer jemand, der mal ein Thema mit OT zerredet ( so wie ich jetzt :rolleyes: ) aber die beruhigen sich auch wieder, wenn sie keine Resonanz finden.



      "Repräservativ"?? Mit Deinen Fremdwörtern kannst Du mich nicht imprägnieren. :D


      Norbert
    • Hallo Norbert,

      das mit dem Stammtisch sehe ich anders: Ich hatte gehofft, daß sich die Schwätzer, die Großmäuler und die Unbelehrbaren dort abreagieren können und deshalb nicht mehr alle anderen Kanäle zumüllen, und ich vermute, daß Friedhelm das auch so sah. Er kann m.E. nichts dafür, daß das schiefgegangen ist.

      Es dreht sich auch nicht um OT. Das bekommt diesem Forum sogar ganz gut, wenn ich es mit anderen Foren vergleiche, wo OT gar nicht geht, und die deshalb langsam eintrocknen. Das Problem sind aus meiner Sicht jene, die überhaupt keine Ahnung haben ( das ist nicht schlimm; u.a. dafür ist ein Forum da ) aber auftreten wie Graf Koks von der Gasanstalt.

      So, genug gesülzt. Vielleicht ist Sven ja noch so nett und formuliert seine Frage so, daß man damit etwas anfangen kann - wenn's geht, nachdem er die Suche bemüht hat.

      Gruß
      Michael
    • Moin Sven,

      schreib deine Beiträge doch bitte so, dass sie von jedem anderen auch gut verstanden werden können, ohne dass x-Mal nachgefragt werden muss. Dazu gibt es einen ganz einfachen Trick: Schau Dir vor dem Posten des Beitrags den selbigen noch einmal an, und überleg Dir ob dieser Beitrag wohl für eine fremde Person verständlich ist, und ob an Hand der getätigten Aussagen die Frage beantwortet werden könnte.

      Moin Norbert und Miachel,

      bzgl. des Stammtischs war die Intention ganz klar, dass dieser für die Labertaschen des Forums gedacht ist. Quasi zum Verausgaben ;)

      Ich habe auch den Eindruck, dass die oben getätigte Feststellung von Michael zutrifft. Getreu der Beweisführung in der Mathematik ist dies so lange gültig, bis ein Gegenbeispiel gefunden ist...lassen wir uns überaschen.

      Gruß,
      Malte
    • Na kommt, nun sagt ihm schon ob es andere Verdeck-Hersteller außer Fritzmeier gibt, deren Produkte auf seine Schlepper passen. Einen Fragesteller so hängen zu lassen ist zwar mitunter spaßig aber leider auch nicht nett.
      Gruß
      Westfale
      Stadtkind mit Trecker und vielen Fragen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Westfale ()