Bremssattel Intrac 2004

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremssattel Intrac 2004

      Huhu,

      nachdem ich mit der Suchfunktion hier im Forum den vagen Hinweis fand, daß als Bremssattel zum Intrac 2004 auch ein Bremssattel vom VW T3 Bj. vor 1986 passen könnte, möchte ich hier meine Erfahrung beisteuern.
      Der örtliche Deutz-Händler hatte mich zuvor mit einem exorbitanten Preis für das Originalteil verschreckt (ich glaube er sagte was von sechshundert Euronen 8o ).
      Bei meinem Trac ist die ATE - Bremse mit 54mm Kolbendurchmesser verbaut, meine Erfahrung gilt also hierfür- Es soll auch Modelle mit der Knott Bremse und 60mm Kolbendurchmesser geben.
      Nun habe ich also beim Auktionshaus einen werksüberholten ATE T3 Sattel für €109,- incl.Versand und Mwst. zzgl Bremsklötze erworben.
      Beim Auspacken und Vergleichen zeigte sich: der Anschluss für die Bremsleitung sitzt etwas anders- ansonsten ist kein Unterschied sichtbar oder messbar. Lediglich die Schraubenlöcher mussten um 0,5mm aufgerieben werden.
      Da, wie gesagt, die Bremsleitung etwas anders sitzt, habe ich mir das letzte Stück Leitung ab Ventil in der Wald-und Wiesen KFZ-Werkstatt meines Vertrauens passend neu fertigen lassen. Das haben die für mich nach Feierabend erledigt- Preis dafür:" Bring demnächst mal ne Kiste Bier vorbei" ; in meiner Gegend bedeutet das: Krombacher :] !
      Also Sattel mit Klötzen und Leitung eingebaut und das System entlüftet.
      Hier wird der Intrac in unseren Sonderkulturen überwiegend als Spritzenträger eingesetzt. Nach Abschluss der Frühjahrsbehandlung kann ich sagen: Tadellos!

      Bis demnächst
    • RE: Bremssattel Intrac 2004

      Huhu,

      nach meiner recherche unterscheiden sich der rechte und linke Sattel des T3 nur durch einen um ca. 90Grad versetzten Anschluss für die Bremsleitung- in beiden Fällen wird aber eine Veränderung der Leitung am Schlepper gegenüber dem Originalteil nötig. Ich habe den linken Sattel genommen, glaube aber-wie geschildert- dass das nicht entscheidend ist,
      Grüße
    • Hallo Intracler,

      hab jetzt auch einen neuen Bremssattel drauf.
      Ich habe mich für einen Bremssattel von einem VW T2 bis Bj 79 entschieden. Diesen gibt es auch mit dem Anschluss für die Bremsleitung in der Mitte.
      Dieser Sattel passt 1zu1, kein aufbohren und Leitung verändern notwendig.
      Einfach den Alten runter und Neun drauf und das für kleines Geld. ;)

      Hoffe ich kann dem einen oder anderen helfen.

      Viele Grüße
      Tobi