Glühüberwacher glüht zuschnell

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin PM,

      ich habe eindeutig einen Glühüberwacher für 30 Ampere eingebaut. Rein rechnerisch muss dieser ja für eine 9,5V 9,5A Glühkerze reichen, das wären bei 3 Glühkerzen ja nur 28,5A. Oder kann sich der Strom einfach erhöhen?

      MfG Kai
      Bilder
      • Glühkerze 9,5V 9,5A.JPG

        57,62 kB, 1.092×329, 27 mal angesehen
    • Hallo,

      ich habe dasselbe Phänomen an meinem Kramer (F3L812S) mit dem schnell glühenden Draht. Glühüberwacher ist ein KOS 10/30.
      Nach dem Kauf des Schleppers wurden alle 3 Kerzen gegen 9,5V von Monark (Ersatz für 108MJ) getauscht, anschließend glühte der Draht sofort hell auf und wurde dann mit längerer Glühzeit dunkler. Gestört hat es mich bisher nicht, da die Anlage funktioniert hat und das Startverhalten auch im Winter 1A war. Da ich den Glühdraht nicht ausgetauscht hatte, ging ich davon aus, dass der verbaute Draht eben nicht zu den Kerzen passt.

      Vor kurzem ist mir aber der Glühdraht gebrochen, da ich nicht bemerkt habe, dass der Glühanschlassschalter nicht ganz zurück ging und die Kerzen einige Minuten dauergeglüht haben.
      Also habe ich mir einen kompletten Nachbau Glühüberwacher zugelegt, aus Bequemlichkeit und der Tatsache, dass mein Lenkrad sich nicht lösen lässt, habe ich lediglich den Glühdraht gewechselt.
      Das Phänomen ist dasselbe, der Wendel glüht auf, wird dunkler, aber der Traktor startet einwandfrei.

      @'Kai
      Konntest du den Fehler bei dir ausfindig machen?

      Gruß
      Heiko
    • Moin Heiko,

      das Problem mit den neueren Glühkerzen ist, dass diese keinen konstanten Strom benötigen, sondern meist einen Verlauf von 25A auf etwa 9A innerhalb der ersten Sekunden des Glühens haben. Also entweder andere (ältere) Glühkerzen einbauen, oder einen Draht der für höherer Amperezahlen geeignet ist und dann feststellen, dass das eigentliche Glühen erst ab dem dunkler Werden des Überwachers beginnt.

      MFG Kai