Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 29.

  • Deutz Modelle

    izek - - Modellbau und Modelle

    Beitrag

    Servus Ihr Sammler wenn jemand einen Deutz 6006 doppelt hat und ihn verkauft - BITTE ANTWORTEN - ich würde gerne einen in klein haben. Schöne Grüße Peter

  • Kupplung

    izek - - D06-Serie

    Beitrag

    Servus Michiwi, hab ja schon einige Kupplungen gesehen, ausgebaut aber so wie du das darstellst noch nicht. Es ist schon so - man lernt nie aus. Am besten Deutzchen trennen dann Kupplung besorgen, dauert dann länger, aber was solls. An scheenan Sonntag no Peter

  • Kupplung

    izek - - D06-Serie

    Beitrag

    Servus Kai, danke für die schnelle Antwort. Aber es ist doch so - dass die Druckplatte, die Mitnehmerscheibe und das Ausrücklager jeweils ein Teil ist, nur die Betätigung des Ausrücklagers erfolgt über - entweder das Kupplungspedal oder den Handhebel für die Zapfwelle . Auf den Fotos von BOWLER ist es gut zu sehen. Gruß Peter

  • Kupplung

    izek - - D06-Serie

    Beitrag

    Servus ihr Schrauber, kurze Frage - informative Antwort. Passt vom Deutz 5006 die Kupplung in den Deutz 6006. Danke euch allen die Antworten Peter

  • Bremsenprobleme bei meinem Deutz 6006

    izek - - Bremsen

    Beitrag

    Servus Peter, ich weis es nicht, ich habe die Beläge schon eingebaut. ich schau mal die Tage ob ich die alten noch habe. Gruß Peter

  • Kupplungstausch D 6006 mit Getriebe TW 55.4

    izek - - D06-Serie

    Beitrag

    Servus Bowler, erst mal - Super dokumentiert das Ganze, dann meine Bitte - hast du noch andere, wichtige Einfälle, Ideen für das tauschen der Kupplung. Wie sieht es aus, kannst du mir Bitte die Fotos mailen. billguenther@web.de wäre Super. Und jetzt noch schöne Weihnacht und ein gutes neues 2018 Gruß Peter

  • Deutz 6006 trennen ( Kupplung )

    izek - - D06-Serie

    Beitrag

    Servus ihr Schrauber, erst mal schöne Weihnachten und dann noch einen guten Rutsch in's neue Jahr. Meine Frage ( Bitte ) an euch: hat jemand Fotos bzw. Arbeitshinweise für das trennen bzw. erneuern der Kupplung eines Deutz 6006 Bj. 1968. Wäre Super wenn solche Info im Umlauf ist und ich sie auch bekomme. Mercie an alle die helfen wollen - können. Peter

  • Bremsenprobleme bei meinem Deutz 6006

    izek - - Bremsen

    Beitrag

    Servus ihr Schrauber, hab ja das Thema schon mal aufgerufen, aber jetzt bin ich hoffentlich mit dem Thema Bremsen fertig. Ich habe mir 2016 neue Trommeln gekauft ( kein Fernost Mü.. ) sondern Europäische Ware. Was soll ich sagen - war nicht gut diese Auswahl der Ersatzteile. Bei den ersten Berichten schrieb ich ja - das Bremspedal fibriert beim Bremsen die Trommel macht Geräusche als ob das Getriebe auseinander fällt. Jetzt ein Jahr danach hab ich das gerumple ' SOWASVONSATT ' ich hab die Bremse…

  • Fuß,-Handbremse vom Deutz 6006 Bj.68

    izek - - Bremsen

    Beitrag

    Hey Jung's, nicht streiten ' keep cool and drink a Beer' oder so ! Ich hab die Trommeln runtergebaut, sind rund......... Es ist so wie Michl ( Lasca ) sagt, die Backen haben eine -- nicht vollflächige Auflage. Ich bekomme andere Bremsbacken ( wie die alten ) dann hoffe ich dass das rumpeln aufhört. Gruß Peter eine Bitte wenn jemand 5Loch Felgen mit der Bereifung 10,0/75 x 15,3 oder ähnliches hat, bitte melden, und wenn derjenige die Teile a no an mi vokaft, das wäre SUPER.

  • Fuß,-Handbremse vom Deutz 6006 Bj.68

    izek - - Bremsen

    Beitrag

    Servus Karsten, auf den Fotos sind die alten Beläge bzw. Backen zu sehen, die sind teilweise gebrochen. Ich hab mir ja neue Backen ( Fa. Knott ) besorgt - die rummpeln wie gesagt ganz heftig. Meine alten Bremsbacken hat mein Sohn Sandgestrahlt und neue Beläge aufgeklebt, wenn es wieder ein bischen wärmer wird bau ich die Bremsen wieder um. Ich hab meine Bremsen auch zu streng eingestellt, das zu ändern ist ja kein Problem. Schöne Grüße aus dem frostigen Bayern Peter

  • Fuß,-Handbremse vom Deutz 6006 Bj.68

    izek - - Bremsen

    Beitrag

    Servus an alle, ich habe die Bremsbeläge ( Hand und Fußbremse ) erneuert, die Bremstrommeln sind neu ( Verzahnung bei den alten ausgeschlagen ) und dann die Bremsen eingestellt. Jetzt hab ich ein Problem, an der Fußbremse fühlt es sich beim Bremsen an als ob die Bremstrommeln unrund sind, das Pedal schlägt direkt vor und zurück. Außerdem sind die Bremsen jetzt arg ' giftig ' also die bremsen ganz heftig. Kann das sein daß die Trommeln unrund sind ?????? Hat einer einen guten Rat - nicht ' dann g…

  • Servus ihr Schrauber, wie es das Moor will - bin beim Holz machen im Moos sauber mit den Vorderräder eingesunken ( Frontlader ) - jetzt bin ich auf der Suche nach Rädern der Größe 10.0/75-15.3 wie MCDUE sie drauf hat. Hat einer von euch solche Teile ' gut und günstig ' daheim rumliegen. Wäre SUPER wenn Antworten kämmen. Pfiad eich Peter

  • Fuß,-Handbremse vom Deutz 6006 Bj.68

    izek - - Bremsen

    Beitrag

    Servus Thomas, ich hab eine Trommel runtergebaut, die dünne Distanzscheibe zwischen Bremmstrommel und Seegering hat mi a bisserl gfuchst aba is scho ganga. ( Kleiner Ausflug in's Bayrische. Bei uns ist ja die Firma Knott in der Nähe - mal schaun ob die mir Beläge aufkleben. Wenn ich mich an die Arbeit mache setze ich einige Fotos in's Forum ( Maße etc. ) Gruß Peter

  • Zitat von macdue: „Zwischenzeitlich hat sich was ergeben. Wir sind günstig an nagelneue Reifen mit nagelneuen Felgen gekommen. Und zwar sind jetzt 10.0/75-15.3 auf passender Felge montiert. Sieht nicht so toll aus aber läuft gut. Und ist nur für die fahrten auf dem Grundstück. Für Straße haben wir ja noch die Original. Gruß Manuel “ Servus Manuel, kannst mal Bilder einstellen. Ich fahre auch des öfteren ins Moor deshalb meine Bitte nach Bildern

  • Fuß,-Handbremse vom Deutz 6006 Bj.68

    izek - - Bremsen

    Beitrag

    Servus alle mitananda, nur eine kurze Frage ? Bevor ich die Bremse von meinem Deutz 6006 Bj.68 auseinander baue möchte ich von euch wissen ob jemand die Maße der Bremsbeläge weiß. Ich werde die Fuß,-bzw Handbremse neu belegen, möchte aber vorab die Beläge kaufen. Hab aber leider im Forum keine Maße gefunden. Ich sag vorab schon mal MERCIE, in Erwartung vieler Meldungen Gruß Peter

  • Anlasser Bosch JD 12V 3PS

    izek - - Elektrik

    Beitrag

    Servus allezusammen ! Melde mich mal wieder, erst mal Danke für den Lenkstangen Tipp ( hab mir eine neue, günstige eingebaut. Jetzt habe ich eine Situation für Kenner ? Meinen alten Anlasser ( funktionslos ) den ich vor 2 Jahren aus meinem 6006 ausgebaut habe werde ich herrichten. Hab den Kohlebürstenhalter ausgebaut und siehe da - es waren nur 3 Kohlebürsten verbaut ? kann das sein dass der mit nur drei Bürsten funktioniert hat ? Ich hab mich zuwenig mit der Materie Elektrik beschäftigt um mir …

  • Lenkstange 6006

    izek - - Lenkung

    Beitrag

    Servus ihr Informanten ! kann man den verpressten Kugelkopf an einer Lenkstange ( 6006 ) auswechseln ? die Neuteile kosten ja heftige 200,- €uronen oder mehr. Bin um jeden Tipp dankbar, auch wenn einer eine gute günstige ( nicht ausgeschlagene ) Lenkstange rumliegen hat. Herzlichen Dank im voraus. Peter

  • Servus ihr Fachmänner, ich versuche auf diese Art und Weise jemanden zu finden der mir helfen kann das Getriebe meines Deutz 6006 ( TW 55 ) wieder auf Vordermann zu bringen. Ich bin Handwerklich gut drauf, hab in jungen Jahre Mechaniker gelernt, hab auch Platz um meinen Deutz auseinander zu nehmen, aber Getriebe habe ich nie zerlegt. Ich wohne im Großraum Rosenheim - vielleicht gibt es in meinem Umkreis einen Getriebespezialisten der mir helfen kann. Ich sag jetzt schon mal " MERCIE " und harre …

  • Servus, ich brauche nochmals euren Rat bzw. Unterlagen, Fotos zum Umbau meines Hydracfrontlader am Deutz 6006. Ich bin viel am Kies fahren für den Wegebau im Wald und im Moos. Da ist es leichter wenn sich die Frontladerschaufel bewegen lässt. Sicherlich hat einer von euch sich diese Arbeit schon angetan. Für jedes Foto oder für jede Anregung sage ichim voraus schon mercie. Gruß Peter

  • Flüssigkeitszunahme im Motor

    izek - - D06-Serie

    Beitrag

    Servus an alle, ich habe ein Problem und ich hoffe einer von euch Schraubergiganten kann mir helfen. In meinem Deutz 6006 Bj. 68 wird das Öl immer mehr, heute habe ich die Suppe gewechselt, ich sage euch es hat nach Diesel gerochen. Wo kommt das Diesel her? Kann es der Simmerring vorne beim ESP Antrieb sein ? Bitte steht mir mit Rat zur Seite. Gruß Peter