Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 528.

  • Hallo Matthias, du hast ein gutes Auge, das ist mir am Anfang auch aufgefallen, habe auch nachgemessen. Ist ziemlich identisch. Es wurde eine andere Zahnform gefertigt, welche haltbarer und geräuschärmer sein soll. Es wurde eine Klingelnberg Zyklo-Palloid-Verzahnung gefertigt. Ich verlasse mich da jetzt auf die Profis, wird schon passen. Gruß Patrick

  • Hallo Zusammen, eventuell haben es bereits einige mitbekommen, ich bin auf der Suche nach einem Getriebegehäuse, welche noch nicht richtig erfolgreich war. Benötigt wird ein Getriebegehäuse für ein TW35.1 mit K45 Kraftheberaufname. Die Ersatzteilnummer 4334468 mit der Gussnummer 4334407 RY 1446-08. Von welchen Schleppern passen die Getriebegehäuse? Kann man sich auf die Ersatzteilnummern in der Ersatzteilliste verlassen, oder ist zwingend die gleiche Gussnummer nötig? Falls jemand einen oder meh…

  • Hallo Eckard, vermutlich hast du recht und es liegt an ungünstigen Toleranzen. Leider sind diese Gehäuse nicht an jeder Ecke auffindbar. Anfangs wollte ich mein Gehäuse reparieren lassen, doch ich hatte Angst, das Gehäuse würde dadurch komplett unbrauchbar werden. Es kann schließlich nur 1 Versuch unternommen werden. Im aktuellen Zustand könnte ich zur Not noch mit Klebstoffen arbeiten. Ich werde das Gehäuse auch nicht verschrotten, sollte ich ein Gebrauchtteil auftreiben, evtl. kann in einigen …

  • Hallo zusammen, es gibt Neuigkeiten in Sachen Getriebe. Gestern war Weihnachten und Geburtstag zusammen, es wurde von der Spedition ein Paket angeliefert, darin befand sich ein "alter" und neuer Kegelradsatz. Zu der Funktion kann ich natürlich noch nichts sagen, aber optisch sieht dieser sehr gut aus. Habe aber von der Firma Tandler aus Bremen bis jetzt nur Gutes gehört! Ob alles passt und vor allem ob die Geräusche nun verschwunden sind, wird sich erst noch herausstellen. Die Suche nach einem G…

  • Hallo zusammen, nun habe ich es endlich geschafft, Sicherungsbleche nachfertigen zu lassen. Zuerst wollte ich die Laserbude um die Ecke beauftragen, doch ohne Digitale CAD Zeichnung wollten/konnten sie nicht fertigen. Habe dann von einem Bekannten eine STEP Datei anfertigen lassen und aus Interesse diese mal bei diversen Internetfirmen hochgeladen. Bei Laserteile4You bin ich dann hängen geblieben, hier habe ich nun 50 Sicherungsbleche fertigen lassen. Das Beste an dieser Sache, innerhalb von 3 T…

  • Getriebeöl D4506 Synchrongetriebe

    15er Patrick - - D06-Serie

    Beitrag

    Hallo Michael, Motorenöl 15W40 ist eigtl. erst ab der Baureihe 07 freigegeben, allerdings ist auch hier immer Getriebeöl 80W90 oder 85W90 vorzuziehen. Gruß Patrick

  • Hallo Harald, ich habe bei einigen Online Händlern gesucht, hier bekommt man bei Abnahme von 30 Stück diesen Preis. Mein örtlicher Laserteileladen kann hier leider nicht ganz mithalten, aber Service muss bezahlt werden und zahlt sich meist aus. Ich denke ich werde hier bestellen... Gruß Patrick

  • Hallo Maximilian, nein ich dachte nur, ich Spiel gleich mit offenen Karten Danke! Gruß Patrick

  • Hallo Maximilian, ja ich bin bei manchen Sachen recht pingelig, so bin ich eben danke nochmals für die Antwort, dann kann ich die Sicherungsbleche in Auftrag geben. Gruß Patrick

  • Hallo Kai und Martin, rein von den Abmessungen würde ein Norm Sicherungsblech DIN 70952 passen, allerdings fehlt hier die 2. Innere Haltenase, welche ich nicht wegrationalisieren möchte. Deutz wird sich damals bestimmt etwas gedacht haben, sich gegen ein Normteil zu entscheiden. Hallo dreilagig, an das Tabellenbuch hatte ich noch gar nicht gedacht. Wie ich sehe hattest du ein ähnliches Problem. Hallo Olli, das bringt mich schon ein Stück weiter. Hallo Harald und Michael, das Sicherungsblech gehö…

  • Hallo zusammen, Danke für die Antworten! Leider passt ein Normteileblech hier nicht, deshalb wollte ich diese nachfertigen lassen. Klar könnte ich ein neues Sicherungsblech für ca. 70 Euro das Stück bei SDF bestellen, aber iwie sehe ich das nicht ein. Gruß Patrick

  • Hallo zusammen, ich würde gerne mehrere Sicherungsbleche für Nutmuttern Laserschneiden lassen, soweit kein großes Problem, nur welches Material nutzt man hierfür am besten? Ich dachte an Feinblech DC01 (1.0330), aber ist das nicht zu weich? Das Bild ist ein Beispiel. Gruß Patrick

  • Nutmutternschlüssel für Kegelradwelle

    15er Patrick - - Getriebe

    Beitrag

    Hallo Florian, ich habe dir bereits eine E-Mail geschrieben. Da ich auch leider nichts passendes gefunden hatte, habe ich mir einen Standard-Nutmutternschlüssel zurechtgefeilt. Dieser ist unter der Bezeichnung "Nutmutternschlüssel 50 JMP" zu finden, muss allerdings leicht abgeändert werden. Bei der Nutmutter handelt es sich um eine M35x1,5 nach DIN 70852. Gruß Patrick

  • Hallo zusammen, ich wollte nur kurz einen Zwischenstand mitteilen. Leider läuft es bei mir Zeitmäßig sehr schleppend, ärgert mich sehr, aber ist nicht zu ändern. Der Schlepper soll wieder zurück auf die Straße und dieser Beitrag zu Ende geführt werden. Aktuell wird ein neuer Kegeltrieb gefertigt, dies dauert ca. bis Ende Februar 2019, nun kann ich mich auch auf die Suche nach einem guten gebrauchtem Gehäuse machen. Dann kann das Getriebe wieder komplettiert werden. Ich hoffe dann, dass die Getri…

  • Hallo, meines Wissens wurden diese gegen Schraubensicherung flüssig ersetzt, z.B. Loctite 270. Aber Muttern und Schrauben müssen Ölfrei sein! Gruß Patrick

  • Restauration D 5506

    15er Patrick - - Restaurationsberichte

    Beitrag

    Hallo Simon, ich hatte ein ähnliches Problem an einem TW35.1 Getriebe, glücklicherweise waren die Muttern nur leicht locker und sind nicht komplett herausgefallen. Ganz wichtig ist nun, alle Schrauben und Muttern vom Differential zu tauschen, gründlich zu entfetten und mit Schraubensicherung Loctite 270 einbauen. Sollten Passschrauben am Differential eingebaut sein, so sind diese nur bei Deutz zu bekommen, sind mit ca. 300 Euro nicht günstig, aber es hilft nichts. Zum Tauschen der Schrauben muss…

  • Hallo Matates, da hattest du nochmals Glück im Unglück. Darf ich fragen, in welcher Firma du arbeitest? Die Ersatzteilversorgung der guten Technik wird verschlechtert, damit mehr neue verkauft werden, vermute ich mal. Ich denke auch, das ich mit einem neuen Kegeltrieb die nächsten Jahrzehnte meine Ruhe haben werde. Ich habe bereits das Getriebe 2016 komplett zerlegt, alles penibel gereinigt und anschließend alle Lager, Dichtungen, Differentialschrauben usw. erneuert, da ich dachte das Geräusch k…

  • Hallo Matates, was hattest du für ein Problem mit dem Gehäuse? Warum werden keine mehr gefertigt, wenn anscheinend doch Bedarf besteht... ich werde leider auf ein Gebrauchtgehäuse ausweichen müssen. Ich war mittlerweile auch so weit, dass ich sage, das Geräusch kann nur noch vom Kegeltrieb kommen. Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob ich einen gebrauchten oder neuen Kegeltrieb verbaue. Beim neuen Kegeltrieb könnte man gleich auf eine verschleißfestere Verzahnung ausweichen, es hat sich in den 3…

  • Hallo Wolfgang, hast du den Motor mal komplett zerlegt, nicht dass die Ölpumpe bereits Späne angesaugt hat? Wie sieht es eigtl. mit den Ventilen aus, nicht dass diese kaputt gehämmert wurden, oder hat der Kolben Ausfräsungen? Gruß Patrick

  • Hallo Martin, das wäre auch eine Möglichkeit. Den leeren Achstrichter sollte man alleine bewegen können. Das Gewicht kann ich dir nicht wirklich sagen, denke ca. 30kg. Viel Erfolg! Gruß Patrick