Abluftheizung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wollte eigentlich ins D6006 serie forum posten aber dort bekomme ich

      "SQL-DATABASE ERROR

      Database error in WoltLab Burning Board (): Link-ID == false, connect failed
      mysql error: User d00281ec has already more than 'max_user_connections' active connections
      mysql error number: 1203
      mysql version: unknown
      php version: 4.4.9
      Date: 27.12.2009 @ 09:12
      Script: /board.php?boardid=22
      Referer: deutzforum.de/board.php?boardid=6"

      also hier meine frage:" Ist auf den Bilder eine Orginal Heizung für Deutz 06er Serie 6006, 6206, 5506, zu sehen oder nicht?
      Danke schön
      Bilder
      • deutz heizung 1.jpg

        24,77 kB, 512×384, 4.340 mal angesehen
      • deutz heizung 2.jpg

        27,78 kB, 591×391, 4.212 mal angesehen
      _______________

      Gruß Mark

      Ist der Bodenfrost zu tief,geht in der Regel auch das Pflügen schief.
    • Hallo Fordson,
      das ist eine Deutz-Heizung. Es fehlt lediglich der Flexschlauch als Verbindung zwischen dem Kasten und dem Doppelrohr, das unterhalb des Armaturenbretts eingebaut wird. Ebenso fehlt der Zug zum Verstellen der Klappe an dem Kasten. Die Teile lassen sich aber leicht beschaffen.
      Schau mal hier nach: Kabinenheizung nachrüsten

      oder benutze die Suche für Heizung
      Viele Grüße
      Wolfgang (Voepi)
      Deutz ut diäm Suerland
    • biste verückt das teil wurde tatsächlich für 176€ verkauft. 8o
      Ich hätte ja nicht gedacht das es sooooooooo teuer ist "grumpf" 8o 8o naja dann heißt es erstmal weiter Frieren. ;( ;(
      _______________

      Gruß Mark

      Ist der Bodenfrost zu tief,geht in der Regel auch das Pflügen schief.
    • Hallo Mark.Ich bin auch dran mir eine Heizung in den 5006 nachzurüsten. Ich spiele mit dem Gedanken mir den Kasten aus Blech selber zu biegen.

      z.B. aus Zinkblech biegen und die Kanten verlöten.


      Den Luftausströmer kann man, denke ich, auch nachbauen.Wenn du nen Heizungsbauer im Bekanntenkreis hast.

      Dann kostet dich das ganze vielleicht 50€ und funktioniert sicherlich genauso gut wie ne originale.
    • Original von D3006/69
      Hallo Mark.Ich bin auch dran mir eine Heizung in den 5006 nachzurüsten. Ich spiele mit dem Gedanken mir den Kasten aus Blech selber zu biegen.

      z.B. aus Zinkblech biegen und die Kanten verlöten.


      Den Luftausströmer kann man, denke ich, auch nachbauen.Wenn du nen Heizungsbauer im Bekanntenkreis hast.

      Dann kostet dich das ganze vielleicht 50€ und funktioniert sicherlich genauso gut wie ne originale.


      Ja das wäre eine möglichkeit Vieleicht kann einer derjenigen die eine Heizung haben mal ein paar maße hier reinsetzen,das wäre fein ;)
      _______________

      Gruß Mark

      Ist der Bodenfrost zu tief,geht in der Regel auch das Pflügen schief.
    • Hi,
      also hier hab ich noch ein paar Bilder, teils von meinem montiertem Heizkasten und auch ein paar Bilder, wo einer mal den Kasten nachgebaut hat.

      Aber ich sag dir, der bringt nur etwas warme Luft, wenn du schon länger als ca. 8-10min. fährst. Kabine aufwärmen von 0° auf 20° kannst du echt vergessen, geht nicht, dafür ist die Wärmeabgabe zu schwach und der warme Luftstrom verliert sich in den Wegen der Schläuche auch etwas.

      Selbst bei auf 3 angeflanschten Zylindern ist er noch zu schwach finde ich.
      Standardmäßig wird glaube ich erst ab Baureihe 07 auf drei Zylinder angeflanscht, alles drunter auf 2 Zylinder nur. Bitte korrigiert mich, wenn falsch.

      Hier die Bilder von meinem:
      Bilder
      • P1000762.jpg

        71,05 kB, 800×600, 3.968 mal angesehen
      • P1000763.jpg

        48 kB, 800×600, 3.725 mal angesehen
      • P1000752.jpg

        73,05 kB, 800×600, 3.760 mal angesehen
      • P1000753.jpg

        64,69 kB, 800×600, 3.705 mal angesehen
      • P1000751.jpg

        52,44 kB, 800×600, 3.715 mal angesehen
    • Es ist schon ganz schön schneidig, um nicht zu sagen unverschämt, meine Bilder einer Deutz-Heizung der Baureihe 06 zu kopieren und hier einzustellen mit den völlig unpassenden Worten

      Original von 4zylinderflo
      Und hier jetzt ein selbst gebauter für 2 Zylinder:
      Eigentlich recht einfach, nur biegen und ein bisschen schweißen.


      Entweder liegt hier ein Irrtum vor, und ich bitte um unverzügliche Klärung desselben, oder ich nutze den Jahreswechsel, um mich mal wieder darüber zu wundern, was in manchen Köppen so vorgeht X( .

      Gruß
      Michael
    • Original von Lasca34
      Es ist schon ganz schön schneidig, um nicht zu sagen unverschämt, meine Bilder einer Deutz-Heizung der Baureihe 06 zu kopieren und hier einzustellen mit den völlig unpassenden Worten

      Original von 4zylinderflo
      Und hier jetzt ein selbst gebauter für 2 Zylinder:
      Eigentlich recht einfach, nur biegen und ein bisschen schweißen.


      Entweder liegt hier ein Irrtum vor, und ich bitte um unverzügliche Klärung desselben, oder ich nutze den Jahreswechsel, um mich mal wieder darüber zu wundern, was in manchen Köppen so vorgeht X( .

      Gruß
      Michael


      Also, bitte entschuldige meine fälschlicherweise bezogene Aussage.

      Hab doch im ersten Beitrag, von mir geschrieben, "... Bilder, teils von meinem montiertem Heizkasten und auch ein paar Bilder, wo einer mal den Kasten nachgebaut hat..."

      Also habe ich auf keinster weise gemeint, dass es meiner wäre!
      Und das es selbst gebaut ist, spricht auch nicht von mir, sonst hätte ich es erwähnt.

      Also, nichts für Ungut aber ich wollte hier keinem etwas klauen oder so tun als ob es meiner wäre.

      Die Bilder hab ich noch von meinen Thread über Heizungskästen gehabt.
    • Moin Moin,

      mein Nachbar hat sich für seinen 8006 eine gebrauchte Eberspächer Standheizung gekauft für 150€. Den Schaltplan hat er von Eberspächer bekommen. Für Kleinteile wie Abluftschlauch etc. hat er ca 50€ gezahlt.

      Das Ding läuft super. Er macht sogar manchmal das Fenster auf :)

      Wäre das nicht eine alternative?
      Glaube den Schaltplan habe ich auch noch.
    • Hallo,

      altes Thema, aber nach wie vor immer wieder mal Interessant - dieses Mal für mich: :D

      ich habe nun auch eine Heizung, die zwei Zylinder abdeckt. Was fehlt, ist diese Art Fernbedienung, damit man nicht absteigen muss, um die Heizungsklappe auf- oder zuzumachen. Klar geht das, aber ich hätte gerne die Fernbedienung.., ;)

      Hat jemand mal ein Bild, damit ich sehen kann, wie diese original aussieht? Ich tippe mal, dass ich sie nachbauen muss oder gibt's irgendwelche ähnlichen fertige Bauteile, die man verwenden kann?

      Gruß,
      Markus