Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Fahrgestellnummer D 6206

    D 6206 er - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo, schau auch mal in die Felgenschüssel der Hinterräder. Da ist das Baujahr der Felgen eingeschlagen. Der Trecker ist dann idR ein paar Wochen später gebaut worden. Gruß

  • Mein DX 4.70 beim Erde bewegen

    D 6206 er - - Deutz bei der Arbeit

    Beitrag

    Hallo, beides würde ich meinem DX nicht zumuten wollen. Die Schaufel ist von der Größe her wohl eher etwas für einen Bagger. Gruß

  • Kauf eines Mulchers

    D 6206 er - - Fremdfabrikate & Landmaschinen

    Beitrag

    Hallo, schon einmal vielen Dank für Eure Antworten. @ Hallo Mike, "Bis zum Boden bei der praktisch genutzten Höheneinstellung" ist wohl die richtige Antwort. Dies ist - so glaube ich - falsch. Richtig ist bestimmt, die Länge der Ketten darf maximal so lang sein, dass die Ketten, wenn sie vom Bestand nach hinten gedrückt werden, nicht in die Schlägel geraten. Gruß

  • Kauf eines Mulchers

    D 6206 er - - Fremdfabrikate & Landmaschinen

    Beitrag

    Hallo, hier im Forum habe ich einige Threads zum Mulcherkauf gelesen. Bezogen sich aber oft auf "Billigmulcher". Nun möchte ich mir einen neuen Mulcher kaufen (einen Mulcher würde ich nicht als Gebrauchtgerät kaufen, denn so wie ich das oft gesehen habe verwechseln Landwirte oft den Mulcher mit einer Fräse). Nun suche ich einen Mulcher, der nicht billig sondern gut sein muß. Er soll zum Mulchen von Zwischenfruchtbeständen (Phacelia, Senf, Ölrettich, Klee) genutzt werden und auch zum ausputzen vo…

  • Hallo, hier nun die Bilder vom Anfahrschutz an der Rotorpack-Walze - die langen Zinken sollen schließlich bei einem auffahrenden Zweiradler diesen nicht beschädigen. Ebenso die Bilder vom Grubbern nach der Weizenernte 2016 Die Leistung des DX reicht, um mit der Grubbergeschwindigkeit die Erde schön hoch werfen zu können - wie der Blick aus der Heckscheibe des DX zeigt. Gruß

  • Deutz 5105.4G

    D 6206 er - - Schau-Raum

    Beitrag

    Hallo, wie ist der Schlepepr im praktischem Einsatz? Danke Gruß

  • Ölrettich ende September anbauen

    D 6206 er - - Ackerbauliche Fragen

    Beitrag

    Hallo, Senf geht auch noch - aber Senf ist nicht sowinterhart wie Ölrettich. Ölrettich ist jedenfalls nicht sofort bei leichtem Frost hin. Winterrübsen gehen auch noch, sind winterfest und können daher auch noch bis Mai nächsten Jahres den Boden begrünen. Ich drille morgen noch Winterrübsen aus - 12 - 16 kg/ha. Die bleibt dann bis zum Mai stehen. Allerdings ist bei uns in de Gegend dank des duseligen Wetters (Wüstenklima, 32 Grad, starker Wind, 44 % Luftfeuchtigkeit, Sonne satt) von der Aussaat …

  • Dx 4.50 wird heiß , warum ?

    D 6206 er - - DX-Serie

    Beitrag

    Hallo, DX kommt von Touren => Dieselfilter neu? Auch den Siebfilter an fer Kraftstoffpumpe reinigen - da ist schon mal Modder drin. Wieviel Bh hat der Schlepper runter? Gruß

  • Hallo, mit der flachen Einstellung der Schare kann der Grubber zum Ersten Grubebrstrich auch nach der Weizenernte richtig schön flach arbeiten. Die Stoppeln werden schön flach abgeschnitten und gelegt. Die Ausfallkörner ausreichend mit Erde bedeckt. Daher war ich auf den zweiten Grubberstrich gespannt. Die Schare also in Normalstellung gebracht und da hat der Grubber seine Qualitäten ausgespielt. Die Stoppeln und das Häckselstroh wurden (in dieser Normalstellung der Schare) schön mit dem Boden v…

  • D 6206A Reifengröße ändern.

    D 6206 er - - Reifen / Felgen

    Beitrag

    Hallo, wenn Dein D 6206 A vorne eine Spurweite von 1600 mm hat, dann hat der nicht mehr die originalen Felgen. Der D 6206 A hat vorne eben nur 1500 mm Spurweite. "Ja. Die Spurweite er Vorderräder ist meist größer als jene der Hinterräder. Wahrscheinlich kommst Du hier, ebenfalls durch Radumschlag, mit denselben Felgenauch auf 1500 mm." Mag so sein, aber nicht für den D 6206 A. Die Felgen können nicht um 180 Grad gedreht montiert werden. Die passen nur einmal. Mit den serienmäßigen Felgen der all…

  • Deutz-Fahr Schild Motorhaube

    D 6206 er - - DX-Serie

    Beitrag

    Hallo, in die Vorderachse gehört > bei den DX 4.30 bis DX 7.10 ein SAE 90 API-GL-5 (MIL-L-2105B) > bei den DX 3.10 bis DX 3.90 ein ebenso bei den DX 3 sollen in das Ausgleichsgetriebe 5 l und im Planetengetriebe 1,0 l - Maßgeblich ist aber immer die Markierung am Meßstab bzw. Schauglas, Unterkante der Kontrollbohrung. bei den DX 4.30 bis DX 4.70 und 6.05 sollen in das Ausgleichsgetriebe 5 l und im Planetengetriebe 0,6 l - Maßgeblich ist aber immer die Markierung am Meßstab bzw. Schauglas bzw. Un…

  • Hallo, schön. Wenn Deine Suche nun hilfreich vorangebracht worden ist und hier keine weiteren Infos von Dir zu erwarten sind, dann kann ich diesen Thread ja löschen - denn einen User mit einem ähnichen Problem wird dieserTread nicht viel nützen. Gruß

  • Marvins DX 6.30

    D 6206 er - - Schau-Raum

    Beitrag

    Hallo, " Hallo, passt aber voll in die momentane Grünlandpolitiklinie von Umweltschützern. Man lässt Grünbrache und anderes Gelände auch so lange liegen, bis sich Jakobskreuzkraut, Riesenbärenklau und Brennnesseln und anderes Zeug so richtig ausbreiten konnten, bis nichts mehr dagegen zu tun geht. ... " Was ist denn hier für ein Negativmensch unterwegs??? Das sind ja nicht die Umweltschützer, die das den Bauern vorschreiben, sondern die Bauern selbst, die ihre Flächen so verkommen lassen. Und ab…

  • Agrotron 9340 TTV Video

    D 6206 er - - Quasselecke

    Beitrag

    Hallo, ja, ein sehr sehr großer Deutz. Also ich finde den Agrotron 120 MK3 mit dem 7,2 l Motor ausgesprochen hübsch! Da sieht man doch wenigstens noch, was sich direkt vor der Motorhaube abspielt. Gruß

  • Hallo, leider nur 10 Anhänge möglich! Es fehlen ja noch die Fotos zur Walze und zu der waagerechten Scharstellung. Gut, ein Deutzfoto darf auch nicht fehlen. Gruß PS Bevor es Nachfragen wegen der Kabelführung gibt - im Arbeitseinsatz demontiere ich aber die Warntafeln. Und der Schmied hat schon den Auftrag, mir aus 9 m 40er Quadratrohren Halterungen für die Warntafeln herzustellen, die hinter der Walze sind ein3 m breites Querrohr als Schutz dient und wo die Kabelführung dann komplett bis zum Dr…

  • Hallo Michael, "(wobei ich auch hier 3 m und 82 PS für eine stramme Mischung halte)." Na ja, nach Deinen Empfehlungen vor dem Grubberkauf hatte ich natürlich auch nach einem 2,60 m breiten Landsberg mit Rotopack gesucht, aber "man muß halt nehmen" was in der Nähe angeboten wird und zusätzlich noch gut ist und auf einem kleinen Nebenerwerbsbetrieb gelaufen hat - da suchst Du lange! - und der Synkro 3000 erfüllt diese Bedingungen, ist top in Schuß und im Nachbarort stehend, Kleinbetrieb - da war d…

  • Hallo Michael, "Ach ja, damit keine Mißverständnisse aufkommen: Die damals zugunsten des zweibalkigen Flügelschargrubbers ins Feld geführten Argumente haben natürlich bis heute ihre Berechtigung." Ist das jetzt ironisch gemeint? Deine Emfehlung des vierbalkigen Grubbers kann ich nachvollziehen -vierbalkig und mit Doppelherzscharen finde ich auch heute noch optimal. Und den mit der Rotopack kombiniert ergibt nach meiner Überzeugung auch ein erstklassiges Ergebis im Einsatz. Aber da ist die Walze …

  • Hallo, mal eine Frage - muß der Traktor auch im Sommer so gestatet werden? Dann wäre "Schlepperanstellen" ja richtig kompliziert geworden. Ich stelle meine Traktoren "einfach an" - sonst nichts. Gruß

  • Deutz 10006 Special Reifengröße

    D 6206 er - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo, also - oben rechts ist ein Symbol, das wie eine Lupe aussieht und das bedeutet "suche". Und dort gibt es noch "erweiterte Suche" und dann dürften Deine Fragen hunterfach beantwortet werden. Reifenfragen sind hier wirklich hundertfach gestellt worden. Gruß

  • *DX80* Motoröl gelangt ins Getriebe

    D 6206 er - - Getriebe

    Beitrag

    Hallo, wenn es ein guter Freund ist, dann sollte es doch unter Freunden wohl slebstverständlich sein, für den verurschaten Schaden aufzukommen. Gruß