Probefahrt 4006 mit Geräusch im 4. Gang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probefahrt 4006 mit Geräusch im 4. Gang

      Hallo Deutz-Gemeinde.

      Bin heute einen 72er Deutz 4006 Probe gefahren. Er ist soweit
      technisch OK, Bremsen sind neu belegt worden, Kupplung neu, Lenk- und Schubstange erneuert, Rost ist soweit an den Kotflügeln kaum vorhanden, Motorhaube akzeptabel/reparabel. Öle sind alle im Frühjahr neu gekommen, sowie neue Hinterräder. Das ist das Positive!

      Negativ sind mir nur zwei Dinge aufgefallen.
      1. Nur im 4. Gang macht der Schlepper Geräusche, tippe auf Getriebe.
      Worauf deutet das hin? Unter Belastung kann ich da was schrotten, wäre das teuer ist zu beheben? Getriebe neu lagern? Aufwendig?
      2. Das Lenkgetriebe hat Spiel - wenn ich am Lenkrad leicht drehe, ohne das sich die Schubstange bewegt, habe ich etwa am Lenkradring 6-8 cm weg. Ist das Einstellbar? Das kommt mir nämlich recht viel vor.

      Der Deutz hat laut (funktionierendem, aber immer laufendem???) Traktormeter 5700 Stunden drauf.

      Kann mir jemand was zu den zwei Dingen sagen oder eine Prognose abgeben, welche Richtung da sein könnte? Ich weiß - Glaskugeln sind sehr gefragt, aber vorallem beim Getriebe habe ich so meine Bedenken...

      Worauf sollte man noch achten?

      Danke für die Hilfestellung und Infos

      Stihl_026

      img1.bildupload.com/7256c11472e446320d72e7bd63042125.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stihl_026 ()

    • RE: Probefahrt 4006 mit Geräusch im 4. Gang

      Moin

      Original von Stihl_026
      .....Unter Belastung kann ich da was schrotten, wäre das teuer ist zu beheben?.....


      Wa?


      Zu Deiner zweiten Frage:
      Man kann das etwas nachstellen, aber irgendwann ist Schluß. Wie weit das bei Deinem Lenkgetriebe ist, kann ich von hier aus nicht sagen. Sitzt der lenkhebel denn fest auf der Welle, oder hat der Luft? Sind die Kugelköpfe i.O.?
      mfg Jens
    • RE: Probefahrt 4006 mit Geräusch im 4. Gang

      Original von F4L812
      Moin

      Original von Stihl_026
      .....Unter Belastung kann ich da was schrotten, wäre das teuer ist zu beheben?.....


      Wa?


      Das sollte eine Frage sein, und zwar, ob ich da was derbes kaputt mache, wenn ich das so lasse und den Deutz unter Last (meinet wegen nen Hänger voll Holz) berghoch ziehen lasse. Ist etwas durcheinander geworden, da ich den Text mehrfach verändert habe.

      Also, die Geräusche sind nur im 4. Gang und halten mich vom Kauf des Deutz ab!

      Zum Thema Lenkspiel nachstellen - wo geht das?
      Die Kugelköpfe haben kein Spiel, da ich ja auch schrieb, daß Spur- und Lenkstange nagelneu sind

      Stihl_026

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stihl_026 ()

    • Moin
      Das ist schwierig zu sagen, ob Du da was kaputt machen kannst, dazu müßte man das Geräusch mal höhren. Ändern sich die Geräusche im Schubbetrieb? Ist es mehr ein Jaulen oder etwa ein Rythmisches Knacken? So blöd wie es klingt, aber es ist auch möglich, das alles i.O. ist. Grundsätzlich würde ich Dir aber folgendes raten: Wenn Du jetzt schon ein ungutes Gefühl hast, dann lass den Schlepper lieber da, wo er ist.
      Zur Lenkung: An der rechten Seite des Lenkgetriebes befindet sich eine geschlitzte Stellschraube, welche mit einer Mutter ( ich meine SW 22 ) gekontert ist. Die Kontermutter lösen und die Stellschraube weiter hineindrehen. Nun kann es passieren, daß das Spiel nicht zu beseitigen ist, aber die Lenkung auf einmal schwer oder sogar überhaupt nicht mehr zu bewegen ist. Dann hilft nur eine Reparatur oder ein anderes Lenkgetriebe.
      mfg Jens
    • Sorry wenn ich jz mal kurz dazwischen poste, aber mein D25 macht beim Fahren so ein jaulen. Und da ihr grad schon dabei seit könnt ihr mir ja sicher sagen was es ist. Ich kann morgen auch mal ne MP3 einstellen auf der es zu hören sein sollte.

      Gruß Maximilian
      Nur über längere Zeit aktive Mitglieder bekommen von mir Unterlagen (Bedienungsanleitung, Ersatzteillisten, o.ä.). Neue User nicht!
      Auf derartige Anfragen wird nicht mehr reagiert.