Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Schwungradmutter F2L912

    Obrschwob - - Motor

    Beitrag

    Ich mußte eine Mutter noch nie erwärmen! Griaßle Martin

  • Stammtisch

    Obrschwob - - Quasselecke

    Beitrag

    Auch von mir alles Gute! Griaßle Martin

  • Schwungradmutter F2L912

    Obrschwob - - Motor

    Beitrag

    Schlagschlüssel! Alles Andere ist Murks! Ein 1"-Schlagschrauber vom LKW kann zum Ergebnis führen, muß aber nicht. Der Schlag ist entscheidend. Griaßle Martin

  • Stammtisch

    Obrschwob - - Quasselecke

    Beitrag

    Hallo Michael, fast halb so alt wie ich... Herzlichen Glückwunsch, wenn auch etwas verspätet! Griaßle Martin

  • Hallo Christian, A) Der Schlepper hat keinen Kraftstoffhahn im eigenlichen Sinne, aber ein Tankbodenventil. Das sitzt genau am unteren Ende Deiner Kraftstoffleitung am Tank. Mach den Tank sicherheitshaleb ganz lerr,weil die deise Ventil in der Regel so verharzt sind, daß die sich nicht mehr bewegen und damit auch nicht schließen. B) Der Kraftstofffilter sintzt genau in diesem Filtergehäuse, das Du da erwähnst. Man muß von oben in den Tank greifen und die Filterstange nach unten drücken und seitl…

  • Schaufel seitenbolzen zu dünn

    Obrschwob - - Frontlader

    Beitrag

    Diese verlinkten Anschweißklauen sind derzeit nicht zu bekommen, auch wenn natürlich das Original.... Der fehlenden Bolzensicherung wegen würde ich die auch nicht wollen - persönliche Ansicht! Besorge Dir die von mir gezeigte Bauart oder laß sie fertigen. Irgendwo im Netz sind auch Maße dazu vorhanden. Manchmal hilft auch der Gang zum LaMa um die Ecke, denn es könnte da was Passendes im Lager schlummern ... Griaßle Martin

  • Restauration von Papa's D25.2

    Obrschwob - - D-Serie

    Beitrag

    Hallo Thomas, natürlich müssen die Ventile neu eingestellt werden! Bzgl. Zylinderreinigung: hier war im Forum mal was dazu geschrieben worden: Stichwort Bref(f). Trockeneis geht natürlich auch. Ich würde zuerst reinigen und dann sehen, ob er doch dicht ist, denn erst nach der Reinigung erkennt man die tatsächliche Leckstelle. Griaßle Martin

  • Schaufel seitenbolzen zu dünn

    Obrschwob - - Frontlader

    Beitrag

    Also ich würde diese völlig aufgebogenen Anschweißhaken sofort austauschen! Dieses ewige Gewackel führt unweigerlich zu einem Bruch, entweder am Frontlader selber, sprich an der Aufnahmeklaue, oder am Schaufelbolzen. Ich möchte nicht dabenstehen, wenn die Schaufel dann dan Abgang macht. Eine vernünftige Schaufelführung ist ebenfall nicht gegeben. Vielleicht kann den ja auch jemand in dieser Art (nach-)bauen im Bekanntenkreis oder in einer Schlosserei sicher anfertigen. Als Ersatz würde ich diese…

  • D30S Vorstellung und Fragen

    Obrschwob - - D-Serie

    Beitrag

    Wir freuen uns dann auf den Bericht! Griaßle Martin

  • D30S Vorstellung und Fragen

    Obrschwob - - D-Serie

    Beitrag

    Danke Emanuel! @timo Die Lenkung ist hinüber! Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist das obere Schneckenlager ohne Kugeln oder fehlt ganz. Dadurch verschiebt sich die ganze Lenkwelle nach oben. Die darf sich in Längsrichtung überhaupt nicht bewegen. Ich würde die ausbauen, entleeren, öffnen und bei "Rubenbauer" oder "Lieber" instandsetzen lassen. Ich wette, die ist innen in einem desolaten Zustand incl. defektem Lenkfinger. Auch das Halslager ist dann vermutlich weg oder stark beschädigt - kratzt es o…

  • Kennt Ihr den?

    Obrschwob - - Fun-Thread

    Beitrag

    Warum ist der deutsche Mensch der stärkste Mensch? Weil er am meisten Bären aufgebunden bekommt und trotzdem noch aufrecht läuft.

  • Deutz D50.1s Frontlader ---selten---

    Obrschwob - - Angebote

    Beitrag

    Laut ETl zum D50.1S gehört jedenfalls der nachfolgende FL. Der gezeigte FL gehört mit größter Wahrscheinlichkeit zur Lanz Dxx16-Serie Einfach mal Bildergoogeln mit "Frontlader Lanz" - dann sieht man den schnell. Griaßle Martin

  • Restauration von Papa's D25.2

    Obrschwob - - D-Serie

    Beitrag

    Zitat von Pauly: „Top Info, Martin! Danke für die Mühe. Jetzt wird mir einiges klar. Trotzdem, wie viele Monate / Jahre muß der im Regen gestanden sein, oder wie lange ist das Öl da drin, damit da so viel Wasser sich ansammelt. “ DANKE! Naja, das läßt sich nicht so einfach sagen. Das kann nur Monate dauern oder auch Jahre. Hängt immer von den Bedingungen ab. Hier würde ich ziemlich sicher sagen: LANGE, sprich die ERSTE Ölfüllung! Griaßle Martin

  • Hallo Dieter, ja, das geht. Allerdings sollte man dann auch schauen, ob die Zwischenwelle richtig sitzt und das Lager hinter dem Dichtring in Ordnung ist. Wenn die im Lager oder dasLager sekber in sich wackelt, wird's sehr, sehr aufwendig! Griaßle Martin

  • Eigenbau Ausrücklager

    Obrschwob - - Tipps und Tricks

    Beitrag

    Hallo Henrich, die Idee ist genial. Daß da ein ganz normales Rillenkugellager drin ist, war allerdings nichts Neues. Warum da kein Axiallager drin ist wundert mich zudem, denn die Belastung beim Ausrücken ist ja wie im Lenkkopf an einem Motorrad. Ich hoffe, meine Gedanken dahingehend sind korrekt. Das Lager kostet ja im Prinzip nichts, das teure ist die Bördelung des Schleifringes. Insofern hast Du da bei Deinen Ideen in ein "Wespennest" gestochen. Außerdem fasziniert mich Deine Akribie dabei in…

  • Vorglühanlage am A3L514 Stromaggregat

    Obrschwob - - Elektrik

    Beitrag

    Hier das L'Orange-System...am Beispiel 26R Griaßle Martin

  • Restauration von Papa's D25.2

    Obrschwob - - D-Serie

    Beitrag

    Zitat von Pauly: „Unerklärlich ist mir, wie Wasser ins Lenkgetriebe kommt. Via Lenkrad geht nicht, das läuft übers Hupenkabel-Loch wieder raus. Das Lenkgetriebe selbst ist geschützt durch die Verkleidung und natürlich auch dicht. Ist mir ein Rätzel ... “ Dem ist leider nicht so. Das "Ölstandsröhrchen" für's Hupenkabel endet etwa 10 cm über dem Ölstand des Lenkgetriebes frei mittig. Da nun Wasser aber an Wandungen entlangläuft, bleibt da nur das Öl übrig, indem es sich dann ansammelt oder es auch…

  • Getriebe abdichten F2L612

    Obrschwob - - Getriebe

    Beitrag

    Müßte nachsehen, sind grade ausgebaut und ich muß die auch noch ersetzen. Kann aber dauern, da ich wenig Zeit habe und wegen Umbau des Gebäudes derzeit kein Strom, sprich Licht vorhanden ist. Es abends zu dunkel, die zu finden und zu vermessen, weil ein Haufen Geräte und Pflanzen dort im Winterlager sind...steht ziemlich voll. Griaßle Martin

  • Ähnliches gilt übrigens auch für Kauf-Angebote! Ich wäre ums Haar in eine solche Falle getappt: Aus Griechenland bekam ich ein Kauf-Angebot für meinen Seilwindenträger zum F1L612/1, den ich dort derzeit anbiete . Der Preis von 100€ sei in Ordnung. O.k. wir kommen ins Geschäft. Dann kommt ein Verrechnungscheck über 1.000€ (zehnfacher Preis!) und der Hinweis, die Ware werde dann mit anderen in Deutschland gekauften Teilen abgeholt!!! Ich habe dann nachgehakt - es sei in Ordnung - Adresse und Name …

  • Teilemarkt in 87755 Kirchhaslach

    Obrschwob - - Termine

    Beitrag

    Kann evtl. sein, daß ich beide Tage dort bin. Es wäre gut, wenn wir unser(e) Erkennungsschildchen alle dabei hätten...hat uns auch beim Treffen bei Johannes (mandeutzman) gut geholfen, wenn man sich (noch) nicht kennt. Treffpunkt und Ort kann man ja hier per PN vereinbaren. Griaßle Martin